Wie man sagt, ob dein Ersatzreifen noch in gutem Zustand ist | 2018 | Artikel

Wie man sagt, ob dein Ersatzreifen noch in gutem Zustand ist


Die am meisten vernachlässigte Sicherheitseinrichtung, mit der Ihr Auto ausgestattet ist, ist Ihr Ersatzreifen. Es versteckt sich in Ihrem Kofferraum oder unter der Rückseite Ihres Fahrzeugs und Sie geben es nicht einen zweiten Gedanken, bis Sie es wirklich brauchen. Es kann Jahre oder sogar Jahrzehnte dauern, bevor es im Notfall verwendet werden muss, aber woher wissen Sie, ob Ihr Ersatzreifen noch in gutem Zustand ist?

Überprüfen Sie den Zustand visuell. Idealerweise warten Sie nicht, bis Sie mit Ihrem Ersatzreifen herausfinden müssen, ob er in Ordnung ist. Wenn Sie den Ersatzreifen überprüfen, achten Sie auf Risse in den Seitenwänden und zwischen den Profilblöcken. Wenn es leichte Risse gibt, an denen sich der Rand eines Pennys nicht verfangen kann, ist es in Ordnung, den Ersatzreifen zu verwenden und ihn nach dem Gebrauch einfach auszutauschen. Wenn es tiefere Sprünge gibt, in die der Rand eines Pennys hineinfällt oder sich verfängt, ist der Reifen nicht sicher zu fahren, weil die Stärke des Reifens gefährdet ist. Es könnte dich ausblasen.

Überprüfen Sie den Reifendruck. Während der Reifendruck bei jedem Ölwechselservice überprüft werden sollte, wird er allzu oft übersehen. Überprüfen Sie den Reifendruck mit einem Reifendruckmesser und vergleichen Sie den tatsächlichen Druck mit den Angaben des Herstellers. Sie finden den entsprechenden Druck auf dem Schild der Fahrertür zusammen mit den anderen Reifendrücken. Wenn der Reifen flach oder stark unter dem empfohlenen Luftdruck steht, sollten Sie keine Risiken eingehen. Füllen Sie es erneut auf, wenn Sie in der Lage sind, und überwachen Sie es auf Lecks.

Überprüfen Sie das Herstellungsdatum. Sie denken vielleicht nicht, dass ein Reifen abläuft, aber Reifen sind nicht für mehr als 10 Jahre ab dem Herstellungsdatum gedacht. Ein Reifen besteht aus Gummi, der besonders bei Umwelteinflüssen abgebaut wird. Während das Leben eines Reifens länger als 10 Jahre dauern kann, ist es selten. Wenn das Herstellungsdatum an der Seitenwand des Reifens älter als 10 Jahre ist, lassen Sie Ihr Ersatzrad ersetzen.

Überprüfen Sie die Profiltiefe. Wenn Sie Ihr Auto neu gekauft haben, ist es unwahrscheinlich, dass der Ersatzreifen ohne Ihr Wissen ersetzt wurde. Wenn Sie Ihr Fahrzeug aus zweiter Hand gekauft haben, ist es möglich, dass der Ersatzreifen für einen Reifen mit einer viel schlechteren Qualität oder einem schlechten Zustand ausgewechselt wurde. Wenn der Ersatzreifen mehr als 2/32 Zoll eines verbleibenden Laufstreifens abgenutzt ist, ersetzen Sie den Reifen sofort. Es gilt als abgenutzt und muss verworfen werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Ersatzreifen im Rahmen Ihrer regulären Fahrzeugwartung überprüfen. Es hat das Potenzial, Ihnen eine massive Kopfschmerzen auf der Straße zu speichern.

Vorheriger Artikel

Wie man einen guten Kraftstofffilter kauft

Wie man einen guten Kraftstofffilter kauft

Kraftstofffilter können als die letzte Verteidigung betrachtet werden, um zu verhindern, dass Partikel, die im Kraftstoff enthalten sein können, den......

Nächster Artikel

Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in Pennsylvania

Versicherungsbedingungen für die Autozulassung in Pennsylvania

Alle Fahrer in Pennsylvania sind verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung oder "finanzielle Verantwortung" auf ihren Fahrzeugen zu tragen, um ein......