Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Kurbelgehäuseentlüftungsfilters | 2018 | Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Kurbelgehäuseentlüftungsfilters


Praktisch alle Fahrzeuge auf der Straße sind heute mit Verbrennungsmotoren ausgestattet, die eine Art Kurbelgehäuseentlüftungssystem haben. Brennkraftmaschinen haben von Natur aus mindestens eine geringe Menge an Durchblasen, was auftritt, wenn einige der bei der Verbrennung gebildeten Gase an den Kolbenringen vorbei und in das Kurbelgehäuse des Motors gelangen. Das Kurbelgehäuseentlüftungssystem arbeitet, um jeglichen Druck aus dem Kurbelgehäuse des Motors zu entlasten, der durch Gasblasen verursacht wird, indem die Gase in den Ansaugkrümmer des Motors zurückgeleitet werden, um von dem Motor verbraucht zu werden. Dies ist notwendig, da überhöhte Kurbelgehäusedrücke Ölleckagen verursachen können, wenn sie zu hoch bauen dürfen.

Die Gase werden normalerweise durch ein PCV-Ventil und manchmal durch einen Kurbelgehäuseentlüftungsfilter oder einen Entlüftungsfilter geleitet. Der Kurbelgehäuseentlüftungsfilter ist eine der einzigen Komponenten des Kurbelgehäuseentlüftungssystems und somit ein wichtiger Bestandteil für die Aufrechterhaltung der Funktionalität des Systems. Der Kurbelgehäuseentlüftungsfilter funktioniert auf die gleiche Weise wie jeder andere Filter. Wenn der Kurbelgehäuseentlüftungsfilter gewartet werden muss, werden normalerweise einige Symptome angezeigt, die den Fahrer darauf aufmerksam machen können, dass Aufmerksamkeit erforderlich ist.

1. Öllecks

Öllecks sind eines der Symptome, die am häufigsten mit einem schlechten Kurbelgehäuseentlüftungsfilter verbunden sind. Der Kurbelgehäusefilter filtert einfach den Gasdruck, um sicherzustellen, dass sie sauber sind, bevor sie zurück in den Ansaugkrümmer des Fahrzeugs geleitet werden. Im Laufe der Zeit kann der Filter verschmutzen und den Luftstrom und damit die Druckentlastungskapazität des Systems einschränken. Wenn der Druck zu hoch wird, kann dies dazu führen, dass Dichtungen und Dichtungen austreten, wodurch Öl austritt.

2. Hoher Leerlauf

Ein weiteres Symptom eines möglichen Problems mit dem Kurbelgehäuseentlüftungsfilter ist ein übermäßig hoher Leerlauf. Wenn der Filter beschädigt wird oder ein Öl- oder Vakuumleck verursacht, kann dies die Leerlaufdrehzahl des Fahrzeugs beeinträchtigen. Normalerweise ist ein hoher Leerlauf ein potenzielles Anzeichen für ein oder mehrere Probleme.

3. Verringerung der Motorleistung

Eine Verringerung der Motorleistung ist ein weiteres Symptom eines möglichen Problems mit dem Kurbelgehäuseentlüftungsfilter. Wenn der Filter verstopft wird und irgendwelche Vakuumlecks verursachen, kann dies eine Verringerung der Motorleistung aufgrund der Störung des Luft-Kraftstoff-Verhältnisses bewirken. Insbesondere bei niedrigen Motordrehzahlen kann das Fahrzeug eine Leistungsabnahme und Beschleunigung erfahren. Diese Symptome können auch durch eine Vielzahl anderer Probleme verursacht werden, daher ist es sehr empfehlenswert, das Fahrzeug richtig diagnostizieren zu lassen.

Der Kurbelgehäusefilter ist eine der wenigen Komponenten des Kurbelgehäuseentlüftungssystems und deshalb wichtig für die Aufrechterhaltung der vollen Funktionalität des Systems. Aus diesem Grund sollten Sie, wenn Sie vermuten, dass Ihr Kurbelgehäuseentlüftungsfilter ein Problem hat, das Fahrzeug von einem professionellen Techniker warten lassen, z. B. einem von Vermin-Club. Sie werden in der Lage sein, den defekten Kurbelgehäuseentlüftungsfilter zu ersetzen und alle Dienste auszuführen, die für das Fahrzeug erforderlich sind.

Vorheriger Artikel

B2108 OBD-II-Fehlercode: Fehler des Hauptschlüsselzylinderschalters

B2108 OBD-II-Fehlercode: Fehler des Hauptschlüsselzylinderschalters

B2108 Code Definition Der Fehlercode B2108 erkennt einen Ausfall des Kofferraumzylinderschalters. Was der B2108-Code bedeutet Der B2108-Code ist ein......

Nächster Artikel

P0042 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis (Bank 1 Sensor 3)

P0042 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis (Bank 1 Sensor 3)

P0042-Code-Definition P0042 teilt uns mit, dass das ECM einen Fehler im Steuerstromkreis des beheizten Lambdasensors für den Sensor 1 der Bank 1 erkannt......