So ersetzen Sie ein Expansionsventil für die Klimaanlage (Orifice Tube) | 2018 | Artikel

So ersetzen Sie ein Expansionsventil für die Klimaanlage (Orifice Tube)


Wenn Ihre Klimaanlage (AC) in diesem Sommer weniger als hilfreich war, könnte es das Expansionsventil sein (auch bekannt als Düsenrohr). AC-Expansionsventile regeln den Kühlmittelfluss durch das AC-System und wenn die Ventile ausfallen, können sie Probleme mit dem gesamten System verursachen. Die Diagnose des Klimaanlagensystems Ihres Autos kann zeigen, dass Ihr Expansionsventil oder das Düsenrohr ausgetauscht werden muss.

Der Austausch eines Expansionsventils erfordert eine spezielle Ausrüstung und es gibt eine Reihe von Gesetzen zum Umgang mit Kältemitteln. Es wird daher dringend empfohlen, dass Sie einen Fachmann beauftragen, diesen Job zu machen. Aber wenn Sie diesen Job selbst angehen wollen, gibt es möglicherweise Möglichkeiten, Hilfe bei der schweren Ausrüstung zu bekommen.

Teil 1 von 4: Evakuieren des Systems

Benötigte Materialien

  • Wechselstrom-Manometersatz
  • Kältemittel-Kennung
  • Kältemittel-Rückgewinnungssystem
  • Schutzbrille
  • Werkstatt-Handbuch

Schritt 1: Identifizieren Sie das Kältemittel. Mit dem Wartungshandbuch die Niederdruckarmatur der beiden AC-Wartungsarmaturen am Fahrzeug ausfindig machen und die Kältemittelkennung an das Fahrzeug anschließen. Die Kältemittelkennzeichnung nimmt eine kleine Probe des Kältemittels im System auf und teilt Ihnen mit, ob es rückgewinnbar ist oder nicht.

Dies ist aus zwei Gründen wichtig:

  • Zum einen, weil die Rückgewinnung von kontaminiertem Kältemittel nicht nur die Ausrüstung beschädigt, sondern den Schaden wie ein Virus auf jedes Auto überträgt, das später an diese Ausrüstung angeschlossen wird.

  • Zweitens gab es einige skrupellose Werkstätten, die, um Geld für Kältemittel zu sparen, AC-Systeme mit Butan gefüllt haben, was eine Explosionsgefahr darstellt.

Die Kältemittelkennung zeigt an, welche Art von Kältemittel Ihr Fahrzeug hat und ob das Kältemittel sauber genug ist, um sich zu erholen. Autos, die in den 1980er Jahren hergestellt wurden, können immer noch Kältemittel R12 verwenden, während Autos, die seit 1990 hergestellt wurden, Kältemittel R135 A verwenden. Das Kältemittel muss mit der entsprechenden Ausrüstung zurückgewonnen werden. Wenn Sie feststellen, dass das Kältemittel kontaminiert ist, kann es nur aus dem System in einen speziellen Lagerbehälter zur Entsorgung gebracht werden.

Schritt 2 Das Kältemittel zurückgewinnen. Sie können das Rückgewinnungssystem direkt an das Auto anschließen oder es über die Manometer anschließen. Das Kältemittel wird mithilfe des Niederdruckanschlusses am System zurückgewonnen.

Öffnen Sie das Ventil am Vorratsbehälter, schalten Sie den Schalter ein und lassen Sie die Maschine abkühlen, bis ein Alarm ertönt. Dies kann bis zu 20 Minuten dauern, wenn das System voll ist. Wenn Sie durch Leih- oder Ausleiharbeiten keinen Zugang zum entsprechenden Wiederherstellungsgerät erhalten, können Sie einen Mechaniker zu sich nach Hause bringen lassen, um das System für Sie zu räumen.

