Symptome eines fehlerhaften Servolenkungsdruckschalters | 2018 | Artikel

Symptome eines fehlerhaften Servolenkungsdruckschalters


Der Servolenkungsdruckschalter kommuniziert mit dem Computer durch Senden von Informationen über das Fluid in dem Servolenkungsdrucksystem des Fahrzeugs. Von dort passt der Computer den Betrieb des Motors nach Bedarf an. Der Schalter hat zwei elektrische Sensoren sowie eine Membran, die täglich mit Wärme beaufschlagt werden. Mit der Zeit kann diese Hitze den Druckschalter zum Ausfall bringen. Im Folgenden finden Sie ein paar Symptome, wenn Sie einen fehlerhaften Servolenkungsdruckschalter vermuten:

1. Motor wird langsamer

Sobald der Servolenkungsdruckschalter schlecht wird, wird der Computer nicht mehr in der Lage sein, mit dem Bedarf des Servolenkungssystems Schritt zu halten und geeignete Einstellungen vorzunehmen. Ein Symptom davon ist, dass der Motor langsamer wird, wenn Sie eine Kurve fahren oder wenn Sie mit niedrigen Geschwindigkeiten fahren.

2. Abwürgen des Motors

Zusammen mit der Verlangsamung kann der Motor stehen bleiben, wenn das Rad gedreht wird. Dies liegt auch daran, dass der Computer nicht in der Lage ist, die sich ändernden Anforderungen des Servolenkungssystems zu erfüllen, was dazu führt, dass der Motorleerlauf zu niedrig fällt. Der Computer des Motors erkennt den Leistungsbedarf nicht, kann also nicht kompensieren und führt zum Stillstand des Motors. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, wenden Sie sich an die Fachleute von Vermin-Club, um Ihren Servolenkungsdruckschalter diagnostizieren zu lassen. Ein Fahrzeug sollte nicht gefahren werden, wenn es abwürgt.

3. Beschleunigen und verlangsamen

Wenn der Computer versucht, mit dem Bedarf der Servolenkung Schritt zu halten, stellen Sie möglicherweise fest, dass sich der Motor verlangsamt und dann überkompensiert, indem er mit einem unregelmäßigen Leerlauf beschleunigt. Dies kann eine gefährliche Situation sein, denn wenn es im Verkehr unerwartet beschleunigt wird, kann dies zu einem Unfall führen oder dazu führen, dass Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren.

4. Überprüfen Sie, ob das Motorlicht angeht

Wenn der Computer erkennt, dass der Druckschalter nicht richtig funktioniert, löst er die Kontrollleuchte am Armaturenbrett aus. Sobald dieses Licht leuchtet, ist es wichtig, dass Ihr Fahrzeug so schnell wie möglich von einem Mechaniker überprüft wird. Die Check Engine Light kann viele verschiedene Dinge bedeuten, so könnte es ein Problem mit Ihrem Servolenkungsdruckschalter sein, oder es könnte eine Kombination von Problemen sein.

Sobald Sie bemerken, dass sich Ihr Motor verlangsamt, abstürzt oder beschleunigt und dann langsamer wird, lassen Sie den Druckschalter Ihrer Servolenkung prüfen und ersetzen. Darüber hinaus sollte Ihr Fahrzeug, wann immer es leuchtet, von einem Mechaniker überprüft werden. Vermin-Club macht Reparaturen an Ihrem Servolenkungsdruckschalter, indem es zu Ihnen nach Hause oder ins Büro kommt, um Probleme zu diagnostizieren oder zu beheben. Sie können einen Service rund um die Uhr online buchen. Die qualifizierten Techniker von Vermin-Club stehen Ihnen auch für Fragen zur Verfügung.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Lexus kauft

Wie man einen Lexus kauft

Ein beliebtes importiertes Luxusfahrzeug, kommt der Lexus in einer Vielzahl von Fahrzeugtypen, einschließlich Limousinen, Cabrios, SUVs und Hybriden.......

Nächster Artikel

Audi Certified Gebrauchtwagenprogramm (CPO)

Audi Certified Gebrauchtwagenprogramm (CPO)

Wenn Sie ein gebrauchtes Audi-Fahrzeug suchen, sollten Sie sich das zertifizierte Gebrauchtwagen-Programm ansehen. Viele Hersteller haben ein......