P0030 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis (Bank 1 Sensor 1) | 2018 | Artikel

P0030 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis (Bank 1 Sensor 1)


P0030 Fehlercodedefinition

P0030 ist der Code für den HO2S-Heizungsregelkreis (Bank 1 Sensor 1)

Was der P0030 Code bedeutet

P0030 zeigt an, dass der Motorabgas ein spezifisches Luft-Kraftstoff-Verhältnis von 14,7 zu ​​1 haben sollte, wie durch die beheizten Sauerstoffsensoren (HO2S) bestimmt, die den Sauerstoffgehalt des Abgases erfassen, damit der Motor ordnungsgemäß arbeitet. Diese Information wird dann an das Motorsteuermodul (ECM) gesendet, um den an den Motor gelieferten Kraftstoff anzupassen.

Eine beheizte Lambdasonde (HO2S) wird beheizt, um eine sehr schnelle Reaktion der Daten auf das geschlossene Kreislaufsystem des ECM zu gewährleisten, was dazu beiträgt, die Emissionen beim Anfahren und bei kaltem Motor zu verringern.

Was verursacht den P0030-Code?

Wenn der Code gelöscht und zurückgesetzt wird und die Motorwarnleuchte zusammen mit dem OBD-II-Code wieder aufleuchtet, bedeutet dies im Allgemeinen, dass der HO2S-Sensor für die Motorbank 1 und Sensor 1 nicht die richtigen Signale an das ECM sendet.

Das ECM ist möglicherweise defekt oder weist eine fehlerhafte Verkabelung auf. Es ist jedoch ziemlich selten, dass das ECM schlecht ist.

Was sind die Symptome des P0030-Codes?

  • Die Kontrollleuchte leuchtet auf.

  • Wenn der O2-Heizkreis nicht funktioniert, wird die Reaktionszeit des O2-Sensors beeinträchtigt und der Sensor reagiert während der ersten 3 bis 5 Minuten oder länger nicht auf Kraftstoff und Sauerstoff im Auspuff.

  • Die fehlende Reaktion beeinflusst die ECM-Fähigkeit, das Kraftstoffgemisch zu steuern, und es wird in einen festen Kraftstoffgemisch übergehen, bis das Problem behoben ist.

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P0030-Code?

P0030 wird mit einem OBD-II-Scanner diagnostiziert. Der Mechaniker kann den OBD-II-Code zurücksetzen und dann das Fahrzeug fahren, um zu sehen, ob die Motorwarnleuchte und der Code zurückkommen. Wenn es wieder anläuft, sollte der Mechaniker sowohl den Strom als auch die Masse an den Sensor prüfen, einschließlich der Überprüfung der Verdrahtung und des Sensors.

Viele der Probleme für diesen Code sind aufgrund der Hitze des Auspuffs mit der Verdrahtung verbunden.

Häufige Fehler bei der Diagnose des P0030-Codes

  • Nehmen Sie nicht an, dass die Lambdasonde defekt ist, und ersetzen Sie die Lambdasonde, bevor Sie alle betroffenen Kabel und den Stecker sorgfältig prüfen.

  • Der Mechaniker sollte sicherstellen, dass der Sensor 12 Volt hat und die Masse gut ist.

  • Beide Seiten der Steckerverdrahtung müssen überprüft werden, um sicherzustellen, dass der Stecker gut und nicht beschädigt ist.

Wie ernst ist der P0030-Code?

Dem P0030-Code wird normalerweise die Motorwarnleuchte vorausgehen, die auf dem Armaturenbrett des Fahrzeugs aufleuchtet, während es in Betrieb ist. Das Fahrzeug kann weiterhin betrieben werden, sollte aber so schnell wie möglich ordnungsgemäß diagnostiziert werden, um Probleme wie Ausfall der Sensorschleife, übermäßigen Kraftstoffverbrauch, schlechten Betrieb oder Beschädigung anderer Komponenten zu vermeiden.

Wenn die Motorwarnleuchte beim Starten sofort aufleuchtet, kann das OBD-II-System oft zurückgesetzt werden und das Fahrzeug wird normal funktionieren.

Welche Reparaturen können den P0030-Code reparieren?

