Symptome einer schlechten oder ausfallenden Kraftstoffpumpe | 2018 | Artikel

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Kraftstoffpumpe


Praktisch alle modernen Fahrzeuge, die Verbrennungsmotoren verwenden, sind mit Kraftstoffpumpen ausgestattet. Die Kraftstoffpumpe ist die Komponente, die dafür verantwortlich ist, dass Kraftstoff vom Gastank zum Motor mit dem geeigneten Druck geliefert wird, der erforderlich ist, um die Leistungsanforderungen zu erfüllen. Wenn der Schlüssel eingeschaltet wird, wird die Kraftstoffpumpe aktiviert und unter Druck gesetzt, was in einigen Autos als leises Heulen oder Brummen zu hören ist. Die mit den meisten modernen Fahrzeugen ausgerüsteten Kraftstoffpumpen sind elektrische Pumpen, die im Kraftstofftank montiert sind. Einige Fahrzeuge sind jedoch mit Inline- oder mechanischen Kraftstoffpumpen ausgestattet. Da die Kraftstoffpumpe die Komponente ist, die dafür verantwortlich ist, dass der Motor mit dem Kraftstoff versorgt wird, der für den Betrieb erforderlich ist, können Probleme, die damit verbunden sind, große Fahrbarkeits- und Leistungsprobleme verursachen. In der Regel erzeugt eine schlechte oder fehlerhafte Kraftstoffpumpe einige Symptome, die den Fahrer auf ein mögliches Problem hinweisen.

1. Jammerndes Geräusch vom Kraftstofftank

Eines der ersten Symptome eines Problems mit der Kraftstoffpumpe ist ein lautes Winseln. Eine alte oder abgenutzte Benzinpumpe kann beim Laufen ein deutlich lautes Heulen oder Heulen verursachen. Die meisten Kraftstoffpumpen erzeugen während ihres normalen Betriebs ein leises Brummen, jedoch ist ein übermäßig lautes Heulen, das aus dem Kraftstofftank kommt, normalerweise ein Anzeichen dafür, dass ein Problem vorliegt.

2. Schwierigkeit beginnt

Ein anderes Symptom, das üblicherweise mit einer problematischen Kraftstoffpumpe verbunden ist, ist das Starten. Aufgrund ihrer Funktionsweise (im Dauerbetrieb, wenn die Zündung eingeschaltet wird) können sich Kraftstoffpumpen im Laufe der Zeit verschleißen und abschwächen. Eine schwache Kraftstoffpumpe kann immer noch Kraftstoff pumpen, jedoch kann das Fahrzeug aufgrund des Druckmangels Schwierigkeiten beim Starten haben. Eine geschwächte Kraftstoffpumpe kann dazu führen, dass das Fahrzeug mehr Kurbeln zum Starten als normal annimmt, und in ernsteren Fällen kann es sogar dazu kommen, dass das Fahrzeug mehrere Umdrehungen des Schlüssels benötigt, bevor es startet.

3. Fehlzündungen und eine Verringerung der Leistung, Beschleunigung und Kraftstoffeffizienz

Ein weiteres Symptom eines Problems mit der Kraftstoffpumpe sind Motorleistungsprobleme. Da die Kraftstoffpumpe das Fahrzeug mit dem Kraftstoff versorgt, der für die Verbrennung erforderlich ist, können Probleme damit die Kraftstoffversorgung des Motors beeinträchtigen und Probleme verursachen. Eine defekte Pumpe mit niedrigem Druck wird das Luft-Kraftstoff-Verhältnis des Motors stören, was zu allen möglichen Leistungsproblemen führen kann. Abgesehen von hartem Anfahren kann das Fahrzeug Fehlzündungen, einen Verlust an Leistung und Beschleunigung, eine Verringerung der Kraftstoffeffizienz und sogar ein Abwürgen des Motors erfahren.

4. Auto startet nicht

Ein anderes ernsthafteres Symptom eines Problems mit der Kraftstoffpumpe ist eine Nichtstartbedingung. Wenn die Kraftstoffpumpe vollständig ausfällt oder nicht in der Lage ist, genug Kraftstoff für den Betrieb des Motors bereitzustellen, wird das Fahrzeug eine Startbedingung erleiden. Der Motor wird immer noch kurbeln, wenn der Schlüssel gedreht wird, jedoch kann er aufgrund des fehlenden Kraftstoffs nicht starten. Eine Nicht-Start-Bedingung kann auch durch eine Vielzahl anderer Probleme verursacht werden. Daher ist es sehr empfehlenswert, das Fahrzeug richtig diagnostizieren zu lassen.

In nahezu allen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor sind Kraftstoffpumpen in der einen oder anderen Form anzutreffen. Die meisten Kraftstoffpumpen sind so gebaut, dass sie lange halten, aber im Laufe der Zeit, wenn das Fahrzeug eine hohe Laufleistung erreicht, ist es nicht ungewöhnlich, dass Kraftstoffpumpen ersetzt werden müssen. Ein weiterer Grund, warum Kraftstoffpumpen ausfallen, ist, wenn Sie regelmäßig weniger als 1/4 Tankfüllung in Ihrem Auto haben. Wenn Ihr Fahrzeug eines der oben genannten Symptome aufweist oder Sie vermuten, dass Ihre Kraftstoffpumpe ein Problem aufweist, lassen Sie das Fahrzeug von einem professionellen Techniker, z. B. einem von Vermin-Club, prüfen, ob die Pumpe ausgetauscht werden sollte.

Vorheriger Artikel

So erhalten Sie eine Arizona Fahrerlaubnis

So erhalten Sie eine Arizona Fahrerlaubnis

Arizona ist einer von vielen Bundesstaaten, die am Führerschein-Programm teilnehmen, was bedeutet, dass Jugendliche unter 18 Jahren eine Fahrerlaubnis......

Nächster Artikel

P0825 OBD-II Fehlercode: Schalthebel Push-Pull-Schalter (Schalter antizipieren)

P0825 OBD-II Fehlercode: Schalthebel Push-Pull-Schalter (Schalter antizipieren)

P0825 Code Definition Der P0825-Code ist ein generischer Antriebsstrangcode, der sich auf die Übertragung bezieht, einschließlich Druckfehlern und......