P0799 OBD-II Fehlercode: Druckregelmagnet "C" intermittierend | 2018 | Artikel

P0799 OBD-II Fehlercode: Druckregelmagnet "C" intermittierend


P0799 Code Definition

Der P0799-Fehlercode erkennt ein Problem mit einem der Druckregel-Solenoide

Was der P0799-Code bedeutet

Der P0799-Code ist ein generischer OBD-II-Fehlercode, der einen Fehler mit einem elektronischen Drucksteuermagnet oder möglicherweise dem gesamten Magnetkreis signalisiert. Während der P0799-Code ein Problem mit der Schaltung oder mehreren Solenoiden anzeigen kann, erkennt er speziell einen Fehler mit dem "C" -Solenoid. Bei Fahrzeugen mit Automatikgetrieben verwendet das Powertrain Control Module (PCM) Daten aus der Motordrehzahl, der Fahrzeuggeschwindigkeit, der Drosselklappenstellung und der Motorlast, um den richtigen Hydraulikdruck im Getriebe zu ermitteln, was den Schaltgetrieben hilft und den Drehmomentwandler unterstützt Sperre. Das PCM sendet diese Daten an die Druckregelsolenoide, die dann den Hydraulikdruck regeln. Wenn das PCM feststellt, dass das ermittelte ideale Druckniveau und das tatsächliche Druckniveau nicht identisch sind, wird der P0799-Code ausgelöst.

Was verursacht den P0799-Code?

Es gibt ein paar verschiedene Dinge, die den P0799-Fehlercode verursachen können:

  • Defektes Magnetventil für Druckregelung
  • Unzureichende Getriebeölstände
  • Schmutzige Übertragungsflüssigkeit
  • Beschädigte oder fehlerhafte elektrische Komponenten im System, z. B. Kabel und Anschlüsse
  • Hydraulische Verstopfungen innerhalb der Fluidkanäle im internen Getriebe
  • Defekte Hochdruckpumpe
  • Mechanische Fehler in der internen Übertragung
  • In seltenen Fällen ein defektes PCM oder Getriebesteuergerät

Was sind die Symptome des P0799-Codes?

Der P0799-Fehlercode wird oft von der Check Engine Light begleitet, die auf der Instrumententafel aufleuchtet. Das Auto wird wahrscheinlich auch Übertragungsprobleme haben, die von Schlupf und Erwärmung bis hin zu rauen Schaltvorgängen oder sogar einer Unfähigkeit zum Schalten reichen können. Es ist möglich, dass die Drehmomentwandlerkupplung sich auch weigert, einzugreifen oder auszurücken. Das Auto wird wahrscheinlich auch verminderte Kraftstoffeffizienz erfahren.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0799-Code?

Der P0799-Code sollte mit Hilfe eines Standard-OBD-II-Fehlercodescanners diagnostiziert werden. Ein zertifizierter Techniker kann den Scanner verwenden, um die Standbilddaten anzuzeigen und Informationen über den Code zu sammeln. Der Mechaniker überprüft auch, ob zusätzliche Fehlercodes vorhanden sind. Wenn dies der Fall ist, sollten die Codes in der Reihenfolge adressiert werden, in der sie auf dem Scanner erscheinen. Der Mechaniker wird dann die Fehlercodes zurücksetzen und das Fahrzeug neu starten, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt. Wenn der Code nach diesem Zurücksetzen nicht zurückkehrt, sollte davon ausgegangen werden, dass der Code ein intermittierendes Problem bemerkt oder dass er falsch erkannt wurde.

Wenn der P0799-Code zurückkehrt, beginnt der Mechaniker mit der Überprüfung der Getriebeflüssigkeit. Wenn die Flüssigkeit niedrig ist, wird sie nachgefüllt, und wenn sie verschmutzt ist, wird sie ersetzt. Wenn die Flüssigkeit jedoch stark kontaminiert ist, gibt es wahrscheinlich ernsthafte Probleme mit der Übertragung, die möglicherweise neu aufgebaut oder ersetzt werden müssen.

