P0644 OBD-II Fehlercode: Serielle Kommunikationsschaltung für Treiberanzeige | 2018 | Artikel

P0644 OBD-II Fehlercode: Serielle Kommunikationsschaltung für Treiberanzeige


P0644-Code-Definition

Der P0644-Fehlercode erkennt einen Kommunikationsfehler zwischen mehreren Steuermodulen

Was der P0644-Code bedeutet

Der P0644-Code ist ein Standard-OBD-II-Fehlercode, der ein Kommunikationsproblem eines Steuermoduls feststellt. Das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) steht in ständiger Verbindung mit den anderen Steuermodulen, zu denen unter anderem das Klimasteuermodul, das Antiblockierbremssteuermodul, das Getriebesteuermodul und das Traktionskontrollmodul gehören. Wenn das PCM einen Kommunikationsfehler zwischen sich und einem anderen Steuermodul feststellt oder wenn das PCM ein unterstützendes Steuermodul nicht steuern kann, wird der P0644-Code notiert.

Was verursacht den P0644-Code?

Ursachen für den P0644-Problemcode sind:

  • Fehlerhafte elektrische Verbindung im PCM
  • Defekter PCM-Treiber
  • Lockerer Steuermodul-Erdungsriemen
  • Kaputter Erdungsdraht
  • Beschädigte elektrische Komponenten im CAN-Bus (Controller Area Network)
  • In seltenen Fällen ein defekter PCM- oder CAN-Bus

Was sind die Symptome des P0644-Codes?

Der P0644-Fehlercode wird normalerweise von einer beleuchteten Check Engine Light begleitet. Es ist üblich, dass das Fahrzeug Motor- und Getriebeleistungsprobleme aufweist, wie z. B. verzögerte Beschleunigung, hartes Schalten, rauer Leerlauf und häufiges Abwürgen im Leerlauf. Reduzierte Kraftstoffeffizienz ist ebenfalls üblich.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0644-Code?

Der P0644-Code wird mit einem OBD-II-Fehlercodescanner diagnostiziert. Ein zertifizierter Mechaniker wird den Scanner verwenden, um die Standbilddaten anzuzeigen und Informationen über den P0644-Code zu sammeln. Zusätzliche Fehlercodes werden ebenfalls gesucht und sollten, falls sie gefunden werden, in der Reihenfolge adressiert werden, in der sie auf dem Scanner angezeigt werden. Der Mechaniker muss dann die Fehlercodes zurücksetzen, das Fahrzeug neu starten und prüfen, ob der P0644-Code weiterhin erkannt wird. Wenn der Code verschwunden ist, ist wahrscheinlich ein intermittierender Fehler oder eine ungenaue Erkennung verantwortlich.

Wenn der Code weiterhin erkannt wird, beginnt der Mechaniker mit der visuellen Überprüfung der elektrischen Komponenten im PCM- und CAN-Bus. Lose oder korrodierte Stecker, kurzgeschlossene Kabel oder defekte Sicherungen müssen ersetzt werden. Das Masseband und das Erdungskabel müssen dann getestet werden.

Als nächstes kann der Mechaniker einen speziellen Diagnose-CAN-Scanner anschließen, der detaillierte Informationen über die Steuerungsmodule und die Schaltung bereitstellt. Dieser Scanner kann verwendet werden, um genau festzustellen, woher das Problem kommt, das den P0644-Code verursacht.

Jedes Mal, wenn der Mechaniker ein Teil ersetzt, sollten die Codes erneut zurückgesetzt werden, das Fahrzeug erneut gestartet und der P0644-Code gesucht werden. Dies hilft dem Mechaniker zu erkennen, sobald der Fehler behoben wurde.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0644-Codes

Die am häufigsten begangenen Fehler bei der Diagnose des P0644-Fehlercodes beruhen auf dem Fehler, das OBD-II-Diagnoseprotokoll ordnungsgemäß zu befolgen. Es ist unerlässlich, dass die Techniker das Protokoll immer einhalten, da dies zu einer schnellen und genauen Diagnose beiträgt.

Wenn der P0644-Code erkannt wird, sind normalerweise zahlreiche andere Fehlercodes vorhanden. Häufig sind diese Codes lediglich eine Reaktion auf einen Kommunikationsfehler, der durch den P0644-Code verursacht wird. Wenn die Codes außerhalb der Reihenfolge adressiert werden, kann ein reaktionärer Code irrtümlicherweise inspiziert werden, und unnötige Reparaturen können stattfinden.

Wie ernst ist der P0644-Code?

Ein Fahrzeug mit dem P0644-Fehlercode ist wahrscheinlich immer noch fahrbar, obwohl es in der Regel zu Problemen mit der Fahrtüchtigkeit kommen kann. Eine Inspektion sollte geplant werden, sobald der Code erkannt wird.

Welche Reparaturen können den P0644-Code reparieren?

Reparaturen für den P0644-Fehlercode sind:

  • Austausch der elektrischen Anschlüsse im PCM
  • Austausch von elektrischen Komponenten im CAN-Bus
  • Update der PCM-Treiber
  • Ersatz des Massebands oder Erdungskabels
  • In seltenen Fällen Ersatz des PCM- oder CAN-Busses

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0644-Codes

Es ist ungewöhnlich, dass der P0644-Fehlercode wegen eines defekten PCM- oder CAN-Busses auftritt. Die Mechaniker sollten immer alle anderen möglichen Ursachen prüfen, bevor sie einen PCM- oder CAN-Bus-Ausfall vermuten. Wenn eine dieser beiden Komponenten ersetzt werden muss, muss sie ebenfalls neu programmiert werden.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0644-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Pre-Purchase Inspektion auf einem Gebrauchtwagen durchführt

Wie man eine Pre-Purchase Inspektion auf einem Gebrauchtwagen durchführt

Ein Auto zu kaufen kann eine überwältigende Erfahrung sein und der Kauf eines Gebrauchtwagens erfordert zusätzliche Wachsamkeit und Vorbereitung. Wenn......

Nächster Artikel

Wie Sie wissen, ob Sie alt genug sind, um ein Auto zu mieten

Wie Sie wissen, ob Sie alt genug sind, um ein Auto zu mieten

Es gibt viele Umstände im Leben, wenn Sie Transport benötigen, aber kein Fahrzeug besitzen. Einige dieser Situationen umfassen: Sie müssen unterwegs......