Die häufigsten Reparaturen für den P0030-Code lauten wie folgt:

  • Lassen Sie einen zertifizierten Techniker von Vermin-Club.org den Code mit einem Scanner überprüfen. Setzen Sie die Fehlercodes zurück und führen Sie einen Straßentest durch.

  • Wenn der P0030-Code zurückgegeben wird, befolgen Sie den Testvorgang. Es kann mehrere Probleme geben, aber die Verkabelung wird am häufigsten durch übermäßige Wärme aus dem Auspuff beschädigt. Vergewissern Sie sich vor dem Auswechseln des Sensors, dass die Verkabelung in gutem Zustand ist und die richtige Spannung und Masse am Sensor anliegt.

  • Bei eingeschaltetem Schlüssel und ausgeschaltetem Motor ein Voltmeter verwenden, um zu prüfen, ob die Batterie mit 12+ Volt an das Heizelement angeschlossen ist. Wenn keine Spannung vorhanden ist, reparieren Sie den 12-Volt-Speisestromkreis auf Unterbrechung oder Kurzschluss, aber stellen Sie zuerst fest, ob es erforderlich ist, eine durchgebrannte Sicherung auszutauschen.

  • Wenn die Batteriespeisung korrekt ist, entfernen Sie den Masse- (Steuer-) Kreis vom ECM-Verdrahtungsanschluss und prüfen Sie den Widerstand im Stromkreis. Wenn der Widerstand unendlich ist, reparieren Sie die Unterbrechung im Stromkreis.

  • Wenn der Regelkreis in Ordnung ist, verdächtige einen schlechten O2-Sensor. Ersetzen und erneut prüfen.

Der P0030-Code ist eine relativ häufige Situation, da er sich vor dem Katalysator befindet und beträchtliche Wärme vom Umrichter erzeugt.

In einem Fall stellte ich fest, dass nach einer visuellen und elektrischen Prüfung des Systems die Drähte, die von der HO2S Nr. 1 kamen, oberhalb des Auspuffrohrs so verlegt wurden, dass sie nicht durchhängen konnten, um sie auf den Kabelaufhänger zu legen. Dies führte dazu, dass alle Drähte auf dem Sensor mit dem Auspuffrohr verschmolzen und die Strom- und Sensordrähte geerdet wurden, wodurch das Warnlicht sofort aufleuchtet.

Während eines Wartungsdienstes in einem anderen Geschäft oder Händler hatte jemand die Sensordrähte getrennt und es schien ihm nicht gefallen zu haben, wie die Drähte verlegt wurden, also dachten sie, es wäre besser, sie über das Rohr zu führen. Die Drähte vom Sensor wurden so entworfen, dass sie gerade nach oben gehen und mit einer speziellen Halterung gehalten werden, die den Stecker vom Rohr entfernt lagert. Ich musste den Sensor ersetzen, die Drähte richtig wieder anbringen, Code rücksetzen, dann Straße Test es ohne Probleme notierte. Viele Probleme entstehen durch die Menschen, die an den Fahrzeugen arbeiten.

Zusätzliche Kommentare zur Berücksichtigung des P0030-Codes

Viele Fahrzeuge mit einer Laufleistung über 100.000 haben vorübergehende Sensorprobleme, die normalerweise beim Anfahren oder bei länger andauernden Stresssituationen am Antriebsstrang auftreten. Wenn die Motorwarnleuchte aufleuchtet und das Fahrzeug scheinbar normal funktioniert, kann das OBD-II-System mithilfe des Scanners zurückgesetzt werden, und das Problem tritt möglicherweise nicht mehr auf. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Fehler zu überprüfen und ihn vor jeder Reparatur zurückzusetzen.

Brauchen Sie Hilfe mit einem P0030-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Die verschiedenen Arten von Ölfiltern verstehen

Die verschiedenen Arten von Ölfiltern verstehen

Das Motoröl, das Sie zusammen mit den Additiven in Ihren Motor einfüllen, absorbieren und halten organische und anorganische Verunreinigungen. Organische......

Nächster Artikel

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Kurbelwelle Harmonic Balancer

Symptome eines schlechten oder ausfallenden Kurbelwelle Harmonic Balancer

Der Kurbelwellen-Harmonic-Balancer ist eine Vorrichtung, die mit der Vorderseite einer Kurbelwelle eines Motors verbunden ist und üblicherweise in der......