Symptome eines schlechten oder ausfallenden Rücklichtobjektivs | 2018 | Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Rücklichtobjektivs


Ein voll funktionsfähiges Rücklicht ist eine Voraussetzung für jedes zugelassene Fahrzeug, das in allen 50 US-Bundesstaaten auf den Straßen fährt. Die Anzahl der Personen, die von den Polizei- und Sheriff-Abteilungen jedes Jahr "Fix-it-Tickets" ausgestellt bekommen, verblasst im Vergleich zur Anzahl der Personen, die an Auffahrunfällen beteiligt sind; hauptsächlich durch ein gebrochenes Rücklicht verursacht. Bei vielen Gelegenheiten war der Grund dafür, dass der kollidierende Fahrer das vorausfahrende Auto getroffen hatte, eine schlechte Rücklichtlinse, die beschädigt war oder nicht beleuchtet wurde.

Die Rücklichtlinse soll laut Gesetz rot gefärbt sein, um in Tag- oder Nachtfahrsituationen hell zu erscheinen. Die Glühbirne, die das Rücklicht beleuchtet, ist weiß. Wenn die Rücklichtlinse gerissen, gebrochen oder beschädigt ist, kann das Licht, das andere Fahrer vor dem Bremsen oder der Anwesenheit während der Nacht vor ihnen alarmieren soll, weiß erscheinen und für jemanden sehr schwer zu sehen sein .

Die Rücklichtlinse selbst ist leicht, erschwinglich und ziemlich einfach für den Gelegenheitsmechaniker zu ersetzen. Wenn die Rücklichtlinse beschädigt ist und ausgetauscht werden muss, empfiehlt es sich, die Rücklichtlampe gleichzeitig zu ersetzen. Dadurch wird sichergestellt, dass das gesamte Licht gut funktioniert. Im Gegensatz zu anderen mechanischen Teilen zeigt ein schlechtes oder fehlschlagendes Rücklichtglas normalerweise keine Warnsignale, dass es kurz vor dem Bruch steht. Es gibt jedoch verschiedene Stufen von Fehlern oder Fehlern sowie einige schnelle Selbstdiagnosetests, die Sie selbst durchführen können oder mit Hilfe eines Freundes, der Sie auf dieses Problem aufmerksam macht, damit Sie es so schnell wie möglich reparieren lassen können.

Untersuchen Sie die Rücklichtlinse auf Risse

Egal, ob Sie in eine Wand, ein anderes Auto oder einen Einkaufswagen geschraubt haben, ist es üblich, dass unsere Rücklichtlinse reißt und nicht vollständig bricht. Ein gebrochenes Rücklicht funktioniert in der Regel immer noch korrekt und leuchtet rot, wenn die Scheinwerfer aktiv sind und leuchtet hellrot, wenn das Bremspedal betätigt wird. Eine gerissene Lichtlinse wird jedoch zunehmend mehr reißen, bis Teile der Lichtlinse abfallen. Dieses Problem wird jedes Mal verbessert, wenn Sie das Auto fahren und Wind, Schmutz und andere Gegenstände in Kontakt mit der hinteren Rücklichtlinse kommen.

Eine gute Faustregel ist, die hinteren Rücklichtgläser zu überprüfen, wann immer Sie Kraftstoff nachfüllen. Sie müssen normalerweise hinter dem Fahrzeug herumlaufen, um Kraftstoff in den Tank zu geben. Dies dauert einige Sekunden und kann Sie davor bewahren, ein Ticket von einem Polizeibeamten zu erhalten oder, schlimmer noch, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu werden.

Testen Sie Ihre Rücklichter jede Woche nachts

Ein weiterer guter Sicherheitshinweis ist die wöchentliche Überprüfung der Heckleuchten mit einer kurzen Selbstüberprüfung. Um das zu vervollständigen, starten Sie einfach Ihr Auto, schalten Sie Ihre Scheinwerfer ein, gehen Sie zur Rückseite Ihres Autos und stellen Sie sicher, dass beide Rücklichtgläser fest sind. Wenn Sie kleine Risse auf der Linse sehen können, ist es gut, dass die Rücklichtlinse vollständig bricht oder Wasser in die Linse eintritt; möglicherweise Kurzschluss der elektrischen Anlage in Ihrem Auto.

Jedes Mal, wenn Sie einen Riss in Ihrer Rücklichtlinse bemerken, wenden Sie sich an einen lokalen ASE-zertifizierten Mechaniker und lassen Sie ihn so bald wie möglich ersetzen, um weitere Schäden an Ihrem Rücklicht oder dem elektrischen System in Ihrem Auto zu vermeiden.

Lassen Sie die Rücklichtlinse von Service-Fachleuten prüfen

Viele Autofahrer haben ihr Öl von Servicecentern wie Jiffy Lube, Walmart oder ihrem lokalen ASE-zertifizierten Mechaniker gewechselt. Wenn dies der Fall ist, wird der Mechaniker oft eine routinemäßige Sicherheitsprüfung durchführen, die etwa 50 Punkte auf der Checkliste hat. Eines dieser Elemente überprüft die Rücklichter, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

Wenn der Mechaniker Sie wissen lässt, dass die hintere Hecklinse gebrochen oder gebrochen ist, stellen Sie sicher, dass sie so bald wie möglich ersetzt wird. Ein voll funktionsfähiges Rücklicht ist in den Vereinigten Staaten gesetzlich vorgeschrieben. Der Ersatz ist sehr einfach, erschwinglich und ist viel billiger als ein Fix-it-Ticket oder Versicherungsprämie.

Vorheriger Artikel

So verwenden Sie Ihre Autoscheinwerfer, um sicher und legal zu bleiben

So verwenden Sie Ihre Autoscheinwerfer, um sicher und legal zu bleiben

Die Einhaltung der Verkehrsregeln, einschließlich der Verwendung der verschiedenen Lichter Ihres Fahrzeugs in entsprechenden Situationen, macht das......

Nächster Artikel

Top 10 Autositzmodelle laut NHTSA

Top 10 Autositzmodelle laut NHTSA

Die Vorbereitung auf ein neues Familienmitglied ist eine entmutigende Aufgabe. Zwischen der Wahl eines Arztes und dem Kauf der notwendigen Vorräte ist......