So tauschen Sie ein Scheibenwischermodul aus | 2018 | Artikel

So tauschen Sie ein Scheibenwischermodul aus


Das Scheibenwischermodul oder der Regler steuert den Betrieb des Scheibenwischermotors. Das Modul empfängt Eingaben vom Wischerschalter und in einigen Fällen auch von verschiedenen Sensoren. Es ist verantwortlich für die Bestimmung der Scheibenwischergeschwindigkeit und des Parkens. Ein defektes Scheibenwischermodul kann zu unregelmäßigem Scheibenwischerbetrieb oder zu Scheibenwischern führen, die überhaupt nicht funktionieren. Wenn sich Ihr Scheibenwischermodul an der Vorderseite befindet, ist es wichtig, es sofort auszutauschen.

Teil 1 von 1: Scheibenwischermodul ersetzen

Benötigte Materialien

  • Kostenlose Reparaturanleitungen - Autozone bietet kostenlose Online-Reparaturanleitungen für bestimmte Marken und Modelle
  • Schutzhandschuhe
  • Ratsche, Verlängerung und Steckdosen der entsprechenden Größe
  • Ersatz Scheibenwischermodul
  • Schutzbrille
  • Schraubendreher

Schritt 1: Suchen Sie das Wischersteuermodul. Im Allgemeinen befindet sich das Wischersteuermodul unter dem Armaturenbrett, aber es kann auch an anderen Stellen gefunden werden. Wenn Sie das Modul nur schwer finden können, konsultieren Sie das Reparaturhandbuch für den Standort.

Schritt 2: Trennen Sie das negative Batteriekabel. Trennen Sie das negative Batteriekabel mit einem Schraubenschlüssel oder Ratsche und Steckdose der entsprechenden Größe. Dann legen Sie das Kabel zur Seite.

Schritt 3: Greifen Sie auf das Steuermodul zu. Entfernen Sie den Teil des Dashboards, der für den Zugriff auf das Steuermodul erforderlich ist. In der Regel werden Teile des Armaturenbretts mit Schrauben und Halteklammern fixiert. Entfernen Sie die Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher und ziehen Sie die Schalttafel von Hand, um die Halteklammern zu lösen.

Schritt 4: Trennen Sie den elektrischen Steckverbinder des Wischermoduls. Trennen Sie den elektrischen Steckverbinder des Wischermoduls, indem Sie auf die Lasche drücken und diese herausziehen.

Schritt 5: Entfernen Sie die Befestigungsschrauben des Steuermoduls. Entfernen Sie die Befestigungselemente des Steuermoduls mit einem Kreuzschlitzschraubendreher oder einer Ratsche und einem Steckschlüssel der richtigen Größe, je nach Bedarf.

Schritt 6: Entfernen Sie das Modul. Entfernen Sie das Steuermodul vom Fahrzeug.

Schritt 7: Montieren Sie das Steuermodul. Montieren Sie das neue Steuermodul im Fahrzeug.

Schritt 8: Montieren Sie die Befestigungsschrauben des Steuermoduls. Befestigen Sie die Befestigungsmittel des Steuermoduls und ziehen Sie sie mit einem geeigneten Kreuzschlitzschraubendreher oder einer Ratsche und einem Steckschlüssel nach Bedarf fest.

Schritt 9: Schließen Sie den elektrischen Stecker an. Schließen Sie den elektrischen Steckverbinder des Wischermoduls wieder an.

Schritt 10: Installieren Sie die Schalttafel neu. Installieren Sie den Teil des Armaturenbretts, der entfernt wurde, um auf das Steuermodul zuzugreifen. Setzen Sie die Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher wieder ein und drücken Sie dann die Schalttafel von Hand, um die Halteklammern zu sichern.

Schritt 11: Schließen Sie das negative Batteriekabel wieder an. Schließen Sie das negative Batteriekabel wieder mit einem Schraubenschlüssel oder Ratsche und Steckdose der entsprechenden Größe.

Das ist nötig, um Ihr Scheibenwischermodul zu ersetzen. Wenn Sie diese Arbeit lieber von einem Fachmann ausführen lassen möchten, bietet Ihnen Vermin-Club den Austausch eines fachgerechten Scheibenwischermoduls zu einem für Sie passenden Zeitpunkt an.

Vorheriger Artikel

Wie man für ein Auto weniger stressig macht

Wie man für ein Auto weniger stressig macht

Einkaufen für ein Fahrzeug ist eine stressige Erfahrung. Zwischen dem Vergleich von Fahrzeugmodellen, Merkmalen und Preisen ist es manchmal schwer, ein......

Nächster Artikel

Ist es sicher, mit einem Donut-Reifen zu fahren?

Ist es sicher, mit einem Donut-Reifen zu fahren?

Wenn einer Ihrer Reifen ausgeht, wird er durch einen Donut-Reifen ersetzt (auch Ersatzreifen genannt, obwohl ein Ersatzreifen normalerweise die gleiche......