Der Reiseführer für das Fahren in Bahamas | 2018 | Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Bahamas


Wenn Sie an die Bahamas denken, zaubert Ihr Geist Bilder von Sandstränden und klarem blauen Wasser. Während Sie in Ihrem nächsten Urlaub sicherlich die Strände wie Gold Rock Beach und Pink Sands Beach genießen werden, gibt es viele andere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Sie auch sehen und erleben können. Der Meereslebensraum in Atlantis macht immer Spaß und auf der Blue Lagoon Island können Sie Delfinen begegnen. Predator Lagoon, die Leon Levy Native Plant Preserve und John Watling's Distillery sind auch gute Optionen.

Warum ein Auto mieten?

Wenn Sie ein Fahrzeug mieten, können Sie jeden beliebigen Teil der Insel besuchen, ohne dass Sie auf öffentliche Verkehrsmittel oder ein Taxi warten müssen. Ein Mietfahrzeug ist bequem. Achten Sie bei der Wahl Ihres Mietwagens darauf, dass Sie die Telefonnummer und Notfallinformationen für die Agentur erhalten, falls Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen sollten.

Die Altersanforderungen für die Anmietung eines Fahrzeugs können von einer Agentur zur anderen variieren. Einige werden an diejenigen vermietet, die 21 Jahre alt sind, während andere nur diejenigen mieten, die 25 Jahre oder älter sind. Auf den Bahamas gibt es keine Mautstraßen.

Straßenverhältnisse und Sicherheit

Sie können auf den Bahamas mit Ihrem nationalen Führerschein und einer internationalen Fahrerlaubnis fahren. Das Mindestalter für die Fahrt auf den Bahamas ist 17. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass sich der Verkehr auf der linken Seite der Straße bewegt. Der Fahrer und die Passagiere im Fahrzeug müssen alle angeschnallt sein, während sie im Auto sind.

Sie dürfen Mobiltelefone nicht während der Fahrt benutzen, es sei denn, sie haben ein Freisprechsystem. Sie müssen auch eine Haftpflichtversicherung haben, die Sie über die Mietagentur erhalten können. Wenn Sie fahren, benötigen Sie Ihren Führerschein, sowie Registrierungs- und Versicherungsinformationen für das Fahrzeug. Der Vermieter wird sicherstellen, dass Sie alle erforderlichen Informationen haben.

Die Straßen auf den Bahamas sind in der Regel in sehr gutem Zustand in der Nähe der bevölkerten Gebiete und Städte. Die Straßen sind asphaltiert und haben keine Probleme, die sich als Problem erweisen werden. Einige der Landstraßen sind eher dreckig als asphaltiert und werden beim Fahren rauer.

Während die Fahrer auf den Bahamas nicht schlecht sind, gibt es einige, die beschleunigen und keine Blinker benutzen. Es ist immer eine gute Idee, defensiv zu fahren und vorsichtig zu sein, was andere Fahrer tun.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen sind wie folgt.

  • Bebaute Gebiete - 32 km / h
  • Ländliche Gebiete - 72 km / h

Mit einem Mietwagen wird es Ihnen viel einfacher sein, während Ihres Urlaubs auf den Bahamas alles zu sehen und zu tun, was Sie wollen. Es ist komfortabler und bequemer als die Nutzung von Taxis oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Vorheriger Artikel

P2198 OBD-II-Fehlercode: O2-Sensor-Signal blockiert Rich-Bank-2-Sensor 1

P2198 OBD-II-Fehlercode: O2-Sensor-Signal blockiert Rich-Bank-2-Sensor 1

P2198 Code Definition O2 - Sensor - Signal blockiert Rich - Bank 2 - Sensor 1 Was der P2198-Code bedeutet Dieser Fehlercode zeigt an, dass der......

Nächster Artikel

P0356 OBD-II Fehlercode: Zündspule F Fehlfunktion des Primär- / Sekundärkreises

P0356 OBD-II Fehlercode: Zündspule F Fehlfunktion des Primär- / Sekundärkreises

P0356 Code Definition Der Störungscode P0356 zeigt an, dass der primäre / sekundäre Stromkreis der Zündspule F defekt ist. Was der P0356-Code bedeutet......