Vorgehensweise beim Ersetzen eines Verdampfungsventil-Magnetventils | 2018 | Artikel

Vorgehensweise beim Ersetzen eines Verdampfungsventil-Magnetventils


Um ein Fahrzeug für den Straßenverkehr in den Vereinigten Staaten zu registrieren, müssen das Auto, der Lastkraftwagen oder der SUV zuerst einen Abgastest absolvieren. Heutige moderne Fahrzeuge sind mit mehreren Emissionskontrollkomponenten ausgestattet, die zusammenarbeiten, um Gasemissionen zu reduzieren, die die Luftqualität reduzieren und Smog erzeugen. Eine der ersten Verteidigungslinien zur Kontrolle von Fahrzeugemissionen oder potentiell schädlichen Gasen und Partikeln ist der Verdunstungsentlüftungs-Solenoid oder allgemein als ein EVAP-Entlastungssolenoid bezeichnet.

Das Verdunstungsentlüftungssolenoid ist eine Emissionssystemkomponente, die konstruiert ist, um die Verdampfungsemission zu sammeln und zurückzuführen, die von dem EVAP-Filter erzeugt wird, der Kohlenstoff enthält, der unverbrannte Kohlenwasserstoffe sammelt, die in der Brennstoffzelle erzeugt werden. Dieser Dampf, der in den Filterbehälter eintritt, wird in zwei getrennte Gase verarbeitet. Kohlenwasserstoff wird durch den EVAP-Spülsolenoid in das Kraftstoffsystem verteilt und während des Verbrennungsprozesses verbrannt. Die gefilterten Kohlenwasserstoffe werden durch das EVAP-Entlüftungsmagnetventil in Kohlendioxid umgewandelt und in die Luft abgegeben.

Diese Komponente befindet sich typischerweise in einer offenen Position, wenn das Fahrzeug fährt, und schließt sich, wenn das Fahrzeug ausgeschaltet wird. Es funktioniert, indem Luft in einen Aktivkohlebehälter gelassen wird, der unter Druck gesetzt wird, wenn Dampf in die Kammer eindringt. Sobald der Elektromagnet ausgelöst wird, wird Luft in das EVAP eingeführt und entlastet den Druck auf die meisten US- und inländischen Autos, Lastwagen und SUVs. Wenn der Belüftungsmagnet des EVAP ordnungsgemäß funktioniert, kann er während des normalen Betriebs für die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs ausreichen. Es gibt jedoch mehrere Gründe, warum der EVAP-Entlüftungsmagnet vorzeitig abnutzen oder vollständig ausfallen kann.

Wenn diese Komponente ausfällt, löst sie normalerweise einen OBD-II-Fehlercode (0499) aus, der anzeigt, dass ein Druckproblem mit dem EVAP-System vorliegt. Der Komponentenfehler selbst verhindert, dass frische Luft in das EVAP-System eindringen kann, was sich negativ auf den Betrieb des EVAP-Systems auswirken wird. Dies löst ein Überprüfungs-Motorlicht aus oder kann dazu führen, dass das Fahrzeug in einigen schlimmsten Fällen nicht startet. Wenn der Entlüftungsmagnet EVAP defekt ist, muss er ersetzt werden.

  • Hinweis: Das Entlüftungsmagnet EVAP befindet sich typischerweise in der Nähe der hinteren Brennstoffzelle. Das Solenoid wird normalerweise entfernt, um das Problem zu beheben; In manchen Fällen ist der Magnet jedoch an einem Entlüftungsschlauch befestigt, der gleichzeitig ersetzt werden muss. Genaue Anweisungen und Position des EVAP-Entlüftungsmagnets finden Sie in der genauen Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.

  • Hinweis: Wenn wir beginnen, die Schritte zum Entfernen und Ersetzen des Entlüftungsmagneten des EVAP zu beschreiben, müssen wir Sie darüber informieren, dass der genaue Ort und die Schritte für den Austausch dieser Komponente je nach Ihrem individuellen Fahrzeug variieren.

