P0648 OBD-II-Fehlercode: Wegfahrsperrenlampen-Steuerkreis | 2018 | Artikel

P0648 OBD-II-Fehlercode: Wegfahrsperrenlampen-Steuerkreis


P0648 Code Definition

Bei einem Fehler im Steuerkreis der Wegfahrsperren-Lampe ist ein Fehlercode P0648 im Powertrain Control Module (PCM) gespeichert und die Check Engine-Leuchte leuchtet auf. Das Problem könnte auftreten, wenn das PCM oder ein anderes unterstützendes Steuermodul einen Fehler erkennt. Unterstützende Steuermodule umfassen das alternative Kraftstoffsteuermodul, Antiblockierbremssteuermodul, Antidiebstahlsteuermodul, Karosseriesteuermodul, Klimatisierungsmodul, Geschwindigkeitsregelungsmodul, Kraftstoffeinspritzungssteuermodul, Armaturenbrettsteuermodul, Annäherungsalarmmodul, Traktion Steuermodul und Turbo-Steuermodul, unter anderem.

Was der P0648 Code bedeutet

Ein P0648-Fehlercode bedeutet, dass das PCM oder ein anderes Steuermodul eine anormale Anzeige im Steuerkreis der Wegfahrsperren-Lampe erkannt hat. Fahrzeughalter sollten beachten, dass die Beleuchtung der Check Engine-Leuchte mehrere Fahrzyklen erfordern kann, manchmal sogar bis zu acht.

Was verursacht den P0648 Code?

Eine defekte Wegfahrsperrenlampe oder -schaltung ist normalerweise der Grund für einen gespeicherten P0648-Fehlercode. Einige andere Ursachen für die Speicherung dieses Codes sind korrodierte, kurzgeschlossene oder beschädigte Kabel, Anschlüsse und Komponenten innerhalb des CAN-Buskabelbaums (Controller Area Network); ein defekter CAN-Bus; oder ein loses Masseband oder ein gebrochenes Kabel an einem der Steuermodule.

Was sind die Symptome des P0648-Codes?

Zu den typischen Symptomen eines P0648-Störungscodes gehören die Beleuchtung oder das Blinken der Wegfahrsperrenleuchte zusätzlich zu einer beleuchteten Kontrollleuchte. Wenn die Check Engine Light nicht leuchtet, wird der Code zwar gespeichert, aber als ausstehend angezeigt.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0648-Code?

Die Diagnose eines P0648-Fehlers erfordert die Verwendung eines digitalen Volt / Ohmmeters und eines erweiterten Scanners durch den Mechaniker, zusätzlich zu dem Mechaniker, der diese Schritte durchführt:

  • Überprüfen Sie alle Kabel, Komponenten und Anschlüsse visuell auf Beschädigungen

  • Herunterladen aller gespeicherten Fehlercodes und Standbilddaten aus dem PCM zur Hilfe bei der Diagnose der Fehlerquelle

  • Nach dem Austausch von Kabeln, Steckern oder Komponenten den Code löschen und das Fahrzeug fahren

  • Wenn der Code zurückkehrt, überprüfen Sie die Pins des CAN-Busses mit einem spezialisierten Scanner, um festzustellen, woher der Fehler stammt. Bevor die CAN-Bus-Pins getestet werden, muss der Mechaniker eine Speichervorrichtung installieren, um zu verhindern, dass PCM und andere Steuermodule ihren Speicher verlieren.

  • Der Mechaniker kann auch alle Steuerungsmodule trennen und einen Stromkreis-Durchgangstest unter Verwendung des Volt-Ohmmeters durchführen, obwohl dieser Prozess zeitaufwendig und zu teuer ist.

  • Wenn der Mechaniker fortfahren möchte, sollte er die Kontinuität zwischen jedem Steuermodul und der Batterieerdung testen. Wenn dies der Fall ist, sollte der Mechaniker ein zusätzliches Erdungskabel verwenden, um eventuelle Bodenunebenheiten zu diagnostizieren.

  • Verwenden Sie das Volt / Ohmmeter, um die Verbindung zwischen jedem Steuermodulanschluss zu prüfen, indem Sie einen CAN-Bus-Schaltplan verwenden.

  • Löschen Sie den P0648-Fehlercode und testen Sie das Fahrzeug, um zu sehen, ob es erneut gespeichert wird.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0648-Codes

Der häufigste Fehler, der von Mechanikern bei der Diagnose eines P0648-Fehlercodes begangen wird, ist die Behandlung von Codes, die als Reaktion auf den Kommunikationsfehler zwischen dem Schaltkreis der Wegfahrsperre und dem PCM oder einem anderen Steuermodul gespeichert wurden. In der Tat behandelt dies die Symptome, aber nicht das Problem, mit dem Problemcode zurück.

Wie ernst ist der P0648-Code?

Ein P0648-Fehlercode kann eine Vielzahl von Steuerungsmodulen beeinträchtigen, was Probleme bei der Kommunikation zwischen den Steuerungsmodulen und dem PCM verursacht. Das Fahrzeug kann weiterhin mit einem gespeicherten P0648-Fehlercode arbeiten, da es nur ein Indikator für ein Kommunikationsproblem zwischen den Steuermodulen ist. Die Mechaniker sollten sich darauf konzentrieren, die fehlerhaften Steuermodule, die Verkabelung oder die Anschlüsse zu reparieren, um zu sehen, ob das Problem zuerst behoben wird.

Welche Reparaturen können den P0648 Code reparieren?

Um einen P0648-Fehlercode zu reparieren, sollte ein Mechaniker die folgenden Reparaturen durchführen:

  • Ersetzen Sie fehlerhafte Kabel, Komponenten oder Anschlüsse. Beim Austausch von Teilen im CAN-Bus-Kabelbaum könnte ein Mechaniker besser dazu dienen, den gesamten Kabelbaum zu ersetzen.

  • Ersetzen Sie alle fehlerhaften Steuermodule, einschließlich des PCM, wenn es fehlerhaft ist. Dies beinhaltet die Neuprogrammierung des Ersatzmoduls.

  • Der Mechaniker sollte außerdem sicherstellen, dass alle Erdungskabel, -riemen und -drähte ordnungsgemäß angeschlossen sind, wenn Reparaturen ausgeführt werden.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0648-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

4 Wesentliche Dinge, die man über Car Sharing wissen sollte

4 Wesentliche Dinge, die man über Car Sharing wissen sollte

Carsharing ist ein Service, für den sich Fahrer anmelden können und der es ermöglicht, ein Auto im Wesentlichen mit anderen Fahrern zu teilen. Sie......

Nächster Artikel

So erhalten Sie eine kommerzielle Führerschein (CDL)

So erhalten Sie eine kommerzielle Führerschein (CDL)

Möchten Sie in einem Lastwagen durch das Land reisen, die Meilen auf der langen Straße vorbeiziehen lassen oder in der Hoffnung, eine Karriere zu machen......