P2734 OBD-II Fehlercode: Druckregelmagnet E Stuck On | 2018 | Artikel

P2734 OBD-II Fehlercode: Druckregelmagnet E Stuck On


P2734-Codedefinition

In P2724-Codes hat das PCM des Fahrzeugs ein Problem in einem bestimmten Solenoidkreis oder elektronischen Druckregelsolenoid erkannt. Computergesteuerte Automatikgetriebe verwenden spezifische Grade von Hydraulikdruck für Drehmomentwandler-Überbrückungspunkte und Schaltvorgänge; Das PCM steuert den Druck über einen oder mehrere elektronische Druckregelsolenoide.

Was ein P2734-Code bedeutet

Die Parameter für einen P2734-Code können zwischen Herstellern und Modellen stark variieren, beruhen jedoch alle auf Berechnungen von:

  • Drosselklappenstellung
  • Motordrehzahl
  • Fahrzeuggeschwindigkeit

Diese Daten helfen, den Grad des Pumpendrucks zu bestimmen, der für einen effizienten Betrieb benötigt wird. Wenn der Flüssigkeitsdruck nicht mit dem erforderlichen Flüssigkeitsdruck übereinstimmt, wird ein Code gespeichert, und die Kontrollleuchte für die Fehlfunktion des Armaturenbretts (MIL) leuchtet auf. In einigen Fällen können mehrere Fehlerzyklen erforderlich sein, um die MIL zu beleuchten.

Ursachen für P2734-Code

  • Fehlerhaftes elektronisches Druckregelventil
  • Verstopfung in internen Übertragungsflüssigkeitsdurchgängen
  • Mechanische Fehler der internen Getriebeteile
  • Niedriger Flüssigkeitsstand
  • Schmutzige oder verschmutzte Flüssigkeit
  • Fehlerhaftes Getriebesteuerungsmodul
  • Fehlerhaftes PCM

Symptome des P2734-Codes

  • Fehler beim Verschieben
  • Ausfall der Kupplung des Drehmomentwandlers ein- oder auskuppeln
  • Einschlafmodus
  • Harsche Schichten
  • Rutschen Übertragung
  • Überhitzung Übertragung
  • Gespeicherter Code
  • Beleuchtete MIL oder Check Engine Light

Beachten Sie, dass der P2724-Code von anderen Codes in Bezug auf Drehmomentwandlerkupplung, Überbrückung, Getriebeübersetzung, Schaltmagnet oder Getriebeschlupf begleitet sein kann.

Diagnose des P2734-Codes

  • Ein Codeleser und ein digitales Volt / Ohmmeter werden benötigt. Die OBD-II verwendet ein computergesteuertes Steuersystem, um Motorantriebseingaben mit der Fahrzeuggeschwindigkeit, der Motor- / Turbinendrehzahl und der Getriebeausgangsdrehzahl zu vergleichen und den Getriebefluiddruck über den Druckregelsolenoid und die Pumpe zu bestimmen.

  • Auf verschmutztes, verunreinigtes oder verbranntes Getriebeöl prüfen und bei Bedarf mit empfohlener Flüssigkeit auffüllen.

  • Verbrannte Flüssigkeit kann wie immer ein Zeichen von Überhitzung und katastrophalem mechanischem Versagen sein. Getriebewanne fallen lassen und auf Kupplungsmaterial oder Späne prüfen. Wenn solche Rückstände gefunden werden, wird ein Totalumbau, ein Spülvorgang / Austausch und ein neuer Drehmomentwandler empfohlen. Wenn keine Fremdkörper vorhanden sind, überprüfen Sie die internen Kabel und Anschlüsse und suchen Sie nach kurzgeschlossenen oder verbrannten Kabeln.

  • In den meisten Fällen erfordern kurzgeschlossene oder durchgebrannte Kabel oder Anschlüsse einen vollständigen Austausch des internen Übertragungskabelbaums.

  • Wenn Verkabelung, Anschlüsse und Komponenten in Ordnung sind, schließen Sie den Scanner an den Diagnoseanschluss an und notieren Sie alle gespeicherten Fehlercodes. Diese Informationen können hilfreich sein, um zeitweilige Probleme zu diagnostizieren, die möglicherweise zum harten Code geführt haben.

