2012 Jeep Grand Cherokee gegen 2012 Dodge Durango: Welche sollte ich kaufen? 2020 |Artikel

2012 Jeep Grand Cherokee gegen 2012 Dodge Durango: Welche sollte ich kaufen?


Mittelgroße bis große SUVs sind eine Klasse von Fahrzeugen, die groß genug sind, um Leute herumzubefördern, aber wenn du wirklich im Schlamm rauskommen und Spaß haben willst, sind sie immer noch gut für diese Art von Aktivität. Sie sind zwar nicht das kostengünstigste Fahrzeug zum Kauf oder zum Fahren, bieten aber einen Spaßfaktor, der ebenso berücksichtigt werden sollte wie der zusätzliche Raum und die Zeit zwischen den Auffüllungen.

Der Jeep Grand Cherokee und der Dodge Durango sind einige der größeren Angebote in der Klasse, und beide enthalten einen höheren Preis-Punkt bei fast $ 30.000 zu starten. Während der Durango etwas teurer ist, ist der Unterschied sehr gering und kann leicht durch die Verbesserungen für diese Version gerechtfertigt werden.

2012 Dodge Durango

Innenarchitektur und Kontrollen

Der fortgesetzte Trend, den Sie zwischen den beiden Modellen sehen werden, ist der, bei dem der Durango automatisch ist, der Grand Cherokee wird manuell sein; Wo der Durango mehrere Optionen Standard hat, wird der Cherokee die gleichen Optionen wie "optional" aus dem Basispaket haben. Das Innenleben ist nicht unähnlich zwischen den beiden Optionen, aber ein paar Upgrades, einschließlich eines digitalen / analogen Instrumenten-Displays für den Durango, bieten eine etwas bessere Erfahrung.

Sitzgelegenheiten und Komfort

Wiederum bietet der Durango nur das kleine Extra "etwas", mit 7-Sitzer Standard im Basismodell, mit nur 5-Sitze-Standard für den Grand Cherokee. In beiden Versionen sind Schalensitze, 4-Wege-Sitzeinstellungen und Lordosenstütze für den Fahrer enthalten. Geteilte Banksitzplätze fügen Komfort und Flexibilität hinzu und optionale DVD-Audiooptionen für den Grand Cherokee sind eine weitere Option, die beim Durango Standard ist.

Sicherheit

Zahlreiche Airbags schützen Ihre Familie in beiden Optionen, aber die Traktionskontrolle im Durango setzt sich durch ABS und Antriebsschlupfregelung durch. Beide Fahrzeuge bieten serienmäßiges Tagfahrlicht sowie beleuchteten Einstieg, schlüssellosen Ferneinstieg und Panikalarm. Hinten Kindersicherheits-Türschlösser sind Standard für beide sowie niedrige Reifendruckwarnungen.

Unterschiede zwischen diesen beiden Optionen zu sehen, kann eine Herausforderung darstellen. sogar der Kraftstoffverbrauch ist relativ ähnlich mit dem einzigen Unterschied, dass der Grand Cherokee bietet 1 mpg besseren Benzinverbrauch, dass die Durango, und das nur in der Stadt MPG-Nummern. Die Gesamtkilometerzahl ist genau die gleiche wie die Autobahnzahlen. Wenn Sie bereit sind, ein bisschen mehr zu bezahlen, bietet der Durango mehr Standardoptionen; Wenn Sie die Economy-Option brauchen, dann ist der Grand Cherokee die richtige Wahl.

Vorheriger Artikel

Ein Einkaufsführer für den 2012 Jeep Wrangler

Ein Einkaufsführer für den 2012 Jeep Wrangler

Mit einigen subtilen Updates, Verbesserungen und Vergrößerungen erhält der Jeep Wrangler 2012 das vertraute und robuste Aussehen des Modells. Auch wenn......

Nächster Artikel

Wie man ein technisches Service-Bulletin (TSB) verwendet, um ein Auto zu bestimmen und zu reparieren

Wie man ein technisches Service-Bulletin (TSB) verwendet, um ein Auto zu bestimmen und zu reparieren

Ein erfahrener Mechaniker zu sein heißt, jedes Werkzeug des Handels zu nutzen. Aus diesem Grund ist Erfahrung ein großer Faktor für die Bewerbung von......