Der Techniker führt dann eine Sichtprüfung der elektrischen Komponenten durch. Alle beschädigten Kabel, Anschlüsse und Stromkreise müssen ersetzt werden.

Nach dieser Überprüfung kann ein manueller Druckmesser verwendet werden, um den Hydraulikdruck im System zu überprüfen. Diese Information sollte mit den Spezifikationen des Herstellers verglichen werden, um zu sehen, ob der Druck genau ist. Wenn der Druck niedrig ist, ist dies wahrscheinlich ein Problem der Blockierung oder einer defekten Pumpe, eines defekten Elektromagneten oder eines Reglers. Diese Komponenten können dann nach Bedarf überprüft und ersetzt werden.

Wenn das Problem immer noch nicht erkannt wird, muss der Mechaniker eine gründlichere Überprüfung der gesamten internen Übertragung durchführen.

Nachdem eine Komponente repariert oder ersetzt wurde, muss der Mechaniker die Fehlercodes erneut zurücksetzen und das Fahrzeug neu starten, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt. Dies hilft dem Mechaniker, sobald das Problem gelöst wurde.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0799-Codes

Die am häufigsten gemachten Fehler bei der Diagnose des P0799-Fehlercodes beruhen auf dem Fehler, das OBD-II-Diagnoseprotokoll ordnungsgemäß zu befolgen. Bei der Adressierung des P0799-Codes sollte das Protokoll Schritt für Schritt befolgt werden, um eine effiziente und vertrauenswürdige Prüfung und Reparatur zu gewährleisten.

Es ist ziemlich üblich, dass Pumpen ersetzt werden, wenn ein einfacheres Problem (wie beschädigte elektrische Komponenten) das einzige Problem war.

Wie ernst im P0799-Code?

Die Fahrbarkeit eines Fahrzeugs mit dem P0799-Code kann stark variieren. Es ist möglich, dass das Auto sehr fahrbar ist, mit nur ein paar Leistungsproblemen. Es ist auch möglich, dass das Fahrzeug aufgrund eines Schaltfehlers und einer nicht reagierenden Wandlerkupplung praktisch nicht funktionsfähig ist. Aus diesen Gründen und weil das weitere Fahren des Fahrzeugs zu schweren Schäden am Getriebe führen kann, sollte der P0799-Code immer so schnell wie möglich bewertet und repariert werden.

Welche Reparaturen können den P0799-Code beheben?

Reparaturen für den P0799-Problemcode umfassen:

  • Austausch von Druckregelsolenoiden
  • Austausch von elektrischen Komponenten im System
  • Austausch von Hochdruckpumpen
  • Ersatz oder Zugabe von Getriebeöl
  • Beseitigung von hydraulischen Blockaden
  • In seltenen Fällen Ersatz des PCM- oder Getriebesteuermoduls

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0799-Codes

Es ist sehr üblich, dass der P0799-Code von anderen Codes begleitet wird, die sich mit ähnlichen Problemen befassen, wie z. B. Getriebeschlupf, Drehmomentwandlerkupplung, Übersetzungsverhältnis und Schaltmagnetfehlercodes.

Dieser Code gilt nur für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0799-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie funktionieren Antriebs- und Serpentinenriemen?

Wie funktionieren Antriebs- und Serpentinenriemen?

Der Antriebsriemen an Ihrem Fahrzeug liefert Strom für den Motor, die Lichtmaschine, die Wasserpumpe, die Servolenkungspumpe und den Klimakompressor.......

Nächster Artikel

P006A OBD-II-Fehlercode: Ansaugkrümmer-Absolutdruck (MAP) - Massen- oder Volumen-Luftstromkorrelation

P006A OBD-II-Fehlercode: Ansaugkrümmer-Absolutdruck (MAP) - Massen- oder Volumen-Luftstromkorrelation

Was der P006A-Code bedeutet P006A ist ein generischer OBD-II-Code für ein Signalkorrelationsproblem zwischen dem Motorcomputer und dem Luftmassenmesser......