  • Codes löschen und Fahrzeug bedienen, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt. Wenn der Code nicht zurückkehrt, kann es sich um ein intermittierendes Problem handeln, das schwierig zu diagnostizieren ist und möglicherweise für eine korrekte Diagnose verschlechtert werden muss.

  • Nach dem Löschen der Codes füllen Sie das Getriebe mit der richtigen Flüssigkeit und Probefahrt bei normaler Betriebstemperatur. Wenn die Codes nicht zurückkehren, kann das Problem durch einen zu niedrigen Flüssigkeitsstand / -druck verursacht worden sein. Wenn der Code mit Schlupf oder Verzögerungen beim Einrücken zurückkehrt, verwenden Sie einen manuellen Druckmesser, um den Pumpendruck zu überprüfen.

  • Suchen Sie ein Hydraulikdruckdiagramm für das Fahrzeug und fädeln Sie Ihre Anzeige auf die richtige Öffnung am Getriebegehäuse und vergleichen Sie dann Ihre Messwerte mit den Spezifikationen des Herstellers. Beim Ersetzen der Getriebepumpe müssen Sie die Übertragung abbrechen.

  • Wenn der Code zurückkehrt, aber die Übertragung normal zu funktionieren scheint, prüfen Sie die Referenzspannung und die Massesignale für das elektronische Druckregelmagnetventil und vergleichen Sie diese mit den Angaben des Herstellers.

  • Trennen Sie alle zugehörigen Steuermodule und prüfen Sie auf Durchgang und Widerstand in den Referenzspannungs- und Erdungskreisen. Systemschaltkreise und Anschlüsse reparieren / ersetzen und System erneut testen. Prüfen Sie alle anderen zugehörigen Schaltkreise und den Magneten selbst auf Widerstand und Kontinuität, und vergleichen Sie die Messwerte mit den Spezifikationen.

  • Reparatur / Austausch von Schaltungen, Steckverbindern oder Komponenten, die nicht den Spezifikationen entsprechen.

  • Das gesamte System erneut testen. Wenn alle Stromkreise intakt zu sein scheinen, schließen Sie den Scanner an den Diagnosestecker an und prüfen Sie, ob Sie den Magnet für die Druckregelung manuell aktivieren können.

  • Wenn das Steuermagnetventil ordnungsgemäß funktioniert und alle Kreise den Herstellerspezifikationen entsprechen, könnte das Problem der Drehmomentwandler, die Hochdruckpumpe oder das PCM sein. Wenn der Magnet nicht manuell einrastet, den Magnet austauschen und das gesamte Getriebesteuersystem erneut testen.

Zusätzliche Überlegungen für P2734-Code

Sensorprobleme können schwer zu finden sein und oft mehrere Dinge bedeuten. Eine methodische Eliminierungsmethode ist der Schlüssel, anstatt nur Teile zu ersetzen. Eines ist jedoch sicher - Übertragungsprobleme werden nur noch schlimmer, je mehr Zeit und Meilen verstreichen. Ein P2724-Code und seine Symptome bedeuten, dass Sie das Fahrzeug nicht weiter fahren sollten. Holen Sie es in ein Geschäft für qualifizierte Diagnose und Reparatur so schnell wie möglich.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2734-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Alabama

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Alabama

Ob Sie gerade ein neues Auto gekauft haben, vor kurzem in den Staat umgezogen sind oder gerade durchfahren, Sie müssen wissen, ob Ihre Änderungen auf......

Nächster Artikel

P0056 OBD-II-Fehlercode: Lambdasonden-Heizungsregelkreis (Bank 2 Sensor 2)

P0056 OBD-II-Fehlercode: Lambdasonden-Heizungsregelkreis (Bank 2 Sensor 2)

P0056 Fehlercodedefinition Der P0056-Störungscode zeigt an, dass ein Problem mit der Heizelement-Steuerschaltung in dem Lambdasonde 2 des Banksensors 2......