Wie man ein Muskelauto verkauft | 2018 | Artikel

Wie man ein Muskelauto verkauft


Wenn Sie ein Besitzer eines Performance-Autos sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie das Gefühl von roher Kraft lieben, die Ihr Auto Ihnen während der Fahrt gibt. Schließlich können Sie jedoch feststellen, dass Sie Ihr geliebtes Fahrzeug verkaufen müssen, sei es aus finanziellen Gründen, wegen Familienforderungen oder aufgrund wechselnder Interessen. Wenn es darum geht, Ihr Muscle Car zu verkaufen, müssen Sie ein paar Dinge beachten, wie zum Beispiel das Auto zum Verkauf bereit stellen, es bewerben und den bestmöglichen Preis erzielen.

Teil 1 von 5: Vorbereiten des Muskelautos

Benötigte Materialien

  • Eimer
  • Car-Teppich-Shampoo
  • Autoseife
  • Auto Wachs
  • Gartenschlauch
  • Leder-Conditioner
  • Mikrofasertücher
  • Staubsauger

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie Ihr Muskelauto verkaufen, ist es, es vorzubereiten. Dies beinhaltet, das Auto selbst zu waschen oder es von einem Fachmann detailliert zu machen. Sie sollten auch einen vertrauenswürdigen Mechaniker auf das Fahrzeug schauen lassen, um zu sehen, ob es Probleme gibt oder etwas repariert werden muss, bevor es zum Verkauf angeboten wird.

Schritt 1: Reinigen Sie das Innere des Muscle Cars: Stellen Sie sicher, dass das Innere des Fahrzeugs funkelt.

Beginnen Sie mit den Fenstern und arbeiten Sie sich nach unten, wischen Sie alle Oberflächen mit einem sauberen Lappen ab.

Sie können auch Reiniger verwenden, die für die zu reinigende Oberfläche geeignet sind, einschließlich Textilreiniger für Stoffoberflächen, Lederreiniger für Leder und Vinylreiniger für die Reinigung von Vinyl.

Saugen Sie den Sitz und die Teppiche ab, achten Sie darauf, die Fußmatten zu entfernen und sie auch zu reinigen. Verwenden Sie bei Bedarf ein Shampoo auf Stoffsitzen und Fußböden oder einen Lederconditioner auf Ledersitzen.

  • Spitze: Testen Sie Reiniger, Shampoo oder Conditioner an einer unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, dass das Material nicht beschädigt wird. Tragen Sie es auf den Bereich auf und lassen Sie es für zwei bis drei Minuten sitzen, bevor Sie es mit einem Handtuch oder Tuch abtupfen, um zu sehen, ob es Farbveränderungen gibt.

Schritt 2: Reinigen Sie das Äußere des Muscle Cars: Waschen, trocknen und wachsen Sie das Äußere des Fahrzeugs.

Beginnen Sie am Dach des Fahrzeugs und waschen Sie das Äußere mit Autoshampoo. Achten Sie darauf, in alle Bereiche zu kommen, einschließlich des Kühlergrills.

Achten Sie besonders auf die Reifen, da diese vom Fahren besonders schmutzig werden.

Ein weiterer wichtiger Bereich auf einem Muskelauto ist der Motor. Reinigen Sie den Motorbereich gründlich und lackieren Sie alle Chromteile, die Sie installiert haben. Suchen Sie beim Reinigen des Motorraums nach Reinigern, die Fett durchdringen, wie z. B. einem Entgaser wie Gunk FEB1 Foamy Engine Brite Motor Entfetter. Um Chromoberflächen zu polieren, suchen Sie nach einer Metallpolitur wie BlueMagic 200 Liquid Metal Polish.

Beenden Sie das Wachsen der Außenseite, um den Glanz zu sichern und die Farbe zu schützen.

Schritt 3: Lassen Sie einen Mechaniker das Muskelauto überprüfen: Lassen Sie sich von einem unserer bewährten Mechaniker Ihr Muscle Car zeigen.

Zu den häufiger auftretenden Problemen gehören Probleme mit:

  • Bremsen
  • Motor
  • Suspension
  • Reifen
  • Übertragung

Sie können dann die Probleme beheben, wenn sie geringfügig sind.

