2012 Ford Mustang vs 2012 Dodge Charger: Welche sollte ich kaufen? 2020 |Artikel

2012 Ford Mustang vs 2012 Dodge Charger: Welche sollte ich kaufen?


Technisch haben diese beiden Fahrzeuge sehr unterschiedliche Klassifizierungen: kompakt für den Ford Mustang und groß für den Dodge Charger. Aber wer würde sich für etwas anderes als ein Muskelauto entscheiden? Diese Autos sind für Geschwindigkeit, Spaß und erwachsene Aufregung bestimmt.

Der Ford Mustang ist der ikonische amerikanische Sportwagen, mit Reifen-rauchenden Pony-Auto Nervenkitzel, aber es ist auch ziemlich anspruchsvoll geworden, wie es im Laufe der Jahre erwachsen geworden ist. Der Dodge Charger mag sich etwas mehr dem Familienautospektrum zuwenden, aber der V8 unter der Motorhaube macht es zu einer aufregenden Fahrt.

2012 Ausweichen-Ladegerät

Performance

Wenn Sie Muskelautos sprechen, müssen Sie zuerst über Unterschiede in der Leistung nachdenken. Der Mustang liefert in diesem Modelljahr eine rohe 5,0-Liter-Power mit einer stark verbesserten V8-Version. Der V8 des Dodge Chargers ist aufregend, aber sehr, sehr durstig - und die V8-Modelle neigen aufgrund der festeren Federung nicht dazu, so gut zu fahren wie einige der anderen Versionen. Der 3,7-Liter-V6-Motor des Mustang-Basismodells ist etwas größer als der 3,6-Liter-V6 des Charger. Als solche Leistung wird durch den schwereren Körper des Chargers und die Tatsache, dass der Mustang liefert ein höheres Nettodrehmoment von 280 @ 4250 RPM gegenüber Charger 260 @ 4800. Die Viertel-Meile Zeit für den Mustang ist eine ganze 1,2 Sekunden schneller und es wird durch die zusätzliche kompensiert liefert 104 Meilen pro Stunde in dieser Meile; während das Ladegerät mit nur 94 Meilen pro Stunde in den Staub gelassen wird. Der Mustang kommt von 0-60mph in 5,9 Sekunden gegen eine immer noch respektable 6,4 für den Charger.

Innenoptionen

Sowohl der Mustang als auch der Charger verfügen über alle Ausstattungsmerkmale, die Sie von einer Mittelklasse-Maschine erwarten: elektrisch verstellbare Sitze und Spiegel sowie zahlreiche Infotainment-Funktionen. Ein Diktiergerät und einstellbare Pedale sind am Ladegerät und nicht am Mustang verfügbar. Die Sitzplätze im Mustang können etwas anspruchsvoll sein, vor allem auf der Rückbank, die eindeutig nur für zwei Personen gedacht ist. Der Rücksitz des Chargers ist ein bisschen größer und das Auto bietet Platz für bis zu fünf Passagiere mit einem 60/40 Rücksitz geteilt. Beheizte Vordersitze halten den Fahrer warm, aber nur im Ladegerät.

Wenn du nach einem modernen Muskelauto suchst, wirst du den Mustang für seine sportliche Natur haben wollen, aber wenn du etwas haben willst, das Oomph hat, aber trotzdem die Kinder mit Leichtigkeit von der Schule abholen kann, dann ist der Charger ein solide Option.

Vorheriger Artikel

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Palm Springs, Kalifornien

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Palm Springs, Kalifornien

Egal, ob es sich um einen neuen Serpentinengürtel oder eine Ersatzbatterie handelt, Sie müssen Teile an Ihrem Fahrzeug im Laufe der Zeit austauschen. Den......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Kraftstoffeinfüllstutzens

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Kraftstoffeinfüllstutzens

Der Tankstutzen ist eine wichtige, aber oft übersehene Komponente des Kraftstoffsystems. Der Kraftstoffeinfüllstutzen ist die Komponente, die den......