Was bedeutet es für ein Auto, zuverlässig zu sein? | 2018 | Artikel

Was bedeutet es für ein Auto, zuverlässig zu sein?


Wir leben in wirklich stressigen Zeiten. Im Inland herrscht Ungewissheit über unsere politische Zukunft, und Übersee kann ein gefährlicher Ort zum Reisen sein. In Zeiten wie diesen ist es für Menschen selbstverständlich, sich auf Dinge zu konzentrieren, die zuverlässig und vertraut sind. Die Leute trösten sich, wenn sie von Dingen umgeben sind, auf die sie sich verlassen können.

Im vierten Quartal 2015 kauften die US-Verbraucher Geräte im Wert von 11,3 Billionen US-Dollar, Haushaltswaren, Kleidung und große Eintrittskarten wie Fahrzeuge. Für die meisten Einkäufe, zum Beispiel einen Toaster oder einen Wecker, ist das Risiko, das "falsche" Ding zu kaufen, keine große Sache. Wenn du es nicht magst oder wenn es nicht zuverlässig ist, bring es zurück zum Laden und hol dir einen neuen oder tausche es gegen etwas anderes ein. Kein Schaden, kein Foul.

Aber wenn Sie ein großes Ticket kaufen, wie ein Auto, und es nicht Ihren Erwartungen entspricht oder es nicht so zuverlässig ist, wie Sie es sich erhofft haben, gibt es keine Täuschungen. Du bist fest damit.

Es macht also Sinn, vor dem Kauf zu analysieren, was Sie aus einem Auto wollen. Die meisten von uns sind sehr glücklich, wenn unser Auto funktioniert. Vor allem wollen wir, dass es zuverlässig und konsistent ist, ohne Überraschungen.

Natürlich gibt es die grundlegende Wartung, die stattfinden muss - Ölwechsel, Bremsen, Reifen und regelmäßig geplante Tuning-Ups - aber darüber hinaus wollen wir Gas ins Auto bringen und losfahren. Das letzte, was wir wollen, ist, fest zu bleiben, ist die Frage: Wird das die Zeit sein, in der mein Auto nicht startet?

Marketing beeinflusst unsere Erwartungen an die Zuverlässigkeit

Wenn Sie auf dem Markt für ein Auto sind, wie bestimmen Sie die zuverlässigsten Fahrzeuge? Seit Jahren werden Sie mit Marketing-Schlagworten wie "Die unerbittliche Verfolgung der Perfektion" oder "Die ultimative Fahrmaschine" bombardiert. Diese Slogans bedeuten, dass Lexus und BMW an der Spitze der Liste der zuverlässigen Autos stehen, nicht wahr?

Das mag nicht wahr sein, aber bis zu einem gewissen Grad sind wir darauf konditioniert, es zu glauben.

Wie man ein zuverlässiges Auto wählt

Für neue Autos, vor allem Toyotas und Hondas, wenn Sie das Öl alle 3.000-5.000 Meilen wechseln, das Auto alle 10.000-15.000 Meilen aufdrehen lassen und die Bremsen und Reifen warten, besteht eine gute Chance, dass Ihr Auto mehr als 100.000 hält Meilen.

Aber lassen Sie uns sagen, dass Sie Ihr Auto seit mehr als fünf Jahren haben. Sie könnten anfangen zu fragen: "Wie viele zusätzliche Fahrten zum Händler muss ich für Rasseln, Quietschen oder einen Motorausfall machen, der vorher nicht existierte?" Oder "Werden die elektronischen Features bei mir versagen?"

Wenn die Anzahl der Fahrten zum Händler im Laufe der Jahre zugenommen hat, ist Ihr Auto vielleicht nicht mehr so ​​zuverlässig wie es einmal war, und es beginnt, ein Geldverdammnis zu werden.

Vielleicht ist es an der Zeit, Ihr Auto loszuwerden und in ein neues Fahrzeug zu investieren, damit Sie das Gefühl haben, wieder ein zuverlässiges Fahrzeug zu fahren.

Was ist die Definition von zuverlässig?

Was sind die Kriterien für die Zuverlässigkeit des Autos? Natürlich ist diese Frage offen für Interpretationen. Es hängt davon ab, wie gut sich der Besitzer um das Auto in seinen frühen Jahren gekümmert hat und unter welchen Bedingungen es gefahren wurde.

Besitzer von Autos, die hauptsächlich in der Stadt herumfahren, könnten sich als ein Auto definieren, das nicht mehr benötigt als normale Reparaturen (Ölwechsel, Bremsen, Reifen). Ein unzuverlässiges Auto könnte als eine konsistente Anzahl von ungeplanten Ausfällen definiert werden.

Toyota Camry's und Corolla's sowie Honda Accords und Civic's sind bekannt für ihre Zuverlässigkeit und es ist nicht unbekannt, dass sie 10-15 Jahre halten mit nur gelegentlichen aussergewöhnlichen Reparaturen, um sie weiter tuckern zu lassen.

Die besten Autos nach Consumer Reports

Consumer Reports nannte diese Autos zu den zuverlässigsten auf dem Markt. Sie verdienten die Rangliste, indem sie Verbrauchern hohe Meilen pro Gallone, eine glatte Fahrt, beständiges Hantieren, ein Aufhängungssystem, das kurvenreiche Straßen und Ecken gut behandelt, und eine bequeme Kabine anboten. Wenn Sie sich um diese Autos kümmern, werden sie sich jahrelang um Sie kümmern.

  • Honda fit
  • Subaru Impreza
  • Toyota Camry
  • Subaru Forester
  • Kia Sorento
  • Lexus RX
  • Mazda MX-5 Miata
  • Chevrolet Impala
  • Ford F-150

Consumer Reports nannte diese Autos als die unzuverlässigsten. Sie haben die folgenden Merkmale gemeinsam: Übertragungsprobleme, schwergängige Lenkung, schlechte Kraftstoffeffizienz, holprige Fahrt, Kabinenlärm und Leistungsmängel.

  • Toyota Yaris
  • Toyota Scion tC
  • Mitsubishi i-MiEV
  • Mitsubishi Mirage
  • Jeep Wrangler unbegrenzt
  • Chrysler 200
  • Land Rover Discovery Sport
  • Lexus NX 200t / 300h
  • Kia Sedona

Fahrzeuge bringen uns nah und fern. Wir benutzen sie in der Stadt und auf langen Autofahrten. Es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass wir Autos nicht so viel denken, wie sie es verdienen. Aber am Ende ist es wichtig, Ihr Auto grundlegend zu warten, damit es zuverlässig bleibt. Sich für ein Auto zu entscheiden, das zuverlässig ist und sein Bestes gibt, um sich um Ihr Auto zu kümmern, wird Ihnen in Zukunft weniger Ärger und Kopfschmerzen bereiten.

Vorheriger Artikel

P0511 OBD-II Fehlercode: Leerlaufluftregelkreis

P0511 OBD-II Fehlercode: Leerlaufluftregelkreis

P0511 Code Definition Dieser Fehlercode (DTC) stellt den Leerlaufluftsteuerkreis dar, der einen anomalen Zustand der Drehzahl anzeigt, wenn der Motor im......

Nächster Artikel

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Connecticut

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Connecticut

Wenn Sie in Connecticut leben oder beabsichtigen, in den Bundesstaat zu ziehen und Ihr Fahrzeug zu ändern, müssen Sie wissen, was das Gesetz erlaubt, um......