P0731 OBD-II Fehlercode: Getriebe 1 Falsches Verhältnis | 2018 | Artikel

P0731 OBD-II Fehlercode: Getriebe 1 Falsches Verhältnis


P0731 Code Definition

Wenn das Automatikgetriebe in einem Fahrzeug nicht in den ersten Gang schalten kann, erkennt und speichert das PCM (Steuergerät für Antriebsstrang) einen P0731-Code, und die Check Engine-Leuchte leuchtet auf.

Was der P0731-Code bedeutet

Ein automatisches Getriebe ist dazu ausgelegt, die Beschleunigungs- und Verzögerungsmuster des Fahrers zu erkennen und diese Informationen zu verwenden, um die besten Drehmoment- und Leistungseigenschaften des Motors zu treffen, um den geeigneten Gang auszuwählen. Der P0731-Code tritt auf, wenn das PCM eine Diskrepanz zwischen den Drehzahlen des Eingangsdrehzahlsensors des ersten Gangs und des Drehzahlsensors des Getriebeausgangs erkennt. Als Ergebnis kann das Fahrzeug nicht in den ersten Gang schalten, und es könnte anzeigen, dass das Getriebe rutscht.

Was verursacht den P0731-Code?

Eine Reihe von Szenarien kann dazu führen, dass ein P0731-Code erkannt und gespeichert wird. Diese beinhalten:

  • Unzureichendes oder verunreinigtes Getriebeöl
  • Ein defektes Schaltmagnetventil
  • Ein mechanisches Problem oder eine Blockierung innerhalb der Übertragung
  • Ein defektes Getriebesteuergerät (TCM)
  • Eine kurzgeschlossene oder offene Übertragungssteuerschaltung

Was sind die Symptome des P0731-Codes?

Zusätzlich zu der Check Engine-Leuchte können Fahrer einige andere Symptome feststellen:

  • Unfähigkeit, das Fahrzeug im ersten Gang zu starten.
  • Rutschen Übertragung
  • Mangel an Beschleunigung
  • Verringerung der Kraftstoffeffizienz
  • Ineffizientes oder falsches Schalten

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0731-Code?

Nachdem der P0731-Code mit einem OBD-II-Scanner identifiziert wurde, überprüft der Mechaniker zunächst den Füllstand und die Qualität der Getriebeflüssigkeit. Wenn die Flüssigkeit niedrig ist, werden sie mehr hinzufügen und das System erneut testen. Wenn die Getriebeflüssigkeit schmutzig oder verschmutzt ist und / oder es verbrannt riecht, wird der Mechaniker das System spülen, die Getriebeflüssigkeit wechseln, den Code löschen und erneut testen.

Sie werden dann weitermachen, um das Getriebe auf interne mechanische Probleme, Schaltungsprobleme und Probleme mit dem Schaltsolenoid zu untersuchen und zu testen. Nach jeder Reparatur werden alle Codes gelöscht und das Fahrzeug erneut getestet, um festzustellen, ob der P0731-Code erneut angezeigt wird.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0731-Codes

Der P0731-Code wird oft fälschlicherweise als Motorfehlzündung oder als Problem mit dem Antriebsstrang des Fahrzeugs diagnostiziert. Wenn das System nicht gründlich untersucht und diagnostiziert wird, kann es auch wie ein internes Übertragungsproblem aussehen, wenn es tatsächlich ein viel einfacheres und kostengünstigeres Problem ist.

Wie ernst ist der P0731-Code?

Wenn Ihr Getriebe nicht in den ersten Gang oder aus dem ersten Gang schalten kann, kann das Fahrzeug in sehr kurzer Zeit funktionsunfähig werden. Die Symptome können sich verschlechtern, wenn Sie weiterfahren, ohne den P0731-Code zu lösen. Dies kann zu gefährlichen Fahrsituationen führen, z. B. kann der Fahrer nicht beschleunigen, um dem entgegenkommenden Verkehr aus dem Weg zu gehen.

Welche Reparaturen können den P0731-Code reparieren?

Einige der häufigsten Reparaturen zur Behebung eines P0731-Codes sind:

  • Mehr Getriebeöl einfüllen oder Getriebeöl wechseln.
  • Ersetzen eines defekten Schaltmagneten.
  • Austausch oder Neuprogrammierung eines defekten TCM.
  • Ersetzen von Kabeln und / oder Steckern für eine beschädigte Getriebesteuerschaltung.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0731-Codes

Ein erkannter P0731-Code ist ein schwerwiegendes Problem, das so schnell wie möglich behoben werden sollte, auch wenn das Fahrzeug noch relativ normal fährt. Wenn nicht in den ersten Gang geschaltet wird, kann dies zu einer Reihe anderer Übertragungsprobleme führen, und wenn das Problem durch eine schlüpfende Übertragung verursacht wird, können bald weitere Schaltprobleme erwartet werden, wenn diese nicht behandelt wird.

Zusätzlich dazu, dass das Auto unzuverlässig und / oder unsicher zu fahren ist, wird ein P0731-Code immer von einer Check Engine-Leuchte begleitet. Eine beleuchtete Check-Engine-Leuchte verhindert, dass Ihr Fahrzeug einen OBD-II-Emissionstest besteht. Daher ist es wichtig, dass Sie das Problem lösen, bevor Sie einen Emissionstest bestehen müssen, um die Registrierung Ihres Fahrzeugs zu erneuern.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0731-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

P0556 OBD-II-Fehlercode: Bremskraftverstärker-Sensor-Schaltkreisbereich / Leistung

P0556 OBD-II-Fehlercode: Bremskraftverstärker-Sensor-Schaltkreisbereich / Leistung

P0556 Code-Definition Der P0556-Code wird gespeichert, wenn das PCM aufgrund einer abnormalen Rückkopplung ein Problem mit der......

Nächster Artikel

P0381 OBD-II Fehlercode: Glühkerzen- / Heizungsanzeigen Stromkreisstörung

P0381 OBD-II Fehlercode: Glühkerzen- / Heizungsanzeigen Stromkreisstörung

P0381 Code Definition Der P0381-Code stellt ein Problem mit der Glühkerzen- oder Heizungsindikatorschaltung dar. In einigen Fahrzeugen wird dieser Code......