Wie man GPS in Ihrem Auto benutzt | 2018 | Artikel

Wie man GPS in Ihrem Auto benutzt


Ein Navigationsgerät im Fahrzeug oder GPS-Gerät des Global Positioning Systems hilft Ihnen, den Weg zu verschiedenen Zielen zu finden. Neben der Orientierung auf den Straßen und Autobahnen bieten neuere GPS-Modelle auch die Möglichkeit, mit wenigen Tastendrücken nach Tankstellen, Restaurants und anderen Orten zu suchen. Bei der Suche nach einem GPS müssen Sie zuerst bestimmen, welche Funktionen Sie möchten und wie viel Sie ausgeben möchten. Dann lernen Sie, wie Sie das Gerät in Ihrem Fahrzeug installieren, indem Sie ein paar schnelle und einfache Schritte befolgen.

Teil 1 von 2: Ein GPS finden

Um eine große Auswahl an GPS-Geräten zu finden, suchen Sie online oder im Einzelhandel. Beim Einkauf für ein GPS-Gerät müssen Sie zunächst herausfinden, wie viel Sie ausgeben möchten. Die Kosten für ein GPS hängen hauptsächlich von der Größe, dem Installationsort und den verschiedenen Funktionen ab.

Schritt 1: Berücksichtigen Sie Art und Größe. Wenn es um Größe und Typ geht, können Sie aus ein paar verschiedenen Modellen wählen.

Zu den verschiedenen GPS-Typen gehören Fenster- und Armaturenbrettversionen sowie In-Dash-Modelle, bei denen Sie (oder ein Kfz-Mechaniker) das GPS im Armaturenbrett des Fahrzeugs platzieren müssen.

Sie können auch eine Vielzahl von Bildschirmgrößen finden, vom kleineren 3-in-5-Zoll Dash-GPS bis hin zu größeren In-Dash-Modellen mit Größen von 6 bis 8 Zoll oder sogar größer.

  • SpitzeBevor Sie einen GPS-Typ und eine GPS-Größe auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie Platz in Ihrem Auto haben, um es zu installieren. Beachten Sie auch die lokalen Gesetze, wo Sie ein GPS in Ihrem Fahrzeug platzieren können. Einige Staaten verbieten die Platzierung eines GPS auf dem Fenster, weil sie die Sicht während der Fahrt blockieren können.

Schritt 2: Evaluieren Sie Funktionen und andere Funktionen. Ein weiterer Schlüsselfaktor, der bei der Auswahl eines GPS-Geräts eine Rolle spielt, sind die angebotenen Funktionen.

Teil 2 von 2: Ein GPS in dein Fahrzeug einbauen

Material benötigt

  • Schraubendreher (Flachkopf und Philips Kopf)

Sobald Sie das gewünschte GPS-Gerät zu einem günstigen Preis gefunden haben, ist es an der Zeit, es zu installieren. Tragbare GPS-Geräte sind relativ einfach in Ihrem Fahrzeug zu platzieren. Die meisten sind mit einer Absaugvorrichtung ausgestattet, die es ermöglicht, sie an verschiedenen Stellen des Armaturenbretts oder der Frontscheibe anzubringen.

Nach der Installation des tragbaren GPS-Geräts stecken Sie das Kabel entweder in den 12-Volt-Zusatzstecker oder einen USB-Anschluss. In-Dash-GPS-Geräte erfordern bei der Installation etwas mehr Aufwand. Natürlich können Sie einen erfahrenen Mechaniker für sich arbeiten lassen, wenn Sie möchten.

Schritt 1: Trennen Sie die Batterie. Trennen Sie zuerst die Batterie.

Dies stellt sicher, dass keine der anderen Geräte im Fahrzeug kurzgeschlossen wird.

Schritt 2: Entfernen Sie die Verkleidung. Entfernen Sie die Armaturenbrettblende von der Außenseite der alten Einheit.

Sie können dies tun, indem Sie mit einem Schlitzschraubendreher die Platte vorsichtig zurückziehen, beginnend bei der kleinen Lücke, wo das Radio endet und das Armaturenbrett beginnt.

Nachdem es locker genug ist, entfernen Sie das Panel von Hand.

Schritt 3: Ziehen Sie die alte Einheit heraus. Entfernen Sie mit einem Schraubenzieher die Schrauben, mit denen das alte Gerät befestigt ist.

Ziehen Sie das alte Gerät heraus und trennen Sie dabei alle angeschlossenen Kabel. Entfernen Sie auch alle an der Einheit angebrachten Kabelklemmen. Ziehen Sie die Antenne aus dem Gerät und legen Sie sie zur Seite.

Schritt 4: Befestigen Sie den Kabelbaum. Befestigen Sie den Kabelbaum an der neuen Einheit, indem Sie ihn daran befestigen.

Verbinden Sie das andere Ende mit den Kabelklemmen des Fahrzeugs. Setzen Sie die Antenne wieder in den Antennenanschluss der neuen GPS-Einheit ein.

Schritt 5: Installieren Sie das In-Dash-GPS. Befestigen Sie die GPS-Einheit an Ort und Stelle.

Bringen Sie die Armaturenbrettblende wieder an und lassen Sie sie wieder einrasten.

Schritt 6: Schließen Sie die Batterie wieder an. Nachdem die Batterie wieder angeschlossen ist, testen Sie die neue Einheit.

  • Warnung: Achten Sie darauf, zuerst das positive Kabel und anschließend das negative Batteriekabel anzuschließen. Sie können das Positive durch seine rote Farbe erkennen.

Finden und installieren Sie ein GPS-Gerät ist einfach, wenn Sie wissen, wie. Der wichtige Teil ist, sicherzustellen, dass Sie genug Platz haben, um die Einheit zu installieren, besonders ein im Armaturenbrett GPS. Denken Sie auch daran, die Gesetze Ihres Landes bezüglich der Platzierung von tragbaren GPS-Geräten in Ihrem Fahrzeug zu erfahren. Wenn Sie Fragen zur Installation eines GPS-Geräts haben, wenden Sie sich an den Mechaniker, um weitere Informationen zu erhalten.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein Luftschlauch?

Wie lange hält ein Luftschlauch?

Emissionskontrollsysteme sind bei modernen Fahrzeugen Standard. Wenn Sie ein spätes Modellauto fahren, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es mit......

Nächster Artikel

Wie viel macht ein Mechaniker in Kansas?

Wie viel macht ein Mechaniker in Kansas?

Ist das Verfolgen eines Job als Kfz-Techniker die ideale Option für Sie? Wenn Sie Automobile und Automobiltechnologie lieben, können Sie auf diesem......