Symptome einer schlechten oder ausfallenden Differentialdichtung | 2018 | Artikel

Symptome einer schlechten oder ausfallenden Differentialdichtung


Die Differentialdichtung ist die Dichtung, die das Differentialgehäuse abdichtet. Es ist normalerweise eine ölbeständige vorgeformte Dichtung, obwohl einige Differentiale Silikon als ihre Dichtung verwenden. Sie dichtet das Ausgleichsgehäuse ab und hält das Getriebeöl im Gehäuse, so dass es den Ausgleichsring und die Ausgleichsräder richtig schmieren kann. Wenn die Dichtung versagt, kann dies dazu führen, dass das Differential undicht wird, wodurch die Gefahr besteht, dass die Flüssigkeit zu sehr ausläuft und ernsthafte Schäden auftreten. In der Regel erzeugt eine schlechte oder fehlerhafte Differentialdichtung einige Symptome, die den Fahrer auf ein mögliches Problem aufmerksam machen können, das gewartet werden sollte.

1. Spuren von Öl auf der Unterseite des Differenzials

Eines der ersten Symptome eines Problems mit der Differentialdichtung sind Spuren von Öl auf der Unterseite des Fahrzeugs. Wenn die Differentialdichtung altert, kann sie beginnen, Öl zu sickern. Abhängig von der Ölmenge, die durch die Dichtung sickert, kann dies merkliche Spuren von Öl auf den Unterseiten des Differentialgehäuses hinterlassen. Ein sickerndes Differenzial ist in der Regel in Ordnung, um für eine Weile zu fahren, jedoch wird es im Laufe der Zeit zu einem vollständigen Leck übergehen.

2. Pfützen oder Tropfen von Flüssigkeit

Ein anderes Symptom von schlechten oder versagenden Differentialdichtungen sind Pfützen oder Tropfen von Flüssigkeit auf dem Boden. Wenn die Differentialdichtung versagt, kann die Flüssigkeit im Differenzialgehäuse austreten und Pfützen oder Öltropfen auf dem Boden unter dem Fahrzeug hinterlassen. In der Regel weisen Leckagen, die groß genug sind, um Spuren auf dem Boden zu hinterlassen, ebenfalls eine merkliche Ölansammlung auf der Unterseite des Differentials auf, die ebenfalls deutlich sichtbar sein sollte.

3. Jammern oder Heulen

Heulende oder heulende Geräusche sind ein anderes, ernsteres Symptom eines möglichen Problems mit der Differentialdichtung. Wenn die Differentialdichtung versagt und die Flüssigkeit im Inneren des Differenzialgehäuses zu niedrig ist, kann dies dazu führen, dass die Zahnräder bei ihrem Eingriff heulen oder heulen. Das Heulen wird durch mangelnde Schmierung verursacht und führt zu beschleunigtem Verschleiß und sogar zu Schäden, wenn es weiterhin mit wenig Öl betrieben wird.

Die Differentialdichtung ist eine einfache, aber wichtige Dichtung, da sie das Differential dicht und geschmiert hält. Wenn es versagt, kann es nicht nur Unordnung hinterlassen, sondern auch dazu führen, dass die Komponente, die es schützen soll, der Gefahr von beschleunigter Abnutzung und sogar ernsthaften Schäden ausgesetzt ist. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Differentialdichtung undicht ist, lassen Sie das Fahrzeug von einem professionellen Techniker, z. B. einem von Vermin-Club, prüfen, um festzustellen, ob das Fahrzeug einen Differentialdichtungsersatz benötigt.

Vorheriger Artikel

Kindersitz Sicherheitsgesetze in Montana

Kindersitz Sicherheitsgesetze in Montana

Im Bundesstaat Montana muss jeder einen Sicherheitsgurt anlegen. Es ist nur gesunder Menschenverstand. Sie werden auch in Montana benötigt, um Kinder zu......

Nächster Artikel

So erneuern Sie Ihr Auto Registrierung in Wisconsin

So erneuern Sie Ihr Auto Registrierung in Wisconsin

Um legal im Bundesstaat Wisconsin zu fahren, müssen Sie Ihr Auto bei der staatlichen Kraftfahrzeugbehörde anmelden. Sie müssen Ihr Auto jedes Jahr......