Teil 2 von 4: Das Expansionsventil ersetzen

Benötigte Materialien

  • Inbusschlüssel
  • Neues Expansionsventil
  • O-Ringe
  • Kältemittelöl
  • Schutzbrille
  • Schraubendreher, sowohl Klinge und Kreuzschlitz
  • Steckschlüsselsatz (1/4 Antrieb)
  • Schlüssel mit offenem Ende
  • Werkstatt-Handbuch

Schritt 1: Lokalisieren Sie das Expansionsventil. Bevor Sie beginnen, sollten Sie Ihr Expansionsventil und die O-Ringe kaufen, da die Klimaanlage nicht länger als nötig "geöffnet" sein sollte. Wenn Sie den Auftrag nicht auf einmal abschließen können, sollten Sie alle unterbrochenen Leitungen anschließen, damit keine Feuchtigkeit in das System eindringen kann.

Ermitteln Sie in Ihrem Werkstatthandbuch, ob Ihr Fahrzeug ein Expansionsventil verwendet und wo es sich befindet. Autos, die kein Expansionsventil haben, verwenden ein Orifice-Rohr, das in einem späteren Abschnitt abgedeckt wird.

Wenn Sie Glück haben, befindet sich das Expansionsventil irgendwo unter der Motorhaube, unter der Motorhaube oder in der Nähe der Brandmauer. Ist dies nicht der Fall, befindet es sich möglicherweise unter dem Armaturenbrett und Sie können die nächsten Stunden damit verbringen, auf engstem Raum kopfüber zu arbeiten.

Bei einigen Fahrzeugen muss die Wärmetauscherbox aus dem Fahrzeug entfernt werden, um Zugang zum Teil zu erhalten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Expansionsventil zu finden, folgen Sie der Hochdruckleitung vom Receiver-Trockner in Richtung der Firewall. Sie kann in einer Verkleidung oder einer Verkleidung verschwinden, die Sie entfernen müssen.

Wenn Sie das Expansionsventil nicht unter der Verkleidung finden, müssen Sie die Verkleidungen unter dem Armaturenbrett entfernen und auf der anderen Seite danach suchen.

Schritt 2: Entfernen Sie das Expansionsventil. Das Expansionsventil hat mindestens zwei Kältemittelleitungen und kann auch eine feine Kapillare haben. Einige Modelle haben vier Linien, die von Befestigungsplatten gehalten werden.

Es kann auch ein Kapillarrohr mit einer Konusmutter geben, die mit einer der größeren Leitungen verbunden ist, oder es kann in den Verdampferkern eingeführt werden, wo es die Verdampfertemperatur erfassen kann. Es sollte möglich sein, das Rohr einfach durch die Öffnung im Verdampfergehäuse aus dem Verdampfer zu ziehen.

Schritt 3: Ersetzen Sie die O-Ringe. Wenn eine Klimaanlage unterbrochen wird, sollten die O-Ringe durch neue ersetzt werden.

O-Ringe sollten vor dem Gebrauch mit dem entsprechenden Kältemittelöl getränkt werden. Geben Sie einfach etwas Öl in eine kleine Schüssel und werfen Sie alle Ihre O-Ringe hinein, bevor Sie mit dem Abtrennen des Ventils beginnen. Sie sind dann soweit betriebsbereit, bis Sie sie benötigen. Schieben Sie sie vorsichtig auf die unterbrochenen Leitungen.

Schritt 4 Schließen Sie das Expansionsventil wieder an. Schließen Sie die Leitungen vorsichtig wieder an das Expansionsventil an und installieren Sie die Befestigungselemente. Es ist einfach, sie schief zu machen, wenn sie sich nicht leicht auffädeln, überprüfe und stelle sicher, dass die Verbindungen gerade sind. Schieben Sie das Kapillarrohr vorsichtig durch das Loch in das Verdampfergehäuse, aus dem es herauskam. Es sollte eine direkte Einstellung sein.

