Summertime Road Trip Checkliste | 2018 | Artikel

Summertime Road Trip Checkliste


Unabhängig von der Jahreszeit zu Hause, auf Reisen können Sie auf warme, sogar heiße, sommerliche Temperaturen stoßen. Und es ist immer gut, wenn Sie zu Hause wärmer sind. Egal, ob es sonnig oder heiß daheim oder auf der Straße ist, hier können Sie sicher und vorbereitet sein, während Ihres Sommer- oder Sommerurlaubs.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei warmem Wetter immer die folgenden Gegenstände in Ihrem Fahrzeug behalten:

  • Mehrere Flaschen Wasser
  • Kleines Angebot an Snacks
  • Sonnenschirm
  • Taschenlampe
  • Ersatzbatterien
  • Voll aufgeladenes Ladegerät für Mobilgeräte
  • Voll aufgeladenes mobiles Gerät
  • Verbandkasten
  • Physische Karte des Standorts, an dem Sie unterwegs sein werden, wenn die Batterie Ihres Digitalgeräts leer ist oder nicht richtig funktioniert
  • Überbrückungskabel
  • Notfallausrüstung, einschließlich Fackeln und Warndreiecke
  • Feuerlöscher
  • Decke oder Notfall-Folie Decke (obwohl das Wetter tagsüber warm sein kann, können viele Orte nachts richtig kühl werden)
  • Ersatzkleidung, einschließlich lange Hosen und ein leichter Pullover oder eine Jacke, falls die Temperaturen fallen

Bevor Sie sich an einem sonnigen Tag auf den Weg machen, empfiehlt es sich, eine schnelle Überprüfung Ihres Fahrzeugs durchzuführen, um mögliche Pannen zu vermeiden.

Bevor Sie die Straße an einem heißen Tag besuchen, sollten Sie Folgendes an Ihrem Fahrzeug überprüfen:

  • Stellen Sie sicher, dass alle Wartungsarbeiten am Fahrzeug auf dem neuesten Stand sind und keine Warn- oder Wartungsleuchten aufleuchten
  • Überprüfen Sie Ihre Kühlmittel- / Frostschutzwerte und füllen Sie sie bei Bedarf auf die vom Hersteller empfohlene Höhe, um sicherzustellen, dass der Motor kühl bleibt
  • Überprüfen Sie den Ölstand Ihres Fahrzeugs und füllen Sie bei Bedarf den vom Hersteller empfohlenen Füllstand ein
  • Lassen Sie Ihre Batterie überprüfen und testen und stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß funktioniert und ordnungsgemäß geladen ist und dass alle Kabel sauber und richtig angeschlossen sind
  • Reifendruck und Reifenlauffläche prüfen
  • Überprüfen Sie, ob alle Scheinwerfer, Rücklichter, Bremslichter und Blinker funktionieren
  • Überprüfen Sie, ob die Klimaanlage in Betrieb ist und reparieren Sie sie gegebenenfalls
  • Halten Sie Ihren Kraftstofftank so weit wie möglich gefüllt und lassen Sie ihn niemals unter einen Vierteltank fallen, um bei witterungsbedingten Reiseverzögerungen Kraftstoff zu sparen, der dazu führen kann, dass das Fahrzeug mit der Klimaanlage in Betrieb bleibt
  • Stellen Sie Risse oder Brüche in der Windschutzscheibe fest

Und wenn Sie einmal unterwegs sind, bleiben Sie in Sicherheit und denken Sie an Folgendes, wenn Sie während des wärmeren oder sommerlichen Wetters fahren:

  • Überprüfen Sie die Straßenverhältnisse, bevor Sie auf die Straße gehen, besonders wenn Sie längere Strecken zurücklegen, und prüfen Sie, ob Straßensperrungen oder extreme Bedingungen vorliegen, die möglicherweise zusätzliche Versorgungsgüter erfordern
  • Bleiben Sie kühl und hydratisiert während der Fahrt; denken Sie daran, Fahrer können ebenso wie ein Fahrzeug überhitzen
  • Behalten Sie die Temperatur Ihres Fahrzeugs im Auge und geben Sie ihm eine Pause, wenn es zu heiß wird. Geben Sie bei Bedarf Flüssigkeit hinzu
  • Lassen Sie keine Kinder oder Haustiere in einem Fahrzeug, wenn es draußen warm ist, da die Temperaturen im Fahrzeug schnell steigen können, auch wenn die Fenster geöffnet sind

Vorheriger Artikel

P2288 OBD-II Fehlercode: Einspritzsteuerdruck zu hoch

P2288 OBD-II Fehlercode: Einspritzsteuerdruck zu hoch

P2288 Code Definition Einspritzdüsensteuerdruck zu hoch Was der P2288-Code bedeutet Dieser Fehlercode wird nur bei Fahrzeugen mit Dieselmotor gefunden.......

Nächster Artikel

Ist es sicher, mit der Gaskappe Licht zu fahren?

Ist es sicher, mit der Gaskappe Licht zu fahren?

Sie haben, was manchmal wie unzählige Warnlichter in Ihrem Fahrzeug scheint. Einige von ihnen warnen Sie vor sehr ernsten Problemen. Andere, nicht so......