Der Reiseführer für das Fahren in Polen | 2018 | Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Polen


Polen hat viel mehr zu bieten, als viele wissen. Sobald Sie anfangen, all die interessanten Dinge zu sehen, die es zu tun gibt und auf dem Land zu sehen, können Sie sehen, warum es zu einem beliebteren Reiseziel wird. Wenn Sie nach natürlicher Schönheit suchen, können Sie einige Zeit damit verbringen, den Tatra Nationalpark zu erkunden. Das Wieliczka Salzbergwerk ist anders als alles, was Sie jemals gesehen haben und sollte einen Platz auf Ihrer Reiseroute finden. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören das Marienburger Schloss, die Altstadt von Krakau und die Wege und Befestigungen rund um den Jura.

Ein Auto in Polen mieten

Sie benötigen Ihre originale Fahrerlaubnis sowie einen internationalen Führerschein, um ein Fahrzeug in Polen zu fahren und zu mieten. Die Fahrzeuge müssen ein Notfalldreieck, einen Feuerlöscher und eine Erste-Hilfe-Ausrüstung haben. Erkundigen Sie sich bei der Mietwagenfirma, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug jedes dieser Geräte vor der Miete hat. Eine Haftpflichtversicherung ist ebenfalls erforderlich. Darüber hinaus werden Sie die Telefonnummer und die Notfall-Kontaktinformationen für die Vermietungsagentur benötigen, falls Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen müssen.

Straßenverhältnisse und Sicherheit

Es ist wichtig, sofort zu erkennen, dass das Autofahren in Polen nicht so sicher ist wie in anderen Teilen Europas. Viele der Straßen sind schlecht, rissig, voller Schlaglöcher, und sie haben nicht immer gute Beschilderungen. Außerdem sind die Fahrzeuge, die auf der Straße sind, nicht immer in einem guten Zustand, was das Fahren gefährlich machen kann. Die Fahrer sind nicht vorsichtig oder höflich, so dass die Pflicht des sicheren Fahrens Ihnen fallen wird.

Die Autobahnen und Schnellstraßen haben auch eine große Anzahl von schweren Fahrzeugen. Auch wenn es gefährlich sein kann, in Polen zu fahren, wenn Sie vorsichtig und vorsichtig sind, könnte es immer noch eine Option sein, die Sie berücksichtigen möchten.

Die Fahrer dürfen keine roten Kurven fahren. Der Fahrer und alle Passagiere im Fahrzeug müssen angeschnallt sein. Sie dürfen während der Fahrt kein Mobiltelefon benutzen, es sei denn, Sie haben eine Freisprecheinrichtung. Wenn Sie in einem städtischen Gebiet sind, ist es illegal, Hörner zu verwenden.

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen

Wenn Sie auf den Straßen Polens fahren, achten Sie genau auf die Geschwindigkeitsbegrenzungen und auf die Aktionen der anderen Fahrer. Im Folgenden sind die typischen Geschwindigkeitsbegrenzungen für verschiedene Standorte in Polen aufgeführt.

  • Autobahnen - 130 km / h
  • Schnellstraßen - 110 km / h
  • Außerhalb der städtischen Gebiete - 90 km / h

In Städten - 50 km / h von 5.00 Uhr bis 11.00 Uhr und 60 km / h von 23.00 Uhr bis 05.00 Uhr Wenn Sie ein Mietfahrzeug haben, können Sie viele der Ziele, die Sie auf Ihrer Reise sehen und genießen möchten, leichter erreichen nach Polen. Achte nur darauf, dass du auf die Straßen und die anderen Fahrer achtest, um deine Reise sicher zu machen.

Vorheriger Artikel

Symptome einer fehlerhaften elektronischen Zündung

Symptome einer fehlerhaften elektronischen Zündung

Elektronische Zündungsaufnehmer sind eine Komponente, die bei herkömmlichen elektronischen Zündverteilersystemen zu finden ist. Sie befinden sich im......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Infiniti FX 2012

Ein Einkaufsführer für den Infiniti FX 2012

Das Design und die Ästhetik des Infiniti FX 2012 sind einfach unübersehbar. Mit schlanken Linien und einem klassischen Gefühl, könnten einige denken,......