Wie man einen ABS Geschwindigkeitssensor ersetzt | 2018 | Artikel

Wie man einen ABS Geschwindigkeitssensor ersetzt


Die meisten modernen Fahrzeuge haben Antiblockiersysteme (ABS). Dieses System besteht aus Ventilen, einer Steuerung und einem Geschwindigkeitssensor, die alle zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie sicher bremsen können.

Der ABS-Geschwindigkeitssensor überwacht die Art und Weise, in der sich die Reifen drehen, und stellt sicher, dass das ABS-System ausgelöst wird, wenn es zwischen den Rädern einen Unterschied oder einen Schlupf gibt. Wenn dieser Sensor eine Differenz erkennt, sendet er eine Meldung an die Steuerung, die ihn anweist, das ABS zu aktivieren und die manuelle Bremsung außer Kraft setzt.

ABS-Geschwindigkeitssensoren werden meistens an den Rädern der meisten modernen Fahrzeuge montiert. Dies ist der effizienteste Ort, um sie zu montieren. Einige ältere Fahrzeuge, insbesondere Lastkraftwagen mit festen Achsen, haben diese am hinteren Differential montiert. Der ABS-Geschwindigkeitssensor ist nur ein Magnetsensor, der eine Spannung induziert, wenn die Tonringschlitze oder -rippen das Magnetfeld des Sensors durchqueren. Diese Art von Sensor wird für viele verschiedene Systeme in einem modernen Auto verwendet. Bei allen sich drehenden Geräten kann ein Sensor dieses Typs montiert werden, so dass das Antriebsstrangsteuermodul (PCM) seine Drehung überwachen kann.

Wenn der ABS-Geschwindigkeitssensor ausfällt oder nicht richtig funktioniert, können Sie ihn selbst austauschen.

Teil 1 von 5: Suchen Sie den richtigen ABS-Sensor

Benötigte Materialien

  • Bremsenreiniger
  • Jack
  • Jack steht auf
  • Multimeter
  • Ratsche
  • Sandpapier
  • Eindringmittel einsprühen
  • Sil-Glyde
  • Scan-Werkzeug
  • Socken-Set
  • Schraubenschlüsselset

Schritt 1: Ermitteln Sie, welcher Sensor ausgefallen ist. Verwenden Sie das Diagnose-Tool und lesen Sie den Code, um festzustellen, welcher Sensor ausgefallen ist. Wenn kein Code angezeigt wird, müssen Sie die Sensordaten während der Fahrt mit einem Scanner überwachen. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie jeden der Sensoren nacheinander testen.

  • Spitze: Es ist normalerweise nicht notwendig, jeden Sensor zu testen. In der Regel ist dies für frühe Pre-OBD-II-Systeme erforderlich, ist aber für spätere Modellfahrzeuge nicht erforderlich.

Schritt 2: Suchen Sie den Sensor. Die Ortung des Sensors am Fahrzeug kann bei manchen Fahrzeugen eine Herausforderung darstellen, und Sie müssen möglicherweise auf eine spezifische Reparaturanleitung für Ihr Fahrzeug zurückgreifen. Die häufigsten Orte für den ABS-Geschwindigkeitssensor sind an einem Rad oder an einer Achse.

Schritt 3: Testen Sie jeden Sensor, um festzustellen, welcher ausgefallen ist. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn die anderen Methoden erfolgreich waren.

Schlagen Sie in der spezifischen Reparaturanleitung Ihres Fahrzeugs nach, um die Spezifikationen für die Geschwindigkeitssensoren an Ihrem Fahrzeug zu ermitteln.

Teil 2 von 5: Entferne den Geschwindigkeitssensor

Schritt 1: Greifen Sie auf den Sensor zu. Oft müssen Sie ein Rad oder eine Halterung entfernen, um auf den Sensor zugreifen zu können. Dies hängt von dem Fahrzeug und dem Sensor ab, den Sie ersetzen.

Schritt 2: Entfernen Sie den Sensor. Sobald Sie auf den Sensor zugegriffen haben, trennen Sie den Stecker und entfernen Sie die einzelne Schraube, die den Sensor sichert.

  • Spitze: Wenn Sie den Sensor aus seiner Halterung oder seinem Gehäuse entfernen, müssen Sie möglicherweise etwas Spray-Eindringmittel auftragen. Sobald Sie das Eindringmittel aufgetragen haben, drehen Sie den Sensor, um es frei zu brechen. Sei sanft und geduldig. Sobald es sich zu drehen beginnt, ziehen Sie den Sensor langsam und fest nach oben. Oft können Sie einen flachen Schraubenzieher verwenden, um beim Anheben zu helfen.

Schritt 3: Beachten Sie die Verlegung des Sensorkabels. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Sensorkabelweg notieren, da es entscheidend ist, dass der Sensorkabel korrekt verlegt wird. Anderenfalls führt dies zu einer Beschädigung der Verkabelung und einer fehlgeschlagenen Reparatur.

