P2286 OBD-II Fehlercode: Injektorsteuerung Sensorkreis hoch drücken | 2018 | Artikel

P2286 OBD-II Fehlercode: Injektorsteuerung Sensorkreis hoch drücken


P2286-Code-Definition

Einspritzdüsensteuerung Sensorkreis hoch drücken

Was der P2286-Code bedeutet

P2286 ist ein generischer OBD-II-Code für das Motorsteuergerät (ECM), das erkennt, dass der ICP-Sensorkreis (Injector Control Pressure) eine hohe Signalrückkehr zum ECM registriert.

Was verursacht den P2286-Code?

  • Der ICP-Sensor hat intermittierend einen offenen Stromkreis in der Verkabelung oder im Stecker.
  • Der ICP-Sensor hat intermittierend intern einen offenen Stromkreis.
  • Defekte ECM-Schaltung hat eine unterbrochene Öffnung.

Was sind die Symptome des P2286-Codes?

  • Die Check Engine Light leuchtet auf und der Code wird im ECM-Speicher als Fehler gesetzt.

  • Der Motor kann sehr unruhig laufen und stehenbleiben, wenn der Kraftstoffregelkreis durch den Fehler beeinträchtigt wird.

  • Der Motor kann mager und Fehlzündungen laufen.

  • Der ICP sendet kein korrektes Signal an das ECM zur Verarbeitung der Kraftstoffsteuerung an die Einspritzdüsen.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2286-Code?

  • Sucht nach Codes und dokumentiert den Code im ECM und betrachtet dann die Standbilddaten für einen Fehler

  • Überprüft den ICP-Sensor auf die korrekte Spannungsrückkehr zum ECM und überwacht dabei den ICP PID des Scanners

  • Befolgt den Herstellungstest für den empfangenen ICP-Code

  • Trennen Sie den ICP-Sensor, während Sie die Spannungsrückkehr überwachen, und prüfen Sie, ob der Fehler bei getrenntem ICP verschwindet

  • Taps, wackelt und biegt kleine Abschnitte der ICP-Verkabelung und Stecker, um das Problem zu lokalisieren

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2286-Codes

  • Löschen von ECM-Speichercodes vor dem Überprüfen der Standbilddaten für das Hauptfehlerproblem, so dass der Fehler möglicherweise dupliziert und repariert wird

  • Die Hersteller folgen nicht den genauen Tests für die Anwendung

  • Austauschen des ICP ohne Überprüfung des Fehlers unter der Annahme, dass der Sensor der Fehler ist

  • Die Verkabelung nicht sorgfältig auf Kurzschlußstrom überprüfen

Wie ernst ist der P2286-Code?

Code P2286 zeigt an, dass das Motor-ECM erkennt, dass der ICP kein normales Rückleitungsspannungssignal sendet und dass das Kraftstoffeinspritzsystem mit diesem Sensoreingangssignal nicht korrekt arbeiten kann. Der Motor kann Probleme beim Fahren oder Fahren haben, wenn der Sensor keine normale Rückspannung liefert.

Welche Reparaturen können den P2286-Code beheben?

  • Ersetzen der ICP

  • Reparatur der Verkabelung oder Verbindung mit dem ICP- oder ECM-Signal, wo es kurzgeschlossen ist

  • Ersetzen des ECM

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2286-Codes

Der Code P2286 wird meistens durch einen kurzgeschlossenen ICP intern verursacht, oder die Strom- und Signalleitungen sind kurzgeschlossen. Der ICP ist wahrscheinlich die Ursache des Codes.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P2286-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein Kraftstoffsensor?

Wie lange hält ein Kraftstoffsensor?

Der Druck im Kraftstoffsystem eines Autos ist wichtig und wird stark überwacht. Ohne den richtigen Kraftstoffdruck kann das Gas nicht richtig......

Nächster Artikel

P0793 OBD-II Fehlercode: Zwischenwellen-Drehzahlsensor Schaltkreis Kein Signal

P0793 OBD-II Fehlercode: Zwischenwellen-Drehzahlsensor Schaltkreis Kein Signal

P0793 Code Definition Ein falsches Signal an das Antriebsstrangsteuerungsmodul (PCM) von der Getriebezwischenwellen-Geschwindigkeitssensorschaltung......