P0418 OBD-II Fehlercode: Sekundärlufteinspritzsystem Relais A-Schaltkreis Fehlfunktion | 2018 | Artikel

P0418 OBD-II Fehlercode: Sekundärlufteinspritzsystem Relais A-Schaltkreis Fehlfunktion


P0418 Code Definition

Ein P0418-Fehlercode zeigt an, dass ein Problem im Sekundärluft-Einspritzsystem aufgetreten ist. Einige Codes, die sich auf P0718 beziehen, umfassen die Fehlercodes P0410, P0411, P0412, P0413, P0414, P0415, P0416, P0417 und P0419.

Was der P0418-Code bedeutet

Ein Fehlercode P0418 wird auf dem PCM gespeichert, wenn die Spannung des Sekundärluft-Einspritzsystems eine Differenz von mehr als 10 Prozent über den Herstellerspezifikationen registriert. Zusätzlich zur Speicherung des Codes und zur Beleuchtung der Check Engine-Leuchte bei der anfänglichen Erkennung benötigen einige Fahrzeugmodelle mehrere Zündzyklen, bevor eine Anzeigelampe leuchtet.

Was verursacht den P0418-Code?

Die Ursachen für einen P0418-Fehlercode treten oft bei kaltem Wetter auf und umfassen Wasser, das über ein fehlerhaftes Rückschlagventil in das sekundäre Einspritzventilsystem eintritt. Einige andere Ursachen sind, dass die Verkabelung und die Anschlüsse durch Abgase von Hochtemperaturmotoren und einen überlasteten Stromkreis verbrannt werden, was zu einer durchgebrannten Sicherung führt.

Was sind die Symptome des P0418-Codes?

Zu den Symptomen dieses Codes gehört das Zögern des Motors beim Beschleunigen und Blockieren beim Start und im Leerlauf. Ein weiterer Hinweis auf ein Problem mit dem Sekundärluft-Einspritzsystem ist anormales Geräusch, das von den Komponenten erzeugt wird.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0418-Code?

Die Diagnose eines P0418-Problemcodes erfordert, dass der Mechaniker ein digitales Volt / Ohmmeter und einen erweiterten Scanner verwendet. Zusätzlich zu diesen Werkzeugen muss der Mechaniker bei der Diagnose folgende Schritte ausführen:

  • Überprüfen Sie die Rückschlagventile, um sicherzustellen, dass sie immer noch ordnungsgemäß funktionieren. Dies erfordert, dass der Mechaniker das Rückschlagventil entfernt und beide Wege durchbrennt. Wenn das Rückschlagventil funktioniert, sollte die Luft nur in einer Richtung durch das Ventil strömen.
  • Überprüfen Sie alle Kabel, Anschlüsse und Komponenten auf Schäden.
  • Alle Fittings und Schläuche des Sekundärluft-Einspritzsystems einer Sichtprüfung unterziehen. Der Mechaniker sollte auf Risse, Bruch oder andere Schäden achten.
  • Überprüfen Sie die mit dem Sekundärluft-Einspritzsystem verbundenen Sicherungen. Der Mechaniker kann das Wartungshandbuch des Herstellers verwenden, um die Sicherungsorte zu bestimmen.
  • Wenn die Sicherungen nach dem Austausch durchbrennen, die Sekundärluftpumpe auf Fehler diagnostizieren.
  • Löschen Sie den Code und testen Sie das Fahrzeug, um zu sehen, ob der Code zurückkehrt.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0418-Codes

Bei Ersatz einer beschädigten Sekundärlufteinspritzpumpe gelingt es den Mechanikern häufig nicht, überschüssiges Wasser aus dem Pumpengehäuse abzulassen. Dies wiederum führt dazu, dass die Pumpe bei Einwirkung von kalten Temperaturen erneut gefriert und die Pumpe sich verbindet und wieder versagt. Dieses Problem wird weiter verstärkt, wenn ein Mechaniker ein defektes Einweg-Rückschlagventil nicht überprüft und ersetzt, was es ermöglicht, dass sich Feuchtigkeit anlagert und die Pumpe erneut versagt, wenn Wasser in das System gefriert.

Wie ernst ist der P0418-Code?

Wenn dieses Problem nicht behoben wird, bevor kaltes Wetter auftrifft, kann das Wasser im System gefrieren und die Pumpe binden, was dazu führt, dass sie versagt. Ein Ausfall der Sekundärlufteinspritzpumpe führt zu höheren Emissionen des betroffenen Fahrzeugs.

Welche Reparaturen können den P0418-Code reparieren?

Um einen P0418-Fehlercode zu beheben, sollte der Mechaniker die folgenden Reparaturen durchführen, wenn die Verkabelung, die Anschlüsse oder die Komponenten des Sekundärluft-Einspritzsystems fehlerhaft sind:

  • Ersetzen Sie die Einweg-Rückschlagventile, wenn sie nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  • Ersetzen Sie beschädigte oder fehlerhafte Kabel oder Anschlüsse.
  • Beschädigte oder gerissene Armaturen oder Schläuche am Sekundärluft-Einspritzsystem ersetzen.
  • Ersetzen Sie alle durchgebrannten Sicherungen, die mit dem Sekundärluftinjektionssystem in Verbindung stehen, und achten Sie auf das erneute Auftreten der Sicherungen, die beim Testen ausgelöst werden.
  • Ersetzen Sie die Sekundärlufteinspritzpumpe, wenn eine weitere Diagnose feststellt, dass sie defekt ist.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0418-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

P0741 OBD-II-Fehlercode: Leistung des Drehmomentwandler-Kupplungsschaltkreises oder Stuck Off

P0741 OBD-II-Fehlercode: Leistung des Drehmomentwandler-Kupplungsschaltkreises oder Stuck Off

P0741-Code-Definition Drehmomentwandler Kupplungsleistung oder fest Was der P0741-Code bedeutet Das Powertrain Control Module (PCM) stellt den P0741......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den 2012 Lincoln MKZ Hybrid

Ein Einkaufsführer für den 2012 Lincoln MKZ Hybrid

Wenn es um Leistung geht, gibt es kein Argument: Der 2012 Lincoln MKZ Hybrid ist der Marktführer in seiner Klasse. Zum Glück bringt es auch eine Reihe......