Teil 3 von 5: Reinigen Sie die Sensorbefestigungsöffnung und den Tonring

Schritt 1: Reinigen Sie die Sensorbefestigungsöffnung. Bevor Sie den Sensor installieren, achten Sie darauf, etwas Sandpapier und Bremsenreiniger zu verwenden, um das Sensorbefestigungsloch zu reinigen.

Schritt 2: Reinigen Sie den Tonring von allen feinen Metall. Die Grate am Tonring sammeln oft feines Metall, das im Schmutz vorhanden ist. Achten Sie darauf, all dieses feine Metall zu entfernen.

Teil 4 von 5: Installieren Sie den Sensor

Schritt 1: Bereiten Sie vor, um den Sensor zu installieren. Bevor Sie den Sensor installieren, tragen Sie etwas Sil-Glyde auf den Sensor-O-Ring auf.

  • Spitze: Der O-Ring wird höchstwahrscheinlich zerbrechen und schwierig zu installieren sein, wenn kein Fett darauf aufgetragen wird. Sil-Glyde wird als erste Wahl empfohlen, aber andere Schmiermittel können verwendet werden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Fett verwenden, das mit Gummi kompatibel ist. Einige Fette beschädigen den Gummi und wenn Sie diesen verwenden, dehnt sich der Gummi-O-Ring aus und wird unbrauchbar.

Schritt 2: Setzen Sie den Sensor in seine Montagelöcher ein. Stellen Sie sicher, dass der ABS-Geschwindigkeitssensor verdreht wird. Wenn Sie das Montageloch gereinigt haben, sollte es leicht einrutschen.

  • Spitze: Drücken Sie den Sensor nicht, wenn er nicht leicht hineinrutscht. Wenn der Sensor nicht leicht zu installieren ist, vergleichen Sie den alten ABS-Geschwindigkeitssensor mit dem neuen, um zu sehen, was falsch ist.

Schritt 3: Führen Sie den Sensordraht entlang des korrekten Pfades. Stellen Sie sicher, dass der Draht entlang des richtigen Pfades gesichert ist. Wenn dies nicht geschieht, wird wahrscheinlich eine Beschädigung des Drahtes auftreten, und Sie müssen von vorne mit einem neuen Sensor beginnen.

Schritt 4: Verbinden Sie den Sensorstecker mit dem Fahrzeugstecker. Achten Sie darauf, auf ein hörbares Klicken zu hören, das anzeigt, dass der Stecker einrastet. Wenn Sie kein hörbares Klicken hören, versuchen Sie, den Stecker zu lösen, ohne den Verriegelungsmechanismus zu lösen. Wenn Sie es nicht auseinander ziehen können, ist es richtig gesichert.

  • Spitze: Vergewissern Sie sich, dass der elektrische Anschluss im Stecker sowohl auf der Fahrzeugseite als auch auf der Sensorseite überprüft wird. Es ist üblich, dass solche Pins bei der Installation des Steckers eingedrückt werden. Wenn Sie vermuten, dass dies passieren könnte, müssen Sie den Stecker abziehen, um die kleinen Pins zu prüfen.

Teil 5 von 5: Löschen Sie den Code und testen Sie Ihr Fahrzeug

Schritt 1: Löschen Sie den Code. Schließen Sie den Scanner an und löschen Sie den Code. Sobald der Code gelöscht ist, navigieren Sie zu den Daten für den Sensor, den Sie gerade ersetzt haben.

Schritt 2: Testen Sie das Auto. Nehmen Sie das Auto für eine Testfahrt mit Geschwindigkeiten über 35 Meilen pro Stunde.

Überwachen Sie die Daten, um sicherzustellen, dass der Sensor die richtigen Informationen an das Powertrain Control Module (PCM) sendet.

Stellen Sie sicher, dass Sie während der Fahrt und Überwachung der Daten sicher sind. Im Idealfall ist es am besten, einen Helfer zu bitten, die Daten für Sie zu sehen.

Es ist sehr üblich, versehentlich den falschen Sensor zu ersetzen, besonders wenn Sie an einem Auto mit Sensoren an jedem Rad arbeiten. Um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Sensor austauschen, verwenden Sie das Multimeter, um den fehlerhaften Sensor zu testen, bevor Sie ihn entfernen.

Wenn Sie bei der Durchführung dieses Prozesses Hilfe benötigen, wenden Sie sich an einen zertifizierten Techniker von Vermin-Club, um den ABS-Geschwindigkeitssensor für Sie zu ersetzen. Bitten Sie sie, eine detaillierte Inspektion durchzuführen, wenn das ABS-Licht noch an ist.

Vorheriger Artikel

Wie Smog Technician in Delaware zertifiziert werden

Wie Smog Technician in Delaware zertifiziert werden

In mehr als zwei Dritteln der Staaten, einschließlich Delaware, sind Emissionskontrollen erforderlich. Dies bietet denjenigen in einer Karriere als......

Nächster Artikel

P0008 OBD-II Fehlercode: Motorpositionen Systemleistung Bank 1

P0008 OBD-II Fehlercode: Motorpositionen Systemleistung Bank 1

P0008-Code-Definition Der P0008-Code ist mit dem mechanischen Timing Ihres