Was es wirklich kostet, ein Standardauto gegen Luxusauto beizubehalten | 2018 | Artikel

Was es wirklich kostet, ein Standardauto gegen Luxusauto beizubehalten


Wenn Sie bereit sind, von Ihrem gebrauchten Toyota Camry weiterzugehen, sind die Chancen hoch, dass Sie sich mehr Premium-Angebote als Ersatz angesehen haben. Es ist ein natürlicher Drang, sich ein Luxusfahrzeug zu wünschen, nachdem man jahrelang in einer gewöhnlichen, aber zuverlässigen Limousine gependelt ist, aber man sollte nicht einfach mit dem Schiff springen, ohne seine Sorgfaltspflicht zu erfüllen.

Nicht nur die Wartungskosten steigen, auch die Betriebskosten werden sich auf Ihren Geldbeutel auswirken. Um Ihnen den Übergang vom Autoverlust auf einem Parkplatz zu erleichtern und ihn nach jeder Fahrt zu betrachten, sehen Sie hier drei Szenarien, die den Wechsel von einem normalen Auto zu einem Luxusmodell und die damit verbundenen Kosten, einschließlich Ölwechsel und Ersatzzündkerzen, detailliert beschreiben und andere routinemäßige Betriebskosten.

Toyota Camry zu Lexus GS350

Der Camry wird von vielen wegen seiner Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und niedrigen Betriebskosten geschätzt - und ist damit der meistverkaufte Pkw in den USA. Das ist zwar für aktuelle und zukünftige Besitzer großartig, aber für Fahrer, die ein wenig mehr Exklusivität in ihrem Fahrzeug wünschen, ist es ein bisschen enttäuschend Fahrt.

Ein natürlicher Fortschritt vom Camry ist zu einem anderen von Toyota gebauten Viertürer, dem Lexus GS350. Dieses Premium-Angebot kommt mit erstklassiger Verarbeitungsqualität und Heckantriebsleistung, aber die Frage ist: Es ist so effizient zu laufen wie der Camry?

Nach unserem Schätzwerkzeug ist der Preisabstand zwischen den beiden für die jährliche Routinewartung nicht so drastisch - ein Unterschied von etwa 28 USD. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Toyota seine Teile weitgehend austauschbar herstellt. Sie sollten sich bewusst sein, dass der Lexus nach Premium-Kraftstoff und höheren Kosten für Low-Profile-Reifen sucht, aber ansonsten sollten Sie es in Ihrem Budget finden, um sich mit einem zuverlässigen Luxusangebot zu verwöhnen.

Honda Übereinstimmung mit Acura TL

Wenn Sie genug von der Tatsache haben, dass Ihr Honda Accord zu gewöhnlich ist, ist es vielleicht an der Zeit, auf ein exklusiveres und doch vertrautes Angebot zu wechseln: den Acura TL. Abgeleitet vom Chassis des Accord ist der TL - insbesondere in der dritten Generation (2004-2008) - wohl eines der besten Frontantriebs-Angebote, die es bis heute gibt, und kann sogar mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung geliefert werden.

Trotzdem ist der TL teurer zu betreiben als sein plebejischer Cousin. Unsere Daten zeigen jährliche Wartungskosten für die Acura sind 324 $ - fast hundert Dollar mehr als die Vereinbarung. Große Ticket-Artikel neigen dazu, passieren, wenn der TL ist acht Jahre alt als Ersatz für Zahnriemen beim Händler, die teuer sein. Sie können diesen Preis senken, indem Sie mit den erfahrenen mobilen Mechanikern arbeiten, die zu Ihnen kommen und den Ersatz in Ihrer Einfahrt durchführen, also denken Sie daran.

Abhängig von der Ausbaustufe und dem Modelljahr Ihrer Vereinbarung kann es auch nicht so dramatisch sein, die Betriebskosten zu ändern, da das Accord in Bezug auf Funktionen und Leistung näher an die TL heranrückte die Modelljahre.

Nissan Altima zu Infiniti M56

Müde von deiner vier Zylinder vier Tür? Warum nicht den Sprung zu einem 420 PS, 5,6 Liter V8-Super-Limousine machen? Auch wenn Sie vielleicht denken, dass das Flaggschiff von Infiniti in den letzten fünf Jahren zu weit von der Reichweite entfernt ist, sind die Gebrauchtpreise niedriger und die durchschnittlichen Wartungskosten sind nur 83 Dollar pro Jahr mehr als die Altima. Was Sie jedoch beachten müssen, ist die Konsistenz der Reparaturen, die für die Wartung des V8 Infiniti erforderlich sind. Erwarten Sie daher eine höhere Häufigkeit von mechanischen Besuchen.

Ein weiterer Punkt, der berücksichtigt werden muss, sind die Kraftstoffkosten. Ein 2.5 Liter 2013 Nissan Altima kann durchschnittlich 31 mpg auf Normalbenzin gemischt mischen. Bei durchschnittlichen Gaspreisen von 2,37 $ würde eine Pendelstrecke von 15.000 Meilen pro Jahr ungefähr 1.112 $ kosten. Mit dem Infiniti und seinem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 19 mpg und seinem Premium-Kraftstoffverbrauch sind die jährlichen Gasausgaben fast doppelt so hoch wie beim Altima.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, vom Standard zum Luxus zu wechseln, ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse mit Ihren Wünschen abzuwägen. Wenn Ihre Pendelstrecke lang und meistens Autobahnmeilenzahl ist, könnte ein Sprung zu einer Prämienlimousine nicht so bedeutend sein und könnte sehr gut Ihre Stimmung verbessern und Ihre Lebensqualität erhöhen. Wenn Sie jedoch den Großteil Ihrer Fahrstunden im Stadtverkehr verbringen, möchten Sie vielleicht eine sparsamere, durchschnittliche Limousinenüberlegung geben und sich daran erinnern, wenn Sie auf einer Optionsliste ein Kästchen ankreuzen, kann eine Übereinstimmung damit direkt konkurrieren seine Luxusgegenstücke.

Fragen Sie einen Mechaniker nach fachkundigem Rat zum Schalter - sie haben praktische Erfahrung mit allen Marken und Modellen und können Ihnen einen realistischen Überblick über Reparatur-, Wartungs- und Betriebskosten geben.

Vorheriger Artikel

Regeln der Straße für Massachusetts Drivers

Regeln der Straße für Massachusetts Drivers

Auch wenn Sie mit den Gesetzen des eigenen Staates und denen, die auf gesundem Menschenverstand beruhen, vertraut sein mögen, bedeutet das nicht, dass......

Nächster Artikel

So erhalten Sie den höchsten Wiederverkaufswert für Ihr Auto

So erhalten Sie den höchsten Wiederverkaufswert für Ihr Auto

Wenn es Zeit ist, den alten zuverlässigen Läufer, den Sie seit Jahren fahren, gegen ein schönes, glänzendes neues Auto zu verkaufen, werden Sie die......