Wie man einen mittleren (Drag) Link ersetzt | 2018 | Artikel

Wie man einen mittleren (Drag) Link ersetzt


Die mittlere Verbindung wird auch als Schleppverbindung bezeichnet und befindet sich im Lenk- und Federungssystem eines Fahrzeugs. Die mittlere Verbindung verbindet die meisten Lenkgestänge miteinander und hilft dem Lenksystem, synchron miteinander zu arbeiten. Ein fehlerhaftes Mittelglied verursacht ein Spiel im Lenksystem und manchmal eine Vibration beim Fahren. Nach dem Austausch eines mittleren Lenkers oder einer Lenkung wird empfohlen, das Fahrzeug auszurichten.

Teil 1 von 6: Das vordere Ende des Fahrzeugs anheben und sichern

Benötigte Materialien

  • Zentraler Link
  • Seitenschneider
  • Frontend-Service-Kit
  • Fettpresse
  • Hammer - Ball Peen 24 Unzen
  • Jack
  • Jack steht
  • Ratsche (3/8)
  • Ratsche (1/2) - 18 "lang für Hebelwirkung
  • Schutzbrille
  • Steckschlüsselsatz (3/8) - metrisch und standard
  • Steckdosen-Set (1/2) - tiefe Steckdosen, metrisch und Standard-Set
  • Drehmomentschlüssel (1/2)
  • Drehmomentschlüssel (3/8)
  • Schlüsselsatz - Metrisch 8mm bis 21mm
  • Schlüsselsatz - Standard ¼ "bis 15/16"

Schritt 1: Heben Sie die Vorderseite des Fahrzeugs an. Nehmen Sie Ihren Wagenheber und heben Sie jede Seite des Fahrzeugs auf eine komfortable Höhe und stellen Sie den Wagenheber in die untere Position und befestigen Sie ihn und schieben Sie den Wagenheber aus dem Weg.

Schritt 2: Entfernen Sie die Abdeckungen. Entfernen Sie alle eventuell darunter befindlichen Abdeckungen, die sich in der Mitte des Verbindungsglieds befinden.

Schritt 3: Suchen Sie den mittleren Link. Um die mittlere Verbindung zu finden, müssen Sie das Lenksystem, das Lenkgetriebe, die Spurstangenköpfe, den Lenkstockhebel oder den Spannhebel lokalisieren. Wenn Sie diese Teile finden, gelangen Sie zum mittleren Link.

Schritt 4: Suchen Sie den Drag-Link. Das Schleppverbindungsende ist vom Lenkstockhebel mit dem rechten Achsschenkel verbunden.

Teil 2 von 6: Entfernen der mittleren Verbindung

Schritt 1: Referenzmarken. Nehmen Sie einen Farbmarkierer, um die Position zu markieren, an der sich das mittlere Glied befindet. Markieren Sie die unteren, linken und rechten Spurstangenhalterungsenden und die Lenkstockhebelhalterung. Dies ist sehr wichtig, da das mittlere Verbindungselement verkehrt herum installiert werden kann und Ihr Front-End extrem außer Ausrichtung ist.

Schritt 2: Entfernen Sie den mittleren Link. Beginnen Sie mit dem Entfernen der Splinte mit einer Seitenschneiderzange. Die meisten Ersatzteile sind mit neuer Hardware ausgestattet, stellen Sie sicher, dass Hardware vorhanden ist. Nicht alle vorderen Enden verwenden Splinte, sie können nur Sicherungsmuttern verwenden, wo Splinte nicht benötigt werden.

Schritt 3: Entfernen Sie die Befestigungsmuttern. Beginnen Sie mit dem Entfernen der Befestigungsmuttern an den inneren Spurstangenenden.