Teil 1 von 3: Ermittlung der Symptome eines schlechten EVAP-Entlüftungsmagneten

Bevor Sie sich entscheiden, eine mechanische Komponente zu ersetzen, ist es sehr wichtig, dass Sie das Problem richtig diagnostiziert haben. Wenn ein EVAP-Entlüftungsmagnet zu versagen beginnt oder kaputt geht, werden typischerweise einige Symptome erzeugt, die den Fahrer darauf hinweisen, dass ein Problem mit dieser Komponente besteht. Aufgrund der Tatsache, dass diese Symptome auch anderen Teilen des EVAP-Systems zugeschrieben werden können, ist eine physische Inspektion oder eine diagnostische Untersuchung erforderlich, um den fehlerhaften Teil zu lokalisieren.

Einige der Warnsignale, dass ein Problem mit dem EVAP-Entlüftungsmagnet vorhanden ist und ersetzt werden muss, können Folgendes umfassen:

Die Motorkontrollleuchte bleibt an: Die Motorkontrollleuchte ist die erste Warnleuchte, die ein potenzielles Problem mit dem EVAP-Magnetventil anzeigt. Diese Leuchte leuchtet auf, wenn das Motorsteuergerät ein Problem mit der Stellung des Magnetventilventils, der Signalstärke, einem Leck oder dem Stromkreis feststellt. Wenn die Kontrollleuchte leuchtet, einen Diagnose-Scan durchführen und nach dem OBD-II-Code # 0499 suchen.

Zu viel Druck im Tank: Ein typisches physikalisches Warnsignal für ein beschädigtes oder defektes EVAP-Entlüftungsmagnetventil ist, wenn ein Überdruck in der Brennstoffzelle herrscht. Dies wird bemerkt, wenn der Fahrer den Tankdeckel aus dem Tank entfernt und einen großen Luftdruckstoß wahrnimmt, sobald die Kappe gelöst oder vollständig entfernt ist. Dieses Symptom kann auch zu übermäßiger Hitze beitragen, da sich bei warmem Wetter natürlich Druck aufbaut. Der EVAP-Entlüftungsmagnet hilft in vielen Fällen, diesen Druck zu beseitigen.

Der Tank erscheint beim Befüllen voll: Wenn im Tank ein Überdruck herrscht, ist das Befüllen mit Benzin sehr schwierig. In vielen Fällen drücken Sie den Griff an der Zapfsäule und stellen ihn in eine verriegelte Position, um Ihren Tank zu füllen. Wenn dieser Hebel häufig einrastet, liegt dies meist an zu hohem Dampfdruck in der Brennstoffzelle. Dies könnte auf ein Problem mit Ihrem EVAP-Entlüftungsmagnet hinweisen.

Ein gescheiterter Abgastest: Wenn Sie Ihr Auto, Lkw oder SUV zum Abgasnachweis bringen, durchläuft das Fahrzeug einen Diagnose-Scan sowie eine Emissionsprüfung. In vielen Fällen unterbricht oder entwickelt das EVAP-Entlüftungssolenoid ein Vakuumleck, das den Betrieb des Emissionssystems behindert. Das Ergebnis könnte einen überhöhten Gehalt an Feinstaub oder NO2 im Emissionsbericht enthalten.

Teil 2 von 3: Austausch des Entlüftungsmagneten des EVAP

Benötigte Materialien

  • Schraubenschlüssel oder Ratschenschlüssel
  • Taschenlampe
  • Schlitzschraubendreher
  • Jack
  • Jack steht oder hydraulischer Aufzug
  • Durchdringendes Öl
  • Ersatz EVAP Belüftungsmagnetventil
  • Ersatz-Entlüftungsschläuche
  • Schutzbrille

Stellen Sie sicher, dass Sie in allen Phasen dieses Projekts eine Schutzbrille tragen, da das Risiko, dass Schmutz in Ihre Augen fällt, hoch ist, wenn Sie unter einem Fahrzeug arbeiten.

Schritt 1: Trennen Sie die Fahrzeugbatterie. Das Entlüftungsmagnet EVAP ist mit einem Stromanschluss verbunden, der das Gerät mit Strom versorgt, um das Solenoid ein- und auszuschalten.

