Regeln der Straße für New-Jersey Treiber | 2018 | Artikel

Regeln der Straße für New-Jersey Treiber


Das Fahren erfordert Kenntnisse über die Verkehrsregeln, denen alle Fahrzeugbetreiber folgen müssen. Während Sie mit denen in Ihrem Heimatstaat vertraut sein mögen, sollten Sie, wenn Sie vorhaben, nach New Jersey zu reisen oder nach New Jersey zu reisen, sicherstellen, dass Sie sich der Regeln für den Straßenverkehr bewusst sind, die unterschiedlich sein können. Nachfolgend finden Sie die Regeln der Straße für New Jersey Fahrer, die sich von dem unterscheiden können, was Sie gewohnt sind, zu folgen.

Lizenzen und Genehmigungen

  • Fahrer, die in den Staat ziehen, müssen eine New-Jersey-Lizenz mit den ersten 60 Tagen ihres Wohnsitzes erhalten.

  • New Jersey nutzt das GDL-Programm (Graduated Driver License). Fahrer ab 16 Jahren müssen alle Voraussetzungen für die spezielle Lernerlaubnis, die Bewährungsgenehmigung und den Basisführerschein erfüllen, um legal auf New Hampshire Straßen fahren zu können. Alle GDL-Fahrer müssen zwei Aufkleber der New Jersey Motor Vehicle Commission vorlegen.

  • Neue Fahrer, die über 18 Jahre alt sind, müssen eine Prüfungserlaubnis für die beaufsichtigte Fahrpraxis einholen und dann zur Probeerlaubnis und zum Basisführerschein wechseln.

Sicherheitsgurte und Sicherheitssitze

  • Alle Fahrer und Passagiere eines fahrenden Fahrzeugs müssen in New Jersey Sicherheitsgurte tragen.

  • Ein Polizist kann ein Fahrzeug für jeden auf dem Vordersitz, der keinen Sicherheitsgurt angelegt hat, ziehen. Auf dem Rücksitz kann ein Verstoß verhängt werden, wenn das Fahrzeug aus einem anderen Grund gezogen wird.

  • Kinder unter 8 Jahren und unter 57 Zoll Höhe müssen in einem nach vorne gerichteten Sicherheitssitz mit einem 5-Punkt-Gurt in der Rücksitzbank sein. Wenn sie den nach vorn gerichteten Sitz überwachsen, müssen sie sich in einer geeigneten Sitzerhöhung befinden.

  • Kinder unter 4 Jahren und weniger als 40 Pfund müssen in einem nach hinten gerichteten Sicherheitssitz mit einem 5-Punkt-Gurt auf dem Rücksitz sitzen. Wenn sie den nach hinten gerichteten Sitz überwachsen, sollten sie sich in einem nach vorne gerichteten Autositz mit einem 5-Punkt-Gurt befinden.

  • Kinder unter 2 Jahren, die weniger als 30 Pfund wiegen, müssen sich auf dem Rücksitz in einem nach hinten gerichteten Sicherheitssitz mit einem 5-Punkt-Gurt befinden.

  • Kinder unter acht Jahren sind nur auf dem Vordersitz erlaubt, wenn sie sich in einem geeigneten Sicherheitssitz oder -verstärker befinden und keine Rücksitze verfügbar sind. Nach hinten gerichtete Sitze können nur auf dem Vordersitz verwendet werden, wenn der Airbag deaktiviert ist.

Vorfahrt

  • Autofahrer müssen in jeder Situation, in der dies nicht möglich ist, Vorfahrt gewähren, unabhängig davon, ob die andere Partei in der falschen Lage ist.

  • Die Fahrer müssen auch den Postfahrzeugen nachgeben, die versuchen, den Verkehr wieder aufzunehmen.

  • Fahrer müssen Fußgänger in Zebrastreifen weichen. Autofahrer sind für die Sicherheit von Fußgängern verantwortlich.

  • New Jersey verwendet Webspuren auf Schnellstraßen. Diese Fahrspuren sind für den Verkehr, der an der gleichen Stelle in die Schnellstraße ein- und ausgeht. Fahrer, die die Schnellstraße betreten, müssen denjenigen nachgeben, die die Schnellstraße verlassen.

Schulbusse

  • Die Fahrer müssen mindestens 25 Fuß von einem angehaltenen Schulbus anhalten, dessen rote Lichter blinken.

  • Fahrer auf der anderen Seite von Autobahnen mit Medianen oder Sicherheitsinseln, die die Fahrspuren trennen, müssen auf 10 Meilen pro Stunde verlangsamen.

Allgemeine Regeln

  • Hintergrundbeleuchtung - Es ist für Fahrer verboten, ein Kraftfahrzeug zu betreiben, das sich mit eingeschalteten Rückfahrscheinwerfern vorwärts bewegt.

  • Fenstertönungen - Es ist illegal, die Frontscheibe oder die vorderen Seitenscheiben mit Nachmarkttönungen zu versehen.

  • Schnee und Eis - Alle Fahrer sind verpflichtet, alle angemessenen Anstrengungen zu unternehmen, um Schnee und Eis, die sich auf der Motorhaube, dem Dach, der Windschutzscheibe und dem Kofferraum eines Fahrzeugs angesammelt haben, vor dem Fahren zu entfernen.

  • Leerlauf - Es ist illegal, ein Kraftfahrzeug für mehr als drei Minuten im Leerlauf zu lassen, außer in Situationen, in denen es im Stau stecken geblieben ist oder durch eine Durchfahrt gegangen ist.

  • Rechts auf rot - Autofahrer dürfen bei roten Ampeln rechts abbiegen, wenn es keine verbietenden Zeichen gibt, sie halten vollständig an und geben allen Passanten und dem Gegenverkehr nach.

  • Tiefkühl Dessertwagen - Autofahrer müssen anhalten, wenn sie sich einem Eiswagen nähern. Nach dem Nachgeben zu Fußgängern und dem Sicherstellen, dass keine Kinder sich darauf vorbereiten, die Fahrbahn zu überqueren, dürfen Fahrer mit nicht mehr als 15 Meilen pro Stunde überschreiten.

Die obigen New-Jersey-Regeln der Straße können sich von anderen Staaten unterscheiden, aber alle Fahrer sind verpflichtet, ihnen zusätzlich zu den allgemeineren Verkehrsgesetzen zu folgen, denen Autofahrer in jedem Staat folgen müssen. Wenn Sie weitere Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, überprüfen Sie das New Jersey Driver Manual.

Vorheriger Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Schweden

Der Reiseführer für das Fahren in Schweden

In Schweden gibt es viele interessante Orte zu besuchen. Sie können die Altstadt von Stockholm, das beeindruckende Vasa Museum und das Skansen Open Air......

Nächster Artikel

P0155 OBD-II-Fehlercode: 02 Fehlfunktion des Sensorheizungskreises (Bank 2, Sensor 1)

P0155 OBD-II-Fehlercode: 02 Fehlfunktion des Sensorheizungskreises (Bank 2, Sensor 1)

P0155 Fehlercodedefinition Lambdasondenheizung Schaltkreisfehler (Bank 2 Sensor 1) Was der P0155-Code bedeutet Wenn der P0155-Code vorliegt, ist dies ein......