Alles über Körperverletzung Haftpflichtversicherung 2020 |Artikel

Alles über Körperverletzung Haftpflichtversicherung


Was Körperhaftpflichtversicherung umfasst

Eine Haftpflichtversicherung für Körperverletzungen hilft, wenn Sie oder ein anderer Fahrer, der unter Ihrer Autoversicherungspolice gedeckt ist, einen Autounfall verursacht, der zu Verletzungen oder Tod führt. Während die Versicherungsbedingungen und -grenzen zwischen Versicherungsgesellschaften variieren, zahlt die Körperhaftpflichtversicherung normalerweise für:

  • Medizinische Ausgaben
  • Bestattungskosten
  • Verlust von Einkommen
  • Schmerz und Leiden
  • Rechtsverteidigung, wenn ein Rechtsstreit wegen des Autounfalls eintritt

Die Deckungs- und Versicherungsgrenzen für die Personenschadenhaftpflichtversicherung sind pro Person und pro Unfall angegeben. Wenn Sie $ 25.000 / $ 50.000 (auch als 25/50 geschrieben) sehen, bedeutet dies, dass die maximale Auszahlung $ 25.000 pro Person beträgt, und $ 50.000 ist die maximale Auszahlung für alle Personen, die bei einem einzigen Unfall verletzt wurden.

Nur die Verletzungen anderer Personen bei einem Unfall, die Sie verursachen, sind durch eine Personenhaftpflichtversicherung gedeckt - keine Verletzungen, die Sie bei diesem Unfall erleiden könnten. Sie müssten andere Deckungen wie medizinische Zahlungen (MedPay) oder Personenschadenschutz (PIP) kaufen, um Ihre eigenen Verletzungen abzudecken.

Die meisten Staaten verlangen eine Haftpflichtversicherung

Fast jeder Staat verlangt von den Fahrern, eine Körperschadenhaftpflichtversicherung als Teil ihrer Mindestversicherungsdeckung abzuschließen. In bestimmten Staaten müssen die Fahrer die gleichen Haftungsbeschränkungen für jedes Auto, das sie besitzen, tragen, und die meisten Autoversicherungsunternehmen verlangen von den Versicherungsnehmern, dass sie für jedes Fahrzeug, das in ihren Policen aufgeführt ist, dieselben Beschränkungen gelten.

Vorgeschlagene Grenzen für die Haftpflichtversicherung

Je höher die Limits sind, die Sie sich leisten können, desto besser werden Ihre Vermögenswerte geschützt, wenn Sie einen Autounfall verursachen, der zu Verletzungen oder zum Tod führt. Versicherungsexperten wie das Insurance Information Institute (III) schlagen jedoch vor, mindestens 100.000 US-Dollar pro Person und 300.000 US-Dollar pro Unfall (auch als Deckung von 100/300) in Haftpflichtversicherungen zu führen.

Folgen der Nicht-Körperschaden-Haftpflichtversicherung

Wenn Ihr Staat eine Körperhaftpflichtversicherung verlangt, aber Sie keine tragen, können Sie Bußgelder oder Strafen wie Aussetzung Ihres Führerscheins und / oder Fahrzeugregistrierung bekommen. Das größere Risiko besteht jedoch darin, dass Sie persönlich für die Verletzungen oder Todesfälle verantwortlich sind, die durch einen von Ihnen verursachten Autounfall verursacht werden. Sie könnten gezwungen sein, Ihre Ersparnisse, Vermögenswerte oder andere Vermögenswerte aufzugeben, um die Opfer zu bezahlen, wenn das Urteil gegen Sie läuft. Unabhängig davon, ob Ihr Staat erfordert, dass Sie Körperverletzung Versicherung tragen, könnte es eine lohnende Investition gegen den Verlust wertvoller Vermögenswerte, die Sie hart gearbeitet haben, zu erhalten.

Auch eine Haftpflichtversicherung mit geringem Körperschutz kann riskant sein. Wenn Sie einen größeren Unfall verursachen, der zu Verletzungen, Beerdigung oder Rechtskosten führt, die Ihre Grenzen überschreiten, werden Sie höchstwahrscheinlich für die Zahlung dieser Ausgaben verantwortlich sein. Kaufen Sie die höchsten Limits, die Sie sich leisten können, ist eine gute Idee.

Unterschiede zwischen Haftpflichtversicherung und Krankenversicherung

Die Haftpflichtversicherung für Körperverletzungen und die Krankenkostenversicherung dienen verschiedenen Zwecken und bieten unterschiedliche Deckungen. Während die Körperverletzungsversicherung andere Personen abdeckt, die aufgrund eines von Ihnen verursachten Autounfalls verletzt werden, deckt die Krankenversicherung für Sie und alle Passagiere in Ihrem Fahrzeug, die bei einem Autounfall verletzt wurden, unabhängig davon, wer Schuld trägt. Je nach den Besonderheiten des Plans könnte die Versicherung für medizinische Kosten auch die Versicherungsnehmer (und andere Personen in diesem Versicherungsvertrag) abdecken, die verletzt sind, wenn sie im Fahrzeug einer anderen Person mitfahren. Es könnte auch für sie gelten, wenn sie während des Gehens, Radfahrens oder einer anderen Form des nicht motorisierten Transports von einem Auto angefahren werden.

Denken Sie daran, dass die Personenschaden-Versicherung Sie nicht schützt, wenn Sie infolge eines Absturzes durch eine andere Person verletzt werden - nur für die anderen Personen, die durch einen Unfall verletzt oder getötet werden könnten. Ihre Ansprüche könnten medizinische Ausgaben, Schmerzen und Leiden oder Einkommensverlust umfassen. Es deckt auch die Anwaltskosten ab, wenn eine Person, die durch einen von Ihnen verursachten Unfall verletzt wurde, rechtliche Schritte gegen Sie einleitet. Letztendlich möchten Sie Ihre Körperverletzung Versicherung, um Ihre Vermögenswerte zu decken, wenn Sie einen schweren Unfall, der zu einem Rechtsurteil gegen Sie führt - abhängig von den Einzelheiten, die Hunderttausende von Dollar sein könnte.

Werfen Sie einen Blick auf Ihre bestehende Krankenversicherung, um zu entscheiden, ob eine zusätzliche Krankenversicherung erforderlich ist. Ihre medizinischen Kosten können durch diese Police bereits teilweise oder ganz gedeckt sein.

Dieser Artikel wurde mit Genehmigung von carinsurance.com: //www.carinsurance.com/how-do-points- affect- insurance-rates.aspx angepasst

Vorheriger Artikel

Symptome einer fehlerhaften oder ausfallenden Steuerarmbaugruppe

Symptome einer fehlerhaften oder ausfallenden Steuerarmbaugruppe

Ein Steuerarm, der üblicherweise als A-Arm bezeichnet wird, ist eine Aufhängungskomponente, die auf praktisch allen Straßen fahrenden Personenfahrzeugen......

Nächster Artikel

2012 Hyundai Elantra vs 2012 Ford Focus: Welche sollte ich kaufen?

2012 Hyundai Elantra vs 2012 Ford Focus: Welche sollte ich kaufen?

Der Hyundai Elantra und der Ford Focus sind beide Angebote in der preiswerten Kompaktlimousinenkategorie, und beide stellen einige der besten Angebote in......