P2140 OBD-II Fehlercode: Drossel / Pedal Position Sensor / Schalter E / F Spannungskorrelation | 2018 | Artikel

P2140 OBD-II Fehlercode: Drossel / Pedal Position Sensor / Schalter E / F Spannungskorrelation


P2140-Code-Definition

Gas- / Pedalposition Sensor / Schalter E / F Spannungskorrelation

Verwandte Fehlercodes:

  • P2135: Drossel / Pedal Position Sensor / Schalter A / B Spannungskorrelation
  • P2136: Drossel / Pedal Position Sensor / Schalter A / C Spannungskorrelation
  • P2137: Drossel / Pedal Position Sensor / Schalter B / C Spannungskorrelation
  • P2138: Drossel / Pedal Position Sensor / Schalter D / E Spannungskorrelation
  • P2139: Drossel / Pedal Position Sensor / Schalter D / F Spannungskorrelation

Was der P2140-Code bedeutet

Der Diagnose-Fehlercode P2140 zeigt an, dass ein Fehler in einem bestimmten Drosselklappensensorschalter vorliegt. Es wird nur bei Fahrzeugen mit einem elektronisch gesteuerten Drosselklappengehäuse zu sehen sein. Der Gaspedalpositionssensor verwendet ein Spannungssignal, um mit dem Antriebsstrangsteuerungsmodul (PCM) zu kommunizieren, wie viel das Drosselklappengehäuse öffnen oder schließen muss. Das PCM sendet dann ein Spannungssignal an den Drosselklappenstellermotor, der die Drosselklappe öffnet und / oder schließt. Die zwei Spannungssignale der Drosselklappenposition (TP) bestimmen, ob die Drosselklappe schnell oder allmählich öffnen muss und sollten miteinander korrelieren, wenn sie richtig arbeiten. Wenn die Spannungssignale dieser beiden Sensoren nicht übereinstimmen, speichert das PCM den Fehlercode P2140.

Was verursacht den P2140-Code?

  • Korrosion im Anschluss der elektronischen Drosselklappe
  • Elektronische Drosselkörperverdrahtung, die gebrochen, ausgefranst oder korrodiert ist
  • Fehlerhaftes elektronisches Drosselklappengehäuse
  • Fehlerhafter Drosselklappensensor
  • Fehlerhafter Gaspedalpositionssensor
  • Fehlerhafter Motor für Drosselklappenstellglied
  • Fehlerhafter Stellantrieb der Drosselklappe
  • Drosselklappensensor, der neu programmiert werden muss (dies muss vom Händler durchgeführt werden)

Was sind die Symptome des P2140-Codes?

  • Überprüfen Sie, ob das Motorlicht an ist
  • Schwarzer Rauch aus dem Auspuff
  • Keine Beschleunigungskraft
  • Schlechte Beschleunigungsleistung
  • Vollständiger Stromausfall
  • Machtverlust bei Autobahngeschwindigkeiten
  • Der Motor startet überhaupt nicht
  • Der Motor kann starten und dann stehen bleiben
  • Der Motor kann beim Anhalten stehen bleiben
  • Gas (RPM) ist blockiert

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P2140-Code?

  • Untersucht alle Kabel und Anschlüsse auf Beschädigung, Trennung, Kurzschlüsse oder Korrosion

  • Repariert oder ersetzt alle Kabel und / oder Stecker, die beschädigt, getrennt, kurzgeschlossen oder korrodiert sind

  • Verwendet einen OBD-II-Scanner, um alle Fehlercodes und Standbilddaten zu sammeln, die vom PCM gespeichert wurden

  • Löscht die Codes und führt eine Testfahrt durch, um zu sehen, ob der P2140-Fehlercode zurückkommt (wenn er nicht sofort zurückkommt, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass ein intermittierendes Problem besteht; es muss sich möglicherweise verschlechtern, bevor das Problem richtig diagnostiziert werden kann)

  • Verwendet ein Volt / Ohmmeter, um die Spannung und Massesignale des elektrischen Steckverbinders des Drosselklappensensors zu prüfen (das Referenzsignal sollte 5 Volt betragen; die Spannungsangaben sind vom Hersteller eingestellt)

Wenn der elektrische Steckverbinder des Drosselklappenstellungssensors kein Spannungs- und / oder Massesignal liefert:

  • Prüft den Widerstand und die Kontinuität der Schaltungen

  • Repariert Schaltungen, die beschädigt sind, oder solche, die kurzgeschlossen oder geöffnet sind

