5 Wesentliche Dinge zu wissen, bevor Sie ein Auto mieten 2020 |Artikel

5 Wesentliche Dinge zu wissen, bevor Sie ein Auto mieten


Leasing eines Autos ist eine gute Option für viele, vor allem, wenn Sie häufig Autos wechseln möchten. Die zahlreichen Bedingungen und Gebühren können jedoch schnell zu einem Albtraum werden, den man verstehen muss. Hier lernen Sie fünf wichtige Dinge zu wissen, bevor Sie ein Auto mieten, um sicherzustellen, dass Sie nicht verbrannt werden.

Was Sie bezahlen

Wenn Sie leasen, bezahlen Sie im Wesentlichen den Abschreibungsbetrag für das Fahrzeug im Laufe der Vereinbarung. Insbesondere der Restwert, der auf Ihren Papieren aufgeführt ist, ist ein wesentlicher Faktor dafür, wie viel Sie jeden Monat zahlen. Je niedriger die Zahl, desto höher sind Ihre Zahlungen. Der tatsächliche Wert des Autos, wenn es gekauft wurde, berücksichtigt auch die Zahlungen, also ist Ihre beste Wette, nach einem niedrigeren Verkaufspreis und einem höheren Restwert zu suchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie vergleichen

Alle Leasinggesellschaften haben eine Vielzahl von Gebühren und Anreizen, die für einen Leasingvertrag gelten. Nehmen Sie sich die Zeit, ein paar verschiedene Händler zu vergleichen, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot insgesamt erhalten. Sie werden auch feststellen, dass einige keine Anzahlungen anbieten, während andere hohe für das gleiche Fahrzeug benötigen, so dass Sie erheblich sparen können.

Ein Wort zu Anzahlungen

Wenn ein Händler keine Leasingraten anbietet, sollten Sie immer aufpassen. Während es Ihre Zahlungen ein wenig höher machen könnte, haben Sie auch den Vorteil, das ganze Geld zu sparen, wenn Sie zufällig kurz nach dem Leasing einen Unfall bekommen. Sie können immer das verwenden, was Sie für eine Anzahlung bezahlen möchten, um Ihre ersten monatlichen Gebühren zu bezahlen.

Halten Sie die Bedingungen auf ein Minimum

Während es verlockend sein mag, sich für eine Mietdauer von vier oder fünf Jahren zu entscheiden, ist Ihre beste Option, nicht mehr als drei zu wählen. Dies stellt sicher, dass das Fahrzeug in den meisten Fällen unter die Herstellergarantie fällt, was Ihnen bei Reparaturen viel sparen kann. Sie müssen auch bedenken, dass ein längeres Leasing einfach mehr Geld bedeutet, das Sie für ein Fahrzeug auszahlen, das Sie nie besitzen wollen.

Berücksichtigen Sie die Kilometerleistung

Eine der wichtigsten Überlegungen beim Leasing eines Autos ist die Anzahl der erlaubten Meilen. Viele bieten nur 12.000, was bedeutet, wenn Sie das übertreffen, wird Ihnen eine zusätzliche Gebühr pro Meile berechnet, die Sie reisen. Seien Sie ehrlich, wenn Sie feststellen, wie viel Sie jedes Jahr fahren, um exorbitante Zusatzkosten am Ende des Leasing zu vermeiden.

Wenn Sie ein Fahrzeug leasen, ziehen Sie Vermin-Club für die Reparatur und Wartung in Betracht, die nicht unter den Mietvertrag fallen.

Vorheriger Artikel

Ist es sicher, mit der Übertragungstemperatur Licht eingeschaltet zu fahren?

Ist es sicher, mit der Übertragungstemperatur Licht eingeschaltet zu fahren?

Die meisten Menschen wissen nicht viel über Fahrzeuggetriebe, und realistisch, warum sollten sie? Alles, was Sie tun wollen, ist, in Ihr Auto zu steigen......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Umgebungstemperatursensors (Schalter)

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Umgebungstemperatursensors (Schalter)

Moderne Fahrzeuge sind mit ausgeklügelten Heizungs- und Klimatisierungssystemen ausgestattet, die höchst effizient Kabinentemperaturen für die Fahrgäste......