Branchen-News für Kfz-Tech: 17. bis 23. September | 2018 | Artikel

Branchen-News für Kfz-Tech: 17. bis 23. September


Jede Woche erstellen wir aktuelle Branchennachrichten und interessante Lektüren, die Sie nicht verpassen sollten. Hier ist die Zusammenfassung für den 17. bis 23. September.

Die US-Regierung legt eine neue Richtlinie für selbstfahrende Autos fest

Bild: Autoblog

Mit Massenproduktion von selbstfahrenden Fahrzeugen am Horizont hat die US-Regierung kürzlich ihre Federal Automated Vehicles Policy veröffentlicht. Diese neue Politik befasst sich mit mehreren Schlüsselproblemen, die seit der Einführung selbstfahrender Autos in Frage gestellt wurden, wie zum Beispiel Sicherheitsrichtlinien für Fahrzeuge, selbstfahrende Systemvalidierungsrichtlinien und klare Definitionen von Rollen und Verantwortlichkeiten zwischen Bundesstaaten und Regierungen.

Lesen Sie mehr über die neue Bundespolitik und einen Link zum Volltext auf Autoblog.

Mobileye sagt, dass Tesla in Sachen Sicherheit "die Grenzen schiebt"

Bild: Kraftfahrtbehörde

Mobileye, ein fortschrittlicher Fahrerassistenzsystementwickler und ehemaliger Tesla-Partner, sagt, dass Tesla die Grenzen der Sicherheit der Fahrzeuginsassen überschreitet. Mobileye und Tesla trennten sich bereits im Juli, und kürzlich hat der Mobileye-Gründer öffentlich erklärt, dass der Autopilot nur als ein Fahrerassistenzsystem konzipiert ist und trotz der öffentlichen Wahrnehmung nicht dazu gedacht ist, eine selbstfahrende Funktion zu sein. Tesla und Mobileye haben unterschiedliche Berichte darüber, was die Beziehung zwischen den beiden Unternehmen beendet hat.

Erfahren Sie mehr über das, was diese beiden Unternehmen über Motor Authority sagen.

Einführung in die Diagnose von fortgeschrittenen Fahrerassistenzsystemen

Bild: Underhood-Service

Trotz der Tatsache, dass autonome Autos noch in wenigen Jahren unterwegs sind, sind bereits zahlreiche Fahrzeuge mit fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) unterwegs. Die Funktionsweise und die Diagnose dieser Systeme zu verstehen, ist für das Verständnis der fortschrittlichsten Systeme entscheidend herauskommen.

Eine detaillierte Einführung in die ADAS-Diagnose finden Sie bei Underhood Service.

Tesla reicht eine Klage gegen Michigan in einem Händlerstreit ein

Bild: Automobilnachrichten

Tesla hat eine Bundesklage gegen den Bundesstaat Michigan eingereicht, weil er es abgelehnt hat, dem Autohersteller eine Händlerlizenz zu erteilen. Im Jahr 2014 unterzeichnete der Gouverneur von Michigan ein neues Gesetz, das ein Direct-to-Consumer-Verkaufsmodell verbietet, genau wie das, das Tesla verwendet. Die Klage folgt nach über zwei Jahren des Versuchs, eine Händlerlizenz zu erhalten. Ein Tesla-Sprecher sagte, dass das Geben von Autohändlern ein Monopol auf Autoverkäufe im Staat nur die Verbraucher verletzt.

Lesen Sie mehr über die Klage bei Automotive News.

Vorgeschlagene Pennsylvania Rechnung würde Rückrufprüfungen obligatorisch machen

Bild: Automobilnachrichten

Ein Gesetzentwurf von Pennsylvania wurde eingeführt, der die Durchführung von Rückrufprüfungen für jedes Fahrzeug als Teil der jährlichen Sicherheitsinspektion erfordert. Obwohl die Rechnung die Reparaturen nicht an die Verbraucher zwingt, wird sie ihnen mitteilen, dass Rückrufe existieren und dass sie für die Reparaturen in Frage kommen.

Erfahren Sie mehr über die vorgeschlagene Gesetzgebung bei Automotive News.

Vorheriger Artikel

Wie man benutzerdefinierte Decals auf Ihr Auto anwendet

Wie man benutzerdefinierte Decals auf Ihr Auto anwendet

Sie können einen benutzerdefinierten Aufkleber auf Ihrem Fahrzeug anbringen, um Ihre Unterstützung für ein Lieblingssportteam zu zeigen, Ihr Interesse an......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Scheinwerferrelais?

Wie lange hält ein Scheinwerferrelais?

Mit all den verschiedenen Relais, die auf einem Auto sind, kann es sich wie eine Vollzeitstelle fühlen, die mit ihnen allen Schritt hält. Eines der......