Soll ich einen bidirektionalen Scanner kaufen? | 2018 | Artikel

Soll ich einen bidirektionalen Scanner kaufen?


Egal, welche Art von Kfz-Techniker Job Sie haben, brauchen Sie die richtigen Werkzeuge, um es gut zu machen. Einer davon ist der Scanner, der zur Diagnose des Problems eines Fahrzeugs benötigt wird. Wenn Sie auf dem Markt sind, sollten Sie über einen bidirektionalen Scanner nachdenken.

Was ist ein bidirektionaler Scanner?

Vor allem für diejenigen, die es nicht wissen, OBD-Scanner sind in fast allen Auto-Techniker-Jobs verwendet. Moderne Autos haben Bordcomputer, die für die Unterstützung bei vielen verschiedenen Funktionen verantwortlich sind.

Ein großer Vorteil dieses Bordcomputers ist, dass, wenn ein Kunde sein Fahrzeug mitbringt, der Mechaniker nur noch seinen Scanner an den Computer anschließen muss, und sie können einen Verlauf verschiedener Probleme herunterladen. Viele Male entdecken sie tatsächlich Probleme, von denen der Besitzer nichts wusste - noch nicht.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Scannern auf dem Markt, aber eine bidirektionale Version ist eine der neuesten. Der Name bezieht sich darauf, dass der Scanner nicht nur Informationen vom Scanner aufnimmt, sondern diese auch eingeben kann. Der Scanner kann nämlich Befehle an das Auto geben, dem er folgen wird.

Warum ist das wichtig? Als Mechaniker müssen Sie möglicherweise das Fahrzeug bestimmte Dinge tun, bevor Sie die Art des Problems vollständig verstehen. Anstatt Hilfe von jemand anderem zu bekommen oder jedes Mal, wenn Sie dies wünschen, zum Fahrersitz zu rennen, können Sie einfach das Fahrzeug über Ihren Scanner steuern.

Lohnen sie mehr dafür?

Letztendlich ist das alles, was ein bidirektionaler Scanner anders macht. Es hängt von der Art Ihrer Arbeit ab, ob es sich lohnt, dafür extra zu bezahlen. Wenn Sie in einer Karosseriewerkstatt oder in einem Autohaus arbeiten, wo es viele Mechaniker gibt, können Sie immer Hilfe bekommen, wenn ein Fahrzeug verschiedene Funktionen hat.

Auf der anderen Seite, wenn Sie allein arbeiten, wäre ein bidirektionaler Scanner wahrscheinlich eine große Bequemlichkeit. Selbst wenn Sie viele Mitarbeiter haben, wollen Sie sie wirklich jedes Mal belästigen, wenn Sie den Kofferraum öffnen, die Scheinwerfer einschalten, etc?

Da bidirektionale Scanner außerdem auf dem neuesten Stand der Technik sind, haben sie im Allgemeinen eine Reihe anderer großer Merkmale, die ebenfalls enthalten sind. Dies kann leicht zu sehen sein, bunte Displays, Charts und vieles mehr. Einige Modelle können sogar an einen Laptop angeschlossen werden, um Diagnosen einfach herunterladen und speichern zu können.

Es ist auch erwähnenswert, dass diese Scanner wirklich nicht viel teurer sind als ältere Modelle. Die Technologie wird so alltäglich, dass viele Unternehmen jetzt die Mehrheit ihrer Modelle mit bidirektionaler Funktionalität herstellen.

Ganz gleich, um welche Art von Automechanik-Jobs es sich handelt, alle erfordern, dass Sie einen OBD-Scanner verwenden, um einfach und genau zu erfassen, was mit dem Fahrzeug eines Kunden nicht stimmt. Wenn Sie das Budget dafür haben, können bidirektionale Scanner eine große Hilfe sein und es noch einfacher machen, das Fahrzeug eines Kunden korrekt zu reparieren.

Wenn Sie ein zertifizierter Mechaniker sind und an einer Zusammenarbeit mit Vermin-Club interessiert sind, reichen Sie eine Online-Bewerbung ein, um die Chance zu erhalten, ein mobiler Mechaniker zu werden.

Vorheriger Artikel

P0932 OBD-II Fehlercode: Hydraulikdrucksensor-Schaltkreis

P0932 OBD-II Fehlercode: Hydraulikdrucksensor-Schaltkreis

P0932-Code-Definition Der P0932-Fehlercode erkennt eine Schaltkreisfehlfunktion im Hydraulikdrucksensor. Was der P0932-Code bedeutet Der P0932-Code ist......

Nächster Artikel

Der Wegweiser für Wegerechte

Der Wegweiser für Wegerechte

Eine der wichtigsten Facetten eines sicheren Fahrers ist das Verständnis von Vorfahrtsregeln. Vorfahrtsgesetze sind die Gesetze, die regeln, wer die......