Schritt 4: Trennen der inneren Spurstange. Um die innere Spurstange von der mittleren Verbindung zu trennen, müssen Sie das Spurstangenentfernungswerkzeug aus dem Satz nehmen, um die Spurstange von der mittleren Verbindung zu trennen. Das Trennwerkzeug wird das Mittelglied umgreifen und den freiliegenden Bolzen des Kugelgelenks des Spurstangenendes aus dem Mittelglied drücken. Um den Separator zu betreiben, müssen Sie einen Sockel und eine Ratsche verwenden.

Schritt 5: Trennen des Umlenkhebels. Entfernen Sie den Splint, falls vorhanden, und die Mutter. Um den Umlenkhebel zu trennen, wird ein Umlenkrollentrenner in dem Satz mit dem gleichen Prozess des Pressens und Trennens der Spurstangenenden vorhanden sein. Verwenden Sie eine Buchse und eine Ratsche, um Druck auszuüben und den Umlenkhebel von der mittleren Verbindung zu trennen.

Schritt 6: Trennen des Lenkstockhebels. Entfernen Sie den Splint, falls vorhanden, und die Befestigungsmutter. Verwenden Sie den Knickarm-Trenner im Front-End-Service-Kit. Der Abzieher wird das Mittelglied montieren und den Lenkstockhebel vom Mittelglied trennen, indem er unter Verwendung eines Sockels und einer Ratsche Druck ausübt.

Schritt 7: Senken Sie die mittlere Verbindung. Nach dem Abtrennen des Lenkstockhebels ist die mittlere Verbindung frei und kann entfernt werden. Achten Sie darauf, wie es entfernt wird, damit Sie es nicht falsch installieren. Das Anbringen von Referenzmarken wird helfen.

Teil 3 von 6: Entfernen der Ziehverbindung

Schritt 1: Entfernen Sie das rechte Vorderrad. Entfernen Sie das rechte Vorderrad. Möglicherweise müssen Sie die Bremsen betätigen, um die Laschen zu lösen. Dies wird den Knöchel und das Ende der Zugverbindung freilegen.

Schritt 2: Trennen der Schleppverbindung vom Lenkstockhebel. Entfernen Sie den Splint, falls vorhanden, und die Befestigungsmutter. Montieren Sie den Abzieher vom Service-Kit für den vorderen Teil, verwenden Sie eine Ratsche und einen Sockel, um Druck auszuüben und zu trennen.

Schritt 3: Trennen der Drag Link vom Knöchel. Entfernen Sie den Splint und die Befestigungsmutter, ziehen Sie den Abzieher aus dem Frontend-Kit auf den Achsschenkel und ziehen Sie den Verbindungsbolzen und drücken Sie mit einem Ratschen- und Steckschlüssel den Druckhebel ab.

Schritt 4: Entfernen Sie den Drag-Link. Entferne und setze den alten Drag Link zur Seite.

Teil 4 von 6: Installation des neuen Center Links

Schritt 1: Passen Sie die Richtung an, in der der mittlere Link installiert ist. Bevor Sie den neuen mittleren Link installieren, verwenden Sie die Referenzmarkierungen, die auf dem alten mittleren Link erstellt wurden, um den neuen mittleren Link zu finden. Dies wird getan, um den Center Link korrekt zu installieren. Dies soll verhindern, dass das Zentrum falsch installiert wird.

Schritt 2: Beginnen Sie mit der Installation der mittleren Verbindung. Sobald der mittlere Link in der Position ist, in der er installiert werden soll, richten Sie ihn aus und montieren Sie den Lenkstockhebel an die mittlere Verbindung. Die Befestigungsmutter auf die empfohlene Drehmomentspezifikation anziehen. Eventuell müssen Sie etwas mehr anziehen, um die Schlitzmutter mit der Splintbohrung am Bolzen zu verbinden.

