So ersetzen Sie ein Tagfahrlichtmodul | 2018 | Artikel

So ersetzen Sie ein Tagfahrlichtmodul


Ein dediziertes Tagfahrlichtmodul wird in einigen Fahrzeugen verwendet, um den Abblendlichtscheinwerfer automatisch zu steuern. Das Modul empfängt Eingaben von verschiedenen Sensoren und Schaltern, einschließlich dem Umgebungslichtsensor, dem Zündschalter, dem Scheinwerferschalter und dem Parkbremsschalter. Es verwendet dann diese Information, um das Abblendlicht nach Bedarf einzustellen. Ein defektes Tagfahrlichtmodul kann dazu führen, dass Abblendlichtscheinwerfer anstehen, funktionsuntüchtig sind oder gar nicht funktionieren.

Teil 1 von 3: Finde das Tagfahrlichtmodul

Benötigte Materialien

  • Kostenlose Reparaturhandbücher bieten kostenlose Online Reparaturhandbücher für bestimmte Marken und Modelle
  • Schutzhandschuhe
  • Reparaturanleitungen (optional)
  • Schutzbrille
  • Schlüssel oder Ratsche und Steckdosen der entsprechenden Größe

Schritt 1: Lokalisieren Sie das Tagfahrlichtmodul. Typischerweise befindet sich das Tagfahrlichtmodul unter dem Armaturenbrett oder im Motorraum. Der genaue Standort ist dem Reparaturhandbuch des Fahrzeugs zu entnehmen.

Teil 2 von 3: Das Tagfahrlichtmodul ausbauen

Schritt 1: Trennen Sie das negative Batteriekabel. Trennen Sie das negative Batteriekabel und legen Sie es zur Seite.

Schritt 2: Schrauben Sie das Modul ab. Schrauben Sie das Modul mit dem passenden Schlüssel oder Ratsche und Steckschlüssel aus dem Fahrzeug.

Schritt 3: Trennen Sie die elektrischen Steckverbinder. Trennen Sie die elektrischen Anschlüsse, indem Sie die Lasche von Hand herunterdrücken und abziehen.

Schritt 4: Entfernen Sie das Modul aus dem Fahrzeug.

Teil 3 von 3: Installieren Sie das neue Tagfahrlichtmodul

Schritt 1: Montieren Sie das neue Modul in Position.

Schritt 2: Schließen Sie die elektrischen Anschlüsse an. Schließen Sie die elektrischen Anschlüsse an, indem Sie sie in Position drücken, bis sie einrasten.

Schritt 3: Schrauben Sie das Modul an Ort und Stelle. Schrauben Sie das Modul mit dem passenden Schlüssel oder der Ratsche und dem Sockel an das Fahrzeug.

Schritt 4: Setzen Sie das negative Batteriekabel wieder ein. Schließen Sie den Minuspol wieder an die Batterie an.

Das ist nötig, um Ihr Tagfahrlichtmodul zu ersetzen. Wenn dies eine Aufgabe zu sein scheint, die Sie lieber einem Profi überlassen würden, bietet Vermin-Club einen Austausch des Tagfahrlichtmoduls an.

Vorheriger Artikel

So tauschen Sie einen Sekundärluft-Injektionsschlauch aus

So tauschen Sie einen Sekundärluft-Injektionsschlauch aus

Das Sekundärluft-Einspritzsystem führt während des Warmlaufens des Motors Sauerstoff in das Abgas ein. Dies bewirkt, dass die Einspritzventile mager......

Nächster Artikel

Der Reiseführer für das Fahren in Taiwan

Der Reiseführer für das Fahren in Taiwan

Taiwan hat eine Reihe von Attraktionen und Orten für Besucher zu genießen. Vielleicht möchten Sie einen Ausflug in den Taroko National Park unternehmen,......