P0690 OBD-II Fehlercode: ECM / PCM-Stromrelais-Erkennungsschaltung hoch | 2018 | Artikel

P0690 OBD-II Fehlercode: ECM / PCM-Stromrelais-Erkennungsschaltung hoch


P0690 Fehlercodedefinition

Ein P0690-Fehlercode bezieht sich auf das Motorsteuergerät (ECM) oder das Antriebsstrangsteuermodul eines Fahrzeugs und dessen direkte Stromversorgung von der Batterie.

Was der P0690 Code bedeutet

P0690 ist ein generischer OBD-II-Code für ein Hochspannungsproblem bei der Stromversorgung des ECM / PCM. Dies bedeutet, dass der Computer des Fahrzeugs keine Spannung empfängt, die innerhalb der Herstellerparameter liegt.

Was verursacht den P0690-Code?

Ein P0690-Code kann verschiedene Ursachen haben, die häufigsten sind jedoch:

  • Fehlerhaftes ECM / PCM-Relais
  • Durchgebrannte ECM / PCM-Sicherung
  • Schlechte ECM / PCM Gründe
  • Schlechte Batterie
  • Fehlerhafte Batteriekabel
  • Fehlerhaftes ECM / PCM

Was sind die Symptome des P0690-Codes?

Ein P0690-Code weist normalerweise Symptome bei Tag und Nacht auf. Entweder gibt es nur ein Check Engine Light oder das Fahrzeug startet einfach nicht.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0690-Code?

Da es eine Reihe von möglichen Ursachen für einen P0690 gibt, startet Ihr Mechaniker einfach und löscht den Code und setzt das ECM / PCM zurück. Wenn der Code nicht zurückkommt, stellt Ihr Mechaniker sicher, dass alle elektrischen Verbindungen für die Batterie und das ECM / PCM fest sind und in gutem Zustand sind - Reparatur wie erforderlich. Der Motorboden wird ebenfalls überprüft und bei Bedarf gereinigt. Wenn der Code jedoch zurückkehrt, muss das ECM / PCM-Relais mit einem digitalen Multimeter getestet werden. Wenn das Relais defekt ist, muss es ersetzt werden. In einigen Fällen muss das ECM / PCM entweder zurückgeworfen oder ersetzt werden.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0690-Codes

Da der Austausch von ECM / PCM kostspielig sein kann, ist dies nicht der beste erste Schritt im Umgang mit einem P0690. Es ist wichtig, so viele Komponenten wie nötig zu testen und das ECM / PCM nach Bedarf zurückzusetzen.

Wie ernst ist der P0690-Code?

Dies kann entweder ernst oder nicht so schwerwiegend sein und hängt vom Zustand des Fahrzeugs ab, wenn ein P0690 vorhanden ist. Wenn eine Startbedingung vorliegt, kann das Problem schwerwiegender sein, als wenn der Code leuchtet und das Fahren normal ist.

Welche Reparaturen können den P0690-Code reparieren?

Die häufigsten Reparaturen für einen P0690 sind wie folgt:

  • Austauschen des ECM / PCM-Relais
  • Reparatur der ECM / PCM-Stromkabel
  • Ersetzen der ECM / PCM-Sicherungen
  • Ersetzen beschädigter Batteriekabel
  • Ersetzen des ECM / PCM

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0690-Codes

Wenn ein P0690 vorhanden ist, können weitere Codes beiliegen. Überprüfen Sie die Reihenfolge, in der diese Codes auf einem OBD-II-Scanner angezeigt werden, da die höher liegenden die Ursache des P0690 sein können.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0690-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Aus welchem ​​Metall wird die Abgasanlage hergestellt?

Aus welchem ​​Metall wird die Abgasanlage hergestellt?

Die Abgassysteme müssen aus Metall hergestellt sein, um die erforderliche Beständigkeit und Beständigkeit gegenüber Erwärmung, Kühlung und......

Nächster Artikel

P2173 OBD-II Fehlercode: Drosselklappen-Stellantrieb - Hohe Luftmenge erkannt

P2173 OBD-II Fehlercode: Drosselklappen-Stellantrieb - Hohe Luftmenge erkannt

P2173-Code-Definition Drosselklappenstellglied - Hohe Luftmenge erkannt Was der P2173-Code bedeutet Code P2173 bedeutet, dass irgendwo im Ansaugsystem......