  • Löscht die gespeicherten Fehlercodes und schließt eine Testfahrt ab, um zu sehen, ob der Code zurückkommt

Wenn der Code zurückkommt:

  • Betrachtet das Signal des Gaspedalsensors mit einem Oszilloskop

Wenn das Wellenformmuster nicht langsam zunimmt oder abnimmt:

  • Ersetzt den Gaspedalsensor

  • Löscht die Codes und führt eine Testfahrt durch, um zu sehen, ob der Code zurückkommt (wenn der Code zurückkehrt, besteht die Möglichkeit, dass das PCM möglicherweise ersetzt oder neu programmiert werden muss)

  • Prüft den Stecker des Drosselklappenstellglied-Steuermotors auf Spannungs- und Massesignale mit einem Scanner

Wenn der Motorstecker des Drosselklappenstellglieds kein Spannungs- und / oder Massesignal liefert:

  • Prüft den Widerstand und die Kontinuität der Schaltungen

  • Repariert Schaltungen, die beschädigt sind, oder solche, die kurzgeschlossen oder geöffnet sind

Wenn der Drosselklappenstellmotor oder Drosselklappensensor defekt ist, muss die gesamte Drosselklappenbaugruppe ausgetauscht werden. Dies liegt daran, dass sich diese Sensoren innerhalb der Drosselklappengehäuseanordnung selbst befinden. Wenn die Drosselklappenbaugruppe ersetzt werden muss, wird auch empfohlen, den Gaspedalsensor zu ersetzen.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P2140-Codes

Ein häufiger Fehler bei der Diagnose des P2140-Fehlercodes besteht darin, dass Fehlzündungscodes, Kraftstoffeinspritzdüsencodes, Lean-Codes und / oder Übertragungscodes als das Problem erkannt werden. Es ist wichtig, Fehlercodes in der Reihenfolge zu diagnostizieren, in der sie auftreten, wenn andere Fehlercodes vom PCM gespeichert wurden. Es ist auch wichtig, die Verkabelung und Anschlüsse gründlich zu überprüfen, bevor Sie irgendwelche Komponenten ersetzen.

Wie ernst ist der P2140-Code?

Der Diagnose-Fehlercode P2140 kann zu schwerwiegenden Problemen mit dem Fahrverhalten führen, z. B. zu einem Stromausfall, zum Stillstand und zur Unfähigkeit, zu beschleunigen, wenn eine Beschleunigung erforderlich ist. Dies kann sich als äußerst gefährlich erweisen und Unfälle sind eher möglich. Aus diesen Gründen wird dieser Fehlercode als ernst genommen und sollte so schnell wie möglich diagnostiziert und repariert werden.

Welche Reparaturen können den P2140-Code reparieren?

  • Beschädigte Kabel und Anschlüsse reparieren oder ersetzen
  • Elektronisches Drosselklappengehäuse ersetzen
  • Drosselklappenstellungssensor ersetzen
  • Gaspedalpositionssensor ersetzen
  • Drosselklappenstellmotor ersetzen
  • Drosselklappenstellantrieb ersetzen
  • Gaspositionssensor neu programmieren

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P2140-Codes

Der Drosselklappenstellungssensor und der Drosselklappenstellgliedsensor befinden sich innerhalb der Drosselklappengehäuseanordnung. Obwohl diese Sensoren wegen ihrer Lage separat diagnostiziert werden können, ist es nicht möglich, sie separat zu ersetzen. Wenn der Drosselklappenpositionssensor und / oder Drosselklappenstellgliedsensor fehlerhaft ist, muss daher die gesamte Drosselklappengehäuseanordnung ersetzt werden. Dies ist die gebräuchlichste Lösung für den Diagnosefehlercode P2140.

*Brauchen Sie Hilfe mit einem P2140-Code? *

Vermin-Club bietet zertifizierte Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Der Wegweiser für das Wegerecht in Virginia

Der Wegweiser für das Wegerecht in Virginia

In Virginia gibt es Vorfahrtsgesetze, um Sie darüber zu informieren, wann Sie anhalten und anderen Autofahrern oder Fußgängern weichen müssen. Meistens......

Nächster Artikel

Symptome eines defekten Luftfederkompressors

Symptome eines defekten Luftfederkompressors

Airbagaufhängungssysteme sind ein Merkmal, das bei vielen Luxusfahrzeugen und SUVs zu finden ist. Ein Airbag-Aufhängungssystem dient dem gleichen Zweck......