Aus diesem Grund sollte vor dem Austausch dieses Teils zuerst die Stromversorgung unterbrochen werden. Lokalisieren Sie die Fahrzeugbatterie und trennen Sie die positiven und negativen Batteriekabel, bevor Sie fortfahren.

Schritt 2: Heben Sie das Fahrzeugheck an. Um Zugang zum EVAP-Entlüftungsmagnet zu erhalten, müssen Sie das Fahrzeug anheben.

Dieser Teil befindet sich auf der Fahrerseite in der Nähe der Hinterreifen. Heben Sie das Fahrzeug von der empfohlenen Wagenheberposition ab und stellen Sie das Fahrzeugheck zur Unterstützung auf Wagenheberfüße. Achten Sie darauf, den Wagenheber nach dem Absenken des Fahrzeugs auf die Wagenheber für zusätzliche Sicherheit unter Druck zu halten.

Schritt 3: Suchen Sie nach Schrauben und Schlitzen, die den EVAP-Entlüftungsmagnet halten. Der EVAP-Entlüftungsmagnet ist mit einer einzigen Schraube (oder zwei in einigen Fällen) am Fahrzeug befestigt und ist auch an einer Reihe von Schlitzen befestigt.

Hier schieben sich die Laschen des Entlüftungsmagneten zur Unterstützung.

Schritt 4: Schmieren Sie die Schrauben und Schlitze mit eindringender Flüssigkeit. Da diese Komponente den Elementen ausgesetzt ist, ist es möglich, dass der Bolzen und die Schlitze, die diesen Teil an dem Fahrzeug halten, verrostet sind.

Um das Abziehen der Schrauben zu vermeiden, sprühen Sie eindringende Flüssigkeit auf die Schrauben und die hinteren Clips.

Schritt 5: Entfernen Sie den Kabelbaum. An dem Entlüftungsmagnet EVAP ist ein elektrischer Kabelbaum befestigt.

Entfernen Sie diesen Kabelbaum, indem Sie einen kleinen Schlitzschraubendreher in einen Schlitz stecken, der einen kleinen Plastikclip enthält. Senken Sie den Clip mit dem Schraubenzieher und entfernen Sie vorsichtig den Kabelbaum vom Entlüftungsmagnet EVAP.

Schritt 6: Entfernen Sie die Entlüftungsschläuche vom Entlüftungsmagnet EVAP. An dieser Komponente sind zwei Entlüftungsschläuche angebracht.

Einer der Schläuche läuft zum EVAP-Filter, der andere läuft zu einer Abgasleitung. Meistens werden diese Schläuche entweder mit Schlauchklemmen gehalten oder einfach aufgeschoben. Entfernen Sie beide am EVAP-Entlüftungsmagnet angebrachten Schläuche.

Schritt 7: Entfernen Sie die Schraube, die den EVAP Entlüftungsmagneten hält. Normalerweise sind ein oder zwei Schrauben vorhanden, die diesen Teil am Fahrzeug befestigen.

Entfernen Sie diese zwei Schrauben mit einer Ratsche, Verlängerung und einer 10mm Buchse (in den meisten Fällen wird es eine 10mm sein).

Schritt 8: Entfernen Sie den EVAP Entlüftungsmagnet von den Clips. In vielen Fällen ist dieser Teil auch an einer Reihe von Clips auf der Rückseite befestigt.

Sie können auf diese Clips zugreifen, nachdem Sie die EVAP-Entlüftungsmagnetschrauben entfernt haben. Drücken Sie vorsichtig mit einem Schlitzschraubendreher auf den Clip und schieben Sie den EVAP-Entlüftungsmagnet von der Halterung.

Schritt 9: Entfernen Sie den alten Entlüftungsmagnet EVAP. Nachdem Sie die Clips gelöst und das Gerät entriegelt haben, sollte es sich einfach vom Fahrzeug lösen.

In einigen Fällen ist ein sekundäres Erdungskabel an der Einheit angebracht. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie einfach das Erdungskabel und das Gerät wird sich lösen.

Schritt 10: Installieren Sie den neuen EVAP Entlüftungsmagnet. Sobald die alte Einheit vom Fahrzeug getrennt ist, können Sie die neue Einheit installieren.