Schritt 3: Installieren Sie den Splint. Wenn ein Splint erforderlich ist, schieben Sie den neuen Splint durch das Loch im Bolzen des Lenkstockhebels. Nehmen Sie das lange Ende des Splintes und biegen Sie ihn um den Stift herum und biegen Sie das untere Ende des Splintes nach unten, es kann auch mit einer Diagonalzange bündig gegen die Mutter abgeschnitten werden.

Schritt 4: Installieren Sie den Spannarm an der mittleren Verbindung. Befestigen Sie den Spannarm an der mittleren Verbindung, starten und ziehen Sie die Mutter gemäß Spezifikation fest. Stecken Sie den Splint ein und befestigen Sie ihn.

Schritt 5: Die inneren Spurstangenköpfe an der mittleren Verbindung anbringen. Befestigen Sie das innere Spurstangenende, starten und ziehen Sie die Befestigungsmutter gemäß Spezifikation an und befestigen Sie den Splint.

Teil 5 von 6: Installieren eines neuen Ziehlinks

Schritt 1: Befestigen Sie den Drag Link am Knöchel. Befestigen Sie das Bremsglied am Achsschenkel und starten Sie die Befestigungsmutter und ziehen Sie die Befestigungsmuttern entsprechend der Spezifikation an und ziehen Sie den Splint fest.

Schritt 2: Befestigen Sie den Drag Link an den Lenkstockhebel. Befestigen Sie den Bremslenker am Lenkstockhebel und starten Sie die Befestigungsmutter und ziehen Sie sie entsprechend der Spezifikation fest und ziehen Sie den Splint fest.

Teil 6 von 6: Fett, Schutzbleche einbauen und Fahrzeug absenken

Schritt 1: Das vordere Ende einfetten. Nehmen Sie die Fettpresse und fetten Sie vom rechten Rad bis zum linken Rad ein. Die inneren und äußeren Spurstangenköpfe, den Umlenkhebel und den Lenkstockhebel schmieren und während des Schmierens die oberen und unteren Kugelgelenke einfetten.

Schritt 2: Installieren Sie die Unterfahrschutzplatten. Wenn irgendwelche Unterfahrschutzplatten entfernt wurden, installieren Sie sie und befestigen Sie sie mit den Befestigungsschrauben.

Schritt 3: Installieren Sie das rechte Vorderrad. Wenn du dein rechtes Vorderrad entfernt hast, um Zugang zu deinem Drag Link zu erhalten, montiere und drehe es an die Spezifikation.

Schritt 4: Senken Sie Ihr Fahrzeug ab. Heben Sie Ihr Fahrzeug mit einem Wagenheber an und entfernen Sie die Wagenheber, senken Sie das Fahrzeug sicher ab.

Der mittlere Link und das Drag Link sind sehr wichtig, wenn es um das Lenken Ihres Fahrzeugs geht. Ein abgenutztes oder beschädigtes Mittelglied / ein Schleppglied kann Lockerheit und Vibration verursachen und Ihre Ausrichtung außerhalb der Spezifikation bringen. Wenn Sie Ihre verschlissenen Teile austauschen, wenn sie empfohlen werden, ist dies für Ihren Komfort und Ihre Sicherheit unerlässlich. Wenn Sie einen Center-Link oder einen Drag-Link ersetzen möchten, sollten Sie ihn einem Fachmann überlassen. Lassen Sie sich von einem der zertifizierten Techniker von Vermin-Club ersetzen.

Vorheriger Artikel

So pflegen Sie Ihr Auto in einem Zeitplan

So pflegen Sie Ihr Auto in einem Zeitplan

Sie können besorgt sein, wenn Ihr Auto die 100.000-Meilen-Marke erreicht, da dies den Untergang Ihres Fahrzeugs bedeuten kann. Die Langlebigkeit Ihres......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Sauerstoffsensor?

Wie lange hält ein Sauerstoffsensor?

Heutige Abgassysteme sind viel komplexer als früher. Sie müssen den viel strengeren Umweltkontrollen und der Forderung nach weniger Umweltverschmutzung......