Windschutzscheibengesetze in Maine | 2018 | Artikel

Windschutzscheibengesetze in Maine


Wer in Maine ein Fahrzeug fährt, weiß, dass er beim Befahren der Straßen den Verkehrsregeln folgen muss. Zusätzlich zu den Regeln der Straße müssen Autofahrer auch sicherstellen, dass ihre Windschutzscheiben in Übereinstimmung sind. Unten finden Sie die Windschutzscheibengesetze in Maine, denen alle Fahrer folgen müssen.

Windschutzscheibenanforderungen

  • Alle Fahrzeuge müssen Windschutzscheiben vom Typ AS-1 haben, wenn sie ursprünglich mit Windschutzscheiben hergestellt wurden.

  • Alle Fahrzeuge müssen Scheibenwischer haben, die sich in einem guten Betriebszustand befinden und vom Fahrer kontrolliert werden.

  • Scheibenwischer müssen frei arbeiten und haben keine abgerissenen oder abgenutzten Schaufeln oder Spuren an der Windschutzscheibe.

Hindernisse

  • Keine Plakate, Zeichen oder halbtransparenten oder opaken Materialien dürfen in oder an der Windschutzscheibe oder anderen Fenstern sein, die die freie Sicht des Fahrers auf die Fahrbahn oder die sich kreuzende Fahrbahn versperren.

  • Es dürfen keine Gegenstände im Fahrzeug angebracht oder aufgehängt werden, die die Sicht des Fahrers behindern.

  • An der Windschutzscheibe ist nur ein Aufkleber für die Einfahrt oder das Parken erlaubt.

  • Der einzige Aufkleber, der über vier Zoll von der Unterseite der Windschutzscheibe entfernt sein darf, ist der erforderliche Prüfaufkleber.

Fenstertönung

  • Nicht reflektierende Farbtönungen sind nur an den oberen vier Zoll auf der Windschutzscheibe erlaubt.

  • Der Farbton an den vorderen Seitenfenstern muss mehr als 35% des Lichts durchlassen.

  • Die Rückseite und die hinteren Fenster können eine dunkle Färbung aufweisen.

  • Wenn die Heckscheibe getönt ist, sind auf beiden Seiten des Fahrzeugs Seitenspiegel erforderlich.

  • Es ist nur eine nicht reflektierende und nichtmetallische Färbung zulässig.

Risse und Chips

  • Späne, Risse, Sternfrakturen, Bullaugenfrakturen und Steinschläge größer als 2,5 cm sind nicht zulässig, wenn sie den Fahrer daran hindern, freie Sicht auf die Straße zu haben.

  • Es ist illegal, mit einer Windschutzscheibe zu fahren, die einen Riss hat, der länger als sechs Zoll in irgendeinem Bereich ist.

  • Alle Markierungen, die von den Scheibenwischern mit einer Länge von mehr als vier Zoll und einer Breite von einem Viertel Zoll, die sich innerhalb der Sicht des Fahrers auf die Straße befinden, gemacht werden, sind nicht erlaubt.

  • Reparaturen dürfen die Sicht des Fahrers aufgrund von Bewölkung, schwarzen oder silbernen Flecken oder anderen Fehlern, die einen Bereich von mehr als einem Zoll abdecken, nicht beeinträchtigen.

Verletzungen

Maine verlangt, dass alle Fahrzeuge vor der Registrierung überprüft werden. Wenn eines dieser Probleme vorliegt, wird erst dann eine Registrierung vorgenommen, wenn sie korrigiert wurden. Die Nichteinhaltung der oben genannten Bestimmungen nach der Ausstellung der Registrierung kann zu Geldstrafen von bis zu $ ​​310 für den ersten Verstoß oder $ 610 für einen zweiten oder nachfolgenden Verstoß führen.

Wenn Ihre Windschutzscheibe inspiziert werden muss oder Ihre Scheibenwischer nicht richtig funktionieren, kann ein zertifizierter Techniker, z. B. ein Techniker von Vermin-Club, Ihnen helfen, sicher und schnell wieder auf die Straße zu kommen, damit Sie die gesetzlichen Vorschriften einhalten.

Vorheriger Artikel

Die Saturn Oil Life Monitor- und Service-Anzeigeleuchten verstehen

Die Saturn Oil Life Monitor- und Service-Anzeigeleuchten verstehen

Die Durchführung aller geplanten und empfohlenen Wartungsarbeiten an Ihrem Saturn-Fahrzeug ist für einen reibungslosen Betrieb unerlässlich, damit Sie......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Abgasdruckregelventil?

Wie lange hält ein Abgasdruckregelventil?

Das Abgasdruckregelventil wird in Dieselfahrzeugen als Teil seines EGR (Abgasrückführungs-) Systems verwendet. Das EGR-System soll die Menge an......