Was bedeutet das adaptive Tempomatwarnlicht? | 2018 | Artikel

Was bedeutet das adaptive Tempomatwarnlicht?


Seit den 1970er Jahren hat der Tempomat eine weite Verbreitung gefunden und gehört heute zum Standard von Autos. Die Idee ist einfach, aber effektiv und macht lange Fahrten auf der Autobahn angenehmer. Wie immer werden diese Arten von Ideen im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und jetzt haben wir adaptive Geschwindigkeitsregelung oder ACC.

Mithilfe von Radargeräten, die an der Vorderseite des Fahrzeugs angebracht sind, kann der Computer einen bestimmten Abstand zu den Fahrzeugen vor Ihnen einhalten. Wenn das vorausfahrende Auto langsamer wird, ohne dass Sie es bemerken, kann der Computer die Geschwindigkeitsänderung erkennen und verhindern, dass Sie zu nahe kommen. Diese Radargeräte werden auch für Pre-Crash-Systeme verwendet, die das Fahrzeug verlangsamen, wenn sich plötzlich etwas vor dem Fahrzeug bewegt.

Was das ACC-Licht bedeutet

Der adaptive Tempomat wird weiterhin wie der normale Tempomat verwendet. Sobald Sie den Tempomat-Modus einschalten und Ihr Fahrzeug auf eine bestimmte Geschwindigkeit bringen, behält das Fahrzeug diese Geschwindigkeit für Sie bei.

Nach dem Einschalten können Sie mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelung eine bestimmte Entfernung zu vorausfahrenden Fahrzeugen wählen. Wenn der Computer erkennt, dass sich die Lücke vor Ihnen schließt, bremst er Ihr Fahrzeug ab und warnt Sie mit einem akustischen Signal, blinkenden Lichtern oder einer Kombination aus beidem. Die Bremsen werden nicht mit voller Leistung betrieben, daher sollten Sie bei Bedarf auf die Bremsen treten können. Solange der Geschwindigkeitsunterschied nicht zu groß ist, verlangsamt das System Ihr Fahrzeug und bringt es wieder auf Touren, wenn der Abstand größer wird.

Ist es sicher zu fahren, wenn das ACC-Licht an ist?

Dieses System wurde entwickelt, um dem Fahrer zu helfen, einen sicheren Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen zu halten. Wenn das Fahrzeug die Geschwindigkeit während der Fahrt kontinuierlich anpasst, sollten Sie in Erwägung ziehen, den Tempomat auszuschalten.

Die Aufrechterhaltung der adaptiven Geschwindigkeitsregelung ist wichtig, da sie zusammen mit anderen Sicherheitssystemen verwendet wird, um Sie vor Schaden zu bewahren. Schmutz und Ablagerungen können verhindern, dass die adaptiven Tempomat-Sensoren richtig funktionieren, also halten Sie das Auto sauber, um Probleme zu vermeiden. Wenn die adaptive Geschwindigkeitsregelung Ihres Autos nicht richtig funktioniert, stehen Ihnen unsere zertifizierten Techniker immer zur Verfügung, um Probleme zu diagnostizieren.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein VVT-Schalter (Variable Valve Timing)?

Wie lange hält ein VVT-Schalter (Variable Valve Timing)?

Ein laufruhiges Auto zu haben ist kein Zufall. Viele verschiedene Teile müssen in Verbindung miteinander arbeiten, damit der Motor reibungslos läuft. Das......

Nächster Artikel

P2518 OBD-II Fehlercode: A / C Kühlmitteldrucksensor

P2518 OBD-II Fehlercode: A / C Kühlmitteldrucksensor "B" Schaltkreis hoch

P2518 Fehlercodedefinition A / C Kühlmitteldrucksensor "B" Schaltkreis hoch Was der P2518-Code bedeutet P2518 ist ein allgemeiner OBD-II-Code für das......