Wie man einen Reifenventilschaft ersetzt | 2018 | Artikel

Wie man einen Reifenventilschaft ersetzt


Reifenventilschäfte sind die Ventile, die in einem Fahrzeugrad angeordnet sind, aus dem die Reifen aufgeblasen werden. Sie enthalten einen federbelasteten Ventilkern, der sich mit dem Luftdruck im Inneren des Reifens abdichtet. Im Laufe der Zeit können Ventilschäfte alt werden, reißen, brüchig werden oder zu lecken beginnen, was zu größeren Problemen mit Ihrem Reifen und Ihrem Fahrerlebnis führen kann.

Wenn Ventilschäfte auslaufen, hält der Reifen keine Luft mehr. Abhängig von der Schwere des Lecks kann der Reifen Luft langsam auslaufen lassen oder in einigen Fällen überhaupt keine Luft mehr aufnehmen, was den Austausch des Ventilschaftes garantiert.

In den meisten Fällen ist es am schnellsten, einen Ventilschaft zu ersetzen, indem man ihn zu einer Reifenwerkstatt bringt und ihn dazu bringt, den Reifen zu entfernen und den Ventilschaft mit Hilfe einer Reifenmaschine zu ersetzen. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, kann ein Reifen entfernt und der Ventilschaft manuell gewechselt werden. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung werden wir behandeln, wie man einen Reifen von einem Rad manuell mit einem Reifeneisen entfernt, um den Ventilschaft zu ersetzen.

Teil 1 von 1: Wie man einen Ventilschaft ersetzt

Benötigte Materialien

  • Luftkompressor mit Schlauch
  • Jack
  • Jack steht auf
  • Ringmutterschlüssel
  • Spitzzange
  • Reifenheber
  • Ventilschaftentfernungswerkzeug

Schritt 1: Lösen Sie die Radmuttern. Lösen Sie die Radmuttern des Rades, von dem der Ventilschaft ersetzt werden soll.

Schritt 2: Heben Sie das Auto an den Wagenhebern an. Stellen Sie die Feststellbremse ein, heben Sie das Fahrzeug an und sichern Sie es an den Wagenhebern.

Schritt 3: Entfernen Sie das Rad. Sobald das Fahrzeug angehoben ist, entfernen Sie das Rad und legen Sie es flach auf den Boden mit der Außenseite des Rades nach oben.

Schritt 4: Entlüften Sie den Reifen. Entfernen Sie die Kappe vom Ventilschaft und entfernen Sie dann den Ventilschaftkern mit dem Werkzeug zum Entfernen des Ventilschaftes, um die Luft vom Rad zu lösen.

Sobald der Ventilschaftkern entfernt ist, sollte der Reifen von selbst abgelassen werden.

Schritt 5: Trennen Sie die Reifenwulst vom Rad. Als nächstes verwenden Sie den Vorschlaghammer, um die Reifenwulst frei vom Rad zu brechen.

Mit dem Vorschlaghammer an der gleichen Stelle auf die Seitenwand des Reifens schlagen, bis sich die Wulst löst.

Wenn sich die Wulst löst, können Sie ein Knacken oder Knallen hören, und Sie werden sehen, dass die innere Lippe des Reifens sichtbar von der Lippe des Rades getrennt ist.

Sobald der Wulst gebrochen ist, fahre mit dem Vorschlaghammer um den Reifen herum herum, bis der Wulst vollständig um den Reifen herum gebrochen ist.

Schritt 6: Heben Sie die Lippe des Reifens vom Rad hoch. Sobald der Reifenwulst aufgebrochen ist, führen Sie das Reifeneisen zwischen Felgenrand und Reifeninnenseite ein und hebeln Sie dann nach oben, um die Lippe des Reifens über die Radkante zu ziehen.

Sobald Sie die Lippe des Reifens über den Rand des Rades gezogen haben, bearbeiten Sie den Reifen Eisen um die Felge, bis die gesamte Lippe des Reifens von der Felge ist.

