B1888 OBD-II-Fehlercode: Airbag-Personenkreiswiderstand niedrig oder kurzgeschlossen 2021 |Artikel

B1888 OBD-II-Fehlercode: Airbag-Personenkreiswiderstand niedrig oder kurzgeschlossen


B1888 Code Definition

Der B1888-Fehlercode erkennt eine Fehlfunktion des Beifahrerairbag-Schaltkreises.

Was der B1888-Code bedeutet

Der B1888-Code ist ein generischer OBD-II-Fehlercode, der ein Schaltungsproblem mit dem Beifahrerairbag feststellt, bei dem es sich um den Airbag handelt, der sich auf dem Armaturenbrett vor dem Beifahrersitz befindet. Wenn das Airbagsteuermodul, das Karosseriesteuermodul oder das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) ein unzureichendes Widerstandsniveau von der Beifahrerairbagschaltung und den zwei Uhrfederschaltungen feststellt, wird wahrscheinlich der B1888-Fehlercode gespeichert.

Was verursacht den B1888-Code?

Ursachen für den B1888-Problemcode sind:

  • Eine offene oder kurzgeschlossene Schaltung oder niedriger Widerstand im Beifahrer-Airbag
  • Ein offener oder kurzgeschlossener Stromkreis oder niedriger Widerstand in einem oder beiden der Uhrenfedern
  • Beschädigte Kabel, Kabelbäume oder andere elektrische Komponenten
  • Staub oder Verschmutzung in einer der Uhrfeder-Baugruppen
  • In seltenen Fällen ein defektes PCM, Karosseriesteuermodul oder Airbagsteuermodul

Was sind die Symptome des B1888-Codes?

Der B1888-Fehlercode wird normalerweise von einer beleuchteten SRS-Warnleuchte auf dem Spuranzeiger des Fahrzeugs begleitet. Es ist wahrscheinlich, dass der Beifahrerairbag im Falle eines Unfalls nicht ausgelöst wird.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den B1888-Code?

Der B1888-Code wird mit Hilfe eines OBD-II-Fehlercodescanners diagnostiziert. Ein geschulter Techniker wird den Scanner verwenden, um die Standbilddaten zu betrachten und den B1888-Code zu bewerten, während er gleichzeitig prüft, ob andere Fehlercodes vorhanden sind. Wenn der Mechaniker feststellt, dass zahlreiche Codes erkannt wurden, müssen diese in der Reihenfolge diagnostiziert werden, in der der Scanner sie anzeigt. Die Fehlercodes werden dann zurückgesetzt, das Fahrzeug wird neu gestartet und der B1888-Code erneut gesucht. Wenn der Code nicht mehr vorhanden ist, ist wahrscheinlich ein fehlerhafter Trigger oder ein intermittierender Fehler verantwortlich.

Wenn der Code noch vorhanden ist, wird der Mechaniker alle elektrischen Komponenten im Beifahrer-Airbagsystem visuell überprüfen. Alle kurzgeschlossenen Kabel, offenen Stecker und Kabelbäume und durchgebrannten Sicherungen müssen ersetzt werden. Die Uhrfederanordnungen werden dann inspiziert, und dann werden der Beifahrerairbagkreis sowie die zwei Uhrfeder-Airbagkreise überprüft.

Nachdem der Techniker alle Komponenten im Fahrzeug ausgetauscht hat, werden die Fehlercodes zurückgesetzt, das Fahrzeug neu gestartet und der B1888-Code erneut überprüft. Dadurch wird der Mechaniker wissen, sobald der Code behoben wurde.

Häufige Fehler bei der Diagnose des B1888-Codes

Der häufigste Fehler bei der Diagnose des B1888-Codes liegt darin, dass das OBD-II-Diagnoseprotokoll nicht ordnungsgemäß eingehalten wird. Es ist sehr wichtig, dass Techniker das Protokoll immer befolgen, da es hilft, effiziente Diagnosen und angemessene Reparaturen zu gewährleisten.

Während ein Schaltungsfehler eine häufige Ursache für den B1888-Code ist, werden voll funktionsfähige Schaltungen oft verurteilt, wenn beschädigte Drähte übersehen werden.

Wie ernst ist der B1888-Code?

Wenn ein Fahrzeug über einen gespeicherten B1888-Code verfügt, wird der Beifahrerairbag beim Aufprall wahrscheinlich nicht ausgelöst. Airbags sind ein kritisches Sicherheitsmerkmal, das nicht nur den Schaden für die Insassen begrenzen, sondern möglicherweise auch deren Leben retten kann. Ein Fahrzeug mit dem Code B1888 sollte so bald wie möglich inspiziert werden, und die Insassen sollten nicht auf dem Beifahrersitz sitzen, bis das Fahrzeug diagnostiziert und repariert wurde.

Welche Reparaturen können den B1888-Code reparieren?

Mögliche Korrekturen für den B1888-Fehlercode sind:

  • Austausch der Beifahrerairbagschaltung
  • Ersatz der Uhrwerksschaltung
  • Reinigung, Reparatur oder Austausch der Uhrenfedern
  • Austausch von elektrischen Komponenten
  • In sehr seltenen Fällen Ersatz des PCM, des Karosseriesteuermoduls oder des Airbagsteuermoduls

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des B1888-Codes

Der B1888-Fehlercode ist ein herstellerspezifischer Code, was bedeutet, dass die Definition je nach Autohersteller variiert. Dieser Code definiert häufig eine Fehlfunktion eines Beifahrer-Airbag-Schaltkreises, kann jedoch bei verschiedenen Herstellern einen völlig anderen Fehler darstellen. Es ist wichtig, dass die Mechaniker bei der Diagnose des B1888-Fehlercodes immer das Fahrzeug berücksichtigen, an dem sie arbeiten.

Brauchen Sie Hilfe mit einem B1888-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

P2712 OBD-II Fehlercode: Leckage der Hydraulikleistungseinheit intermittierend

P2712 OBD-II Fehlercode: Leckage der Hydraulikleistungseinheit intermittierend

P2712-Code-Definition Der P2712-Fehlercode bezieht sich auf die intermittierende Leckage des Hydraulikaggregats. Was der P2712-Code bedeutet Wenn das......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Bremsschlauches

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Bremsschlauches

Die Bremssysteme, die üblicherweise in modernen Fahrzeugen verwendet werden, bestehen aus mehreren Komponenten, die zusammenarbeiten, um das Fahrzeug zu......