Eine andere Möglichkeit ist, den Preis des Autos entsprechend anzupassen und potenzielle Käufer über das Problem zu informieren.

Teil 2 von 5: Erforsche den Wert des Muskelautos

Sobald Sie sich der Probleme bewusst sind, die den Wert des Autos beeinflussen könnten, suchen Sie online nach dem fairen Marktwert.

  • Spitze: Wenn Sie Ihren Muscle Car verkaufen, sollten Sie einen Autohändler komplett meiden. Sie sind mehr als wahrscheinlich, mehr Geld zu verdienen, indem Sie Ihr Fahrzeug zu einem Mitautoenthusiasten oder zu einer privaten Party im Gegensatz zu einem Autohändler verkaufen.

Schritt 1: Schau online: Untersuchen Sie den Wert Ihres Autos auf verschiedenen Online-Sites, einschließlich:

  • Autos.com
  • Edmunds.com
  • Kelley Blaues Buch
Bild: Autos.com

Schritt 2: Geben Sie Ihre Muskelautoinformationen ein: Füllen Sie die Suchfelder aus, indem Sie in den Dropdown-Menüs auf Ihre Muscle-Car-Marke, Modell und Jahr klicken.

Einige andere Informationen, die Sie eingeben müssen, sind Ihre Postleitzahl, der Kilometerstand des Fahrzeugs und die Farbe des Autos.

Bild: Autos.com

Schritt 3: Überprüfen Sie den Muskelautowert: Nachdem Sie die spezifischen Details Ihres Muscle Cars eingegeben und Enter gedrückt haben, sollte der Wert Ihres Wagens steigen.

Die verschiedenen Websites geben Ihnen normalerweise Werte basierend auf dem Zustand des Fahrzeugs und ob Sie es an einen Händler verkaufen oder selbst verkaufen möchten.

  • Spitze: Einige Websites wie Cars.com bieten die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug direkt auf der Website zu verkaufen. Überprüfen Sie alle verfügbaren Optionen, wenn Sie versuchen, Ihr Muskelauto zu verkaufen.

Teil 3 von 5: Werbung für den Verkauf deines Muskelautos

Jetzt, da Sie den Wert Ihres Muscle-Cars kennen, können Sie Anzeigen schalten, um es zu verkaufen. Sie haben ein paar Optionen, wenn Sie versuchen, Ihr Fahrzeug zu verkaufen, einschließlich in den lokalen Papier- oder Online-Sites.

Bild: Kelley Blaues Buch

Schritt 1: Nehmen Sie eine Anzeige heraus: Schreiben Sie eine Anzeige online oder in Ihrer lokalen Zeitung.

Bei Online-Anzeigen sollten Sie Craigslist oder eBay Motors verwenden.

Schritt 2: Nehmen Sie gute, klare Fotos: Das Fotografieren von verschiedenen Winkeln Ihres Fahrzeugs kann das Interesse potentieller Käufer wecken.

Zeigen Sie alle Seiten des Muskelautos, einschließlich aller Schäden.

Machen Sie Fotos von dem Motor, dem Innenraum des Fahrzeugs und den Reifen.

Schritt 3: Kontaktinformationen: Geben Sie immer eine gute Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an.

Kommunizieren Sie umgehend und beantworten Sie Fragen potenzieller Käufer.

Teil 4 von 5: Sammle den Papierkram für dein Muskelauto

Bevor Sie den Verkauf Ihres Muskelautos abschließen können, müssen Sie sicherstellen, dass alle Papiere in Ordnung sind. Dies umfasst den Titel, die Registrierung und jegliche Zertifizierung, z. B. für Inspektionen. Da die Formulare, die Sie benötigen, um Ihr Auto zu verkaufen variieren von Staat zu Staat, ist es am besten, wenn Sie mit Ihrem lokalen DMV vor dem Fortfahren überprüfen.

Schritt 1: Füllen Sie den Fahrzeugtitel aus: Vergewissern Sie sich, dass der Titel des Muscle Cars korrekt ausgefüllt wurde.

Sie sollten auch sicherstellen, dass der Titel klar und frei von Problemen ist. Wenn nicht, müssen Sie alle Probleme klären, bevor der Verkauf endgültig ist.