Schritt 7: Entfernen Sie den Reifen. Greifen Sie den Reifen an seiner entfernten Lippe und ziehen Sie ihn nach oben, so dass die gegenüberliegende Lippe, die sich am Boden des Rades befand, jetzt die obere Kante der Felge berührt.

Setzen Sie das Reifeneisen zwischen die Lippe des Reifens und die Kante des Rades und hebeln Sie nach oben, um die Lippe über den Rand der Felge zu ziehen.

Sobald die Lippe über dem Rand der Felge ist, den Reifen um den Rand des Rades herum bügeln, bis der Reifen vom Rad entfernt ist.

Schritt 8: Entfernen Sie den Ventilschaft. Sobald der Reifen vom Rad genommen wurde, den Ventilschaft entfernen. Verwenden Sie die Nadelzange, um den Ventilschaft frei vom Rad zu ziehen.

Schritt 9: Installieren Sie den neuen Ventilschaft. Nehmen Sie Ihren Ersatzventilschaft und installieren Sie ihn von der Innenseite des Rades. Sobald es in Position ist, verwenden Sie die Spitzzange, um es an Ort und Stelle zu ziehen.

Schritt 10: Installieren Sie den Reifen neu. Setzen Sie den Reifen wieder auf das Rad, indem Sie ihn über die Felge drücken, bis die untere Wulst den Rand der Felge freigibt.

Dann drücken Sie die Seite des Reifens unter der Kante des Rades nach unten, stecken Sie Ihr Reifeneisen zwischen die Lippe des Rades und den Wulst, und hebeln Sie dann die Wulst über die Lippe des Rades.

Sobald die Wulst die Lippe des Rades freigibt, arbeiten Sie sich um das gesamte Rad herum, bis der Reifen vollständig auf dem Rad installiert ist.

Schritt 11: Pumpen Sie den Reifen auf. Nachdem der Reifen wieder auf das Rad montiert wurde, den Luftkompressor einschalten und den Reifen auf die richtige Spezifikation aufpumpen.

Bei den meisten Reifen liegt der empfohlene Druck zwischen 32-35 Pfund pro Quadratzoll (psi).

  • Spitze: Weitere Informationen zum Aufpumpen eines Reifens finden Sie in unserem Artikel "Hinzufügen von Luft zu Ihren Reifen".

Schritt 12: Auf Lecks prüfen. Sobald der Reifen richtig aufgepumpt ist, überprüfen Sie noch einmal, dass keine undichten Stellen vorhanden sind. Setzen Sie dann den Reifen wieder auf das Fahrzeug und senken Sie ihn von den Wagenhebern ab.

In den meisten Fällen ist es am einfachsten, einen Ventilschaft auszutauschen, indem man ihn einfach zu einem Reifengeschäft bringt, den Reifen mit einer Maschine entfernt und dann das Ventil auswechselt.

In den Fällen jedoch, in denen dies keine Option ist, kann ein Ventilschaft und sogar ein Reifen manuell mit den richtigen Werkzeugen und dem richtigen Verfahren entfernt und ersetzt werden. Wenn Sie feststellen, dass ein Leck oder eine Beschädigung im Reifen und nicht nur am Ventilschaft vorliegt, sollten Sie den Reifen komplett ersetzen.

Vorheriger Artikel

Der Wegweiser für Wegerechte in Pennsylvania

Der Wegweiser für Wegerechte in Pennsylvania

Ohne Verkehrsregeln wäre der Verkehr völliges Chaos. Wer geht zuerst? Wer geht als nächstes? Können wir uns einfach auf gemeinsame Höflichkeit und......

Nächster Artikel

Wie man einen Auto-Titel in Delaware überträgt

Wie man einen Auto-Titel in Delaware überträgt

Ohne Titel gibt es keinen Nachweis, dass Sie ein Auto besitzen - der Titel liegt beim Besitzer. Wenn Sie ein Auto kaufen, müssen Sie den Titel vom Namen......