Teil 3 von 4: Ersetzen Sie ein Öffnungsrohr

Wenn Ihr System ein Drosselrohr anstelle eines Expansionsventils verwendet, sind die meisten Verfahren nahezu identisch. Der Unterschied besteht darin, dass sich das Drosselrohr innerhalb der Leitung befindet, die zum Verdampfer führt.

Benötigte Materialien

  • Düsenrohr
  • Düsenrohr-Ausziehwerkzeug
  • O-Ringe
  • Spitzzange
  • Kältemittelöl
  • Werkstatt-Handbuch
  • Schlüssel mit offenem Ende

Schritt 1: Lokalisieren Sie das Düsenrohr. Das Drosselrohr befindet sich in der Hochdruckleitung zum Verdampfer. Die meisten Mündungsrohrsysteme haben den Verdampfer unter der Haube oder Haube, Finden Sie, wo die Linie in der Größe gerade vor einer Verbindung steigt. Das Drosselrohr sollte da drin sein.

Schritt 2: Öffnen Sie die Linie. Sobald Sie die Verbindung unterbrechen, sollten Sie eine Plastiklasche in der Linie sehen. Es kann möglich sein, es einfach mit der Spitzzange herauszuziehen, aber wenn es sich nicht leicht bewegen möchte, müssen Sie das Ausflussrohr für das Ausflussrohr verwenden. Das Extraktionswerkzeug kann in das Rohr eingeführt werden und durch Drehen in Laschen an dem vorhandenen Öffnungsrohr eingreifen, um das Entfernen zu ermöglichen.

Beachten Sie, wenn der Bildschirm beschädigt ist oder mit Fremdkörpern verstopft ist. Wenn dies der Fall ist, kann es an anderer Stelle im System zu Schäden kommen.

Tragen Sie etwas Kältemittelöl auf die O-Ringe auf und setzen Sie das neue Orifice Tube in die Leitung ein. Beobachten Sie die Richtung, es ist einfach, sie rückwärts zu setzen. Das neue Drosselrohr sollte einen Pfeil haben, der zum Verdampfer zeigen sollte. Setzen Sie neue O-Ringe auf die Leitung und verbinden Sie die Leitung erneut.

Teil 4 von 4: Das Wechselstromsystem neu laden

Das Aufladen des AC-Systems ist eine Prozedur, die am besten geschultem Personal überlassen wird. Es erfordert spezielle Ausrüstung und die Leistung des Systems kann je nach Wetter sehr unterschiedlich sein. Es ist entscheidend, genau die richtige Menge an Kältemittel und Öl zu installieren, was nur mit der richtigen Ausrüstung möglich ist. Zusätzlich müssen Sie in einigen Staaten zertifizierter Techniker sein, um Kältemittel zu kaufen.

Aus diesen Gründen wird dringend empfohlen, dass Sie ein professionelles System aufladen. Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, folgen Sie diesem Verfahren, um die Klimaanlage des Autos aufzuladen.

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie keinen heißen Sommertag unter der Motorhaube oder unter dem Armaturenbrett arbeiten möchten oder wenn Sie nur Hilfe beim Evakuieren und Wiederaufladen des Systems benötigen, wenden Sie sich an einen ausgebildeten Mechaniker mit der erforderlichen Ausrüstung .

Vorheriger Artikel

Ist es sicher zu fahren, wenn ein Auto Getriebeöl austritt?

Ist es sicher zu fahren, wenn ein Auto Getriebeöl austritt?

Getriebeöl ist grün oder rot gefärbt, so dass es von anderen Flüssigkeiten im Fahrzeug unterschieden werden kann. Obwohl es möglicherweise nicht......

Nächster Artikel

Wie man kurz in seinem Auto lebt

Wie man kurz in seinem Auto lebt

Du bist also in eine neue Stadt gezogen und deine Wohnung wird für einen Monat nicht bereit sein. Oder vielleicht ist es Sommerpause und Sie haben......