Schritt 2: Die Fahrzeugregistrierung: Bringen Sie die Fahrzeugregistrierung auf den neuesten Stand.

Die Registrierung Ihres Fahrzeugs ist je nach Bundesstaat unterschiedlich. Normalerweise geschieht dies durch ein staatlich geführtes Büro, wie zum Beispiel Ihre lokale DMV oder County Clerk's Office. DMV.org hat eine praktische Liste, in der Sie sich je nach Status registrieren können.

Die meisten Staaten werden kein Kennzeichen für ein Fahrzeug ausstellen, das mit seiner Registrierung nicht auf dem neuesten Stand ist.

Schritt 3: Fahrzeugbescheinigungen: Neben dem Titel und der Registrierung müssen auch alle Inspektionen auf dem neuesten Stand sein.

Staaten, die eine Fahrzeugsicherheitsinspektion benötigen, geben in der Regel einen Aufkleber aus, der auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs aufgebracht wird.

  • Spitze: In einigen Bundesstaaten wie Kalifornien müssen Fahrzeuge einer Smog-Prüfung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass die Fahrzeuge den Umweltstandards entsprechen. Fahrzeuge, die scheitern, müssen das Problem beheben, bevor sie den Test erneut durchführen. Um mehr über die Anforderungen Ihres Landes zu erfahren, besuchen Sie DMV.org.

Teil 5 von 5: Verhandle den Preis deines Muskelautos

Das letzte, was Sie tun müssen, außer dem Papierkram zu unterschreiben, ist, den Preis Ihres Muscle-Cars mit potenziellen Käufern zu verhandeln. Berücksichtigen Sie bei Ihren Verhandlungen, wie hoch der Preis ist und wie niedrig Sie sind.

Schritt 1: Lassen Sie den Käufer ein Angebot machen: Ermöglichen Sie dem Käufer, zuerst ein Angebot zu machen.

Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wo sie mit Ihrem Preis stehen und ob Sie ihr Angebot berücksichtigen sollten.

Im Voraus wissen Sie den niedrigsten Betrag, den Sie bereit sind zu akzeptieren.

Schritt 2: Machen Sie ein Gegenangebot: Nachdem der Käufer sein Angebot gemacht hat, geben Sie ihm etwas Zeit und folgen Sie dann einem Gegenangebot.

Dieser Betrag sollte unter dem ursprünglichen Angebotspreis liegen, aber über dem, was der Käufer angeboten hat.

Schritt 3: Bleib bei deinen Waffen: Achten Sie darauf, sich beim Auflisten eines Preises etwas Polsterung zu geben.

Dadurch können Sie immer noch den gewünschten Preis erzielen, auch wenn Sie etwas runterkommen müssen.

Seien Sie bereit, Nein zum Angebot des Käufers zu sagen, wenn es unter dem ist, was Sie wollen.

Einen guten Preis für Ihr Muskelauto zu finden, kann sich manchmal als schwierig erweisen, besonders für ältere Modelle. Wenn Sie versuchen, an andere Automobilenthusiasten zu verkaufen, erhöhen Sie Ihre Wahrscheinlichkeit, das zu erhalten, was Sie für das Fahrzeug wünschen. Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen, lassen Sie es von einem erfahrenen Mechaniker überprüfen, um herauszufinden, ob es irgendwelche Probleme gibt, die den endgültigen Verkaufspreis beeinflussen könnten.

Vorheriger Artikel

Wie man eine gute Qualität Seat Belt Pad kauft

Wie man eine gute Qualität Seat Belt Pad kauft

Findest du, dass der Sicherheitsgurt oft in deine Schulter oder deinen Hals eindringt? Der Kauf eines Sicherheitsgurts Pad kann die einfache Antwort......

Nächster Artikel

Wie werden Sensoren verwendet, um die Leistung eines Autos zu verbessern?

Wie werden Sensoren verwendet, um die Leistung eines Autos zu verbessern?

Wie werden Autosensoren verwendet, um die Leistung eines Autos zu verbessern? Mitte der 1950er-Jahre strömten die Hot Rodder zu verlassenen Luftbändern,......