Branchennews für Automobiltechniker: 8.-14. Oktober | 2018 | Artikel

Branchennews für Automobiltechniker: 8.-14. Oktober


Jede Woche erstellen wir aktuelle Branchennachrichten und interessante Lektüren, die Sie nicht verpassen sollten. Hier ist das Digest für den 8. Oktober bis 15. Oktober.

Hubb führt wiederverwendbaren Ölfilter ein

Bild: Hubb

Wiederverwendbare Luftfilter gibt es seit Jahren, also warum nicht wiederverwendbare Ölfilter? Trotz der Tatsache, dass ein neuer Ölfilter normalerweise weniger als 5 US-Dollar kostet, war HUBB der Ansicht, dass dies eine Frage war, die es zu beantworten galt. Aus diesem Grund haben sie ihren neuen wiederverwendbaren Ölfilter entwickelt, der für fast alle Fahrzeuge mit einem Spin-On-Filter erhältlich ist. Der wiederverwendbare HUBB Filter kann gereinigt werden und wird durch eine Garantie von 100.000 Meilen abgesichert.

Denken Sie daran, einen wiederverwendbaren Filter für Ihr Fahrzeug zu bekommen? Lesen Sie mehr dazu im Motor Magazine.

Chevy Cruze Diesel kann 50 MPG erreichen

Bild: Chevrolet

GM war nicht immer dafür bekannt, große Dieselfahrzeuge zu bauen - jeder erinnert sich an den Diesel-350-Motor? Mit der Einführung des neuen Chevrolet Cruze-Diesel-Hecktürmodells kann der General die vergangenen Übertretungen wettmachen. Ein Cruze-Hecktürmodell mag nicht beeindruckend klingen, aber dieses Ding wird sowohl Autofreaks als auch EPA-Führungskräfte gleichermaßen begeistern.

Es gibt einen neuen optionalen 1.6L Turbodiesel gepaart mit einem 9-Gang-Automatikgetriebe. GM-Projekte, dass diese Kombination gut für einen Prius-Bashing 50 MPG sein wird. Wenn der Cruze es schafft, wird er den Titel des sparsamsten Nicht-Hybridfahrzeugs erhalten.

Denken Sie daran, einen Chevy Cruze Diesel in Ihre Garage zu stellen? Sie können mehr über diese feine kleine Anlage bei Automotive News lesen.

Mazda stellt G-Vectoring Control vor

Bild: Mazda

Bewegen Sie sich über Mario Andretti - jetzt können alltägliche Fahrer wie ein Profi die Kurven nehmen. Nun, vielleicht nicht ganz, aber Mazdas neue G-Vectoring Control-Aktivierung hilft. Das System ist in das Antriebsstrangsteuermodul integriert und überwacht die Lenkradeingaben des Fahrers und verwendet diese Information, um das Motordrehmoment für jedes angetriebene Rad leicht zu reduzieren und die Kurvenfahrt zu verbessern.

Natürlich behauptet Mazda, dass die Absicht dieses Systems nicht darin besteht, die Fahrzeugleistung auf der Rennstrecke zu verbessern, sondern stattdessen das tägliche Fahrerlebnis zu verfeinern und zu verbessern. Sie können sagen, was sie wollen - wir werden es auf die Strecke bringen.

Erfahren Sie alles über die Aktivierung der G-Vectoring-Kontrolle, indem Sie SAE besuchen.

Volvo und Uber arbeiten zusammen, um autonome Fahrzeuge zu entwickeln

Bild: Volvo

Einen autonomen Fahrzeugchauffeur zu haben ist ein einschüchterndes Konzept. Uber hofft, diese Ängste durch den Einsatz des sichersten Autoherstellers der Branche zu lindern: Volvo. Die beiden Unternehmen haben sich zusammengeschlossen, um autonome Fahrzeuge der Stufe 5 zu entwickeln. das heißt, diejenigen, die kein Lenkrad oder vom Menschen aktivierte Steuerelemente haben.

Das Testfahrzeug wird auf der skalierbaren Produktarchitektur von Volvo aufbauen, die dieselbe Plattform wie der XC90 ist. In einer nicht allzu fernen Zukunft können Sie also mit einem autonomen Uber-Volvo von der Kneipe nach Hause fahren.

Wenn Sie mehr über die Entwicklung von autonomen Fahrzeugen von Volvo und Uber erfahren möchten, besuchen Sie SAE.

Vorheriger Artikel

Der Leitfaden zu farbigen Curb Zonen in West Virginia

Der Leitfaden zu farbigen Curb Zonen in West Virginia

Parkgesetze in West Virginia: Grundlagen verstehen Auch wenn Sie es vielleicht nicht erkennen, ist es ein großer Teil des Fahrens zu wissen, wo Sie legal......

Nächster Artikel

P004A OBD-II Fehlercode: Turbolader / Lader Boost Control

P004A OBD-II Fehlercode: Turbolader / Lader Boost Control "A" Stromkreis / offen

P004A-Code-Definition Der P004A-Fehlercode erkennt ein Problem mit der Ladedruckregelung des Turboladers oder Ladedruckverstärkers im "A" -Schaltkreis.......