Befolgen Sie dazu die oben genannten Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge wie unten angegeben: Schieben Sie den EVAP-Entlüftungsmagnet auf die Clips und befestigen Sie den Elektromagneten mit den Schrauben an der Halterung. Entlüftungsschläuche und elektrischen Kabelbaum wieder anbringen

Schritt 11: Säubern Sie unter dem Fahrzeug. Bevor Sie den Auftrag beenden, sollten Sie sicherstellen, dass alle Werkzeuge, Fremdkörper und Hardware unter dem Fahrzeug entfernt sind, um zu vermeiden, dass sie mit Ihrem Fahrzeug überfahren werden.

Schritt 12: Fahrzeug von den Wagenhebern absenken.

Schritt 13: Batteriekabel wieder anschließen.

Schritt 14: Testen Sie das Startfahrzeug und löschen Sie die Fehlercodes mit dem Scanner.

Teil 3 von 3: Fahre das Fahrzeug

Nachdem Sie das EVAP-Entlüftungsmagnet erfolgreich ausgetauscht haben, können Sie Ihr Fahrzeug testen. Hoffentlich hast du die Symptome, die du erlebt hast, aufgeschrieben, die dich dazu gebracht haben, diese Komponente zu ersetzen, weil die Testfahrt darauf abzielt, zu verifizieren, dass diese Symptome verschwunden sind. Eine Testfahrt für diese Reparatur ist tatsächlich sehr kurz, da in vielen Fällen das Versagen dieses Teils im Leerlauf oder beim Starten angezeigt wird.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Durchführen einer Testfahrt oder zum Überprüfen, ob dieser Teileaustausch korrekt durchgeführt wurde.

Schritt 1: Starten Sie das Fahrzeug. Lassen Sie es auf Betriebstemperatur erwärmen

Schritt 2: Überprüfen Sie das Armaturenbrett. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollleuchtenlicht nicht leuchtet. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie das Fahrzeug ausschalten und einen Diagnose-Scan durchführen. Die Fehlercodes müssen bei den meisten Fahrzeugen nach Abschluss dieses Service gelöscht werden.

Schritt 3: Schalten Sie das Fahrzeug aus. Nachdem Sie überprüft haben, dass der Kontrollmotor oder andere Lichter verschwunden sind, schalten Sie das Fahrzeug aus.

Schritt 4: Entfernen Sie den Tankdeckel. Dieser Test bestätigt, dass das Vakuum funktioniert.

Wenn Sie den Tankdeckel entfernen und ein enormer Unterdruck herrscht, überprüfen Sie erneut die Leitungen, die Sie an den EVAP-Entlüftungsmagneten angeschlossen haben, da diese möglicherweise überschritten werden.

Schritt 5: Nehmen Sie das Fahrzeug auf einem 10-Meilen-Test. Kehren Sie nach Hause zurück und vergewissern Sie sich, dass die Motorkontrollleuchte nicht aufleuchtet.

Dieser Job ist relativ einfach zu erledigen. Da Sie jedoch mit dem EVAP-System und dem Kraftstoffsystem arbeiten, kann es einige komplexe Schritte geben. Wenn Sie diese Anweisungen gelesen haben und sich immer noch nicht 100% ig sicher fühlen, diese Reparatur durchzuführen, wenden Sie sich bitte an einen der lokalen ASE-zertifizierten Mechaniker von Vermin-Club, um den Austausch des Verdunstungsentlüftungs-Magnetventils für Sie abzuschließen.

Vorheriger Artikel

Wie man einen verlorenen oder gestohlenen Auto-Titel in South Carolina ersetzt

Wie man einen verlorenen oder gestohlenen Auto-Titel in South Carolina ersetzt

Es gibt ein paar verschiedene Gründe, die Sie finden müssen, um einen doppelten Autotitel in Ihrem Leben zu erhalten. Ihr Auto-Titel ist, was beweist,......

Nächster Artikel

So erhalten Sie Smog Technician Certified in Ohio

So erhalten Sie Smog Technician Certified in Ohio

Nur in einigen wenigen Gebieten in Ohio müssen die Fahrzeuge einer Smogkontrolle unterzogen werden. Zu diesen Gebieten gehören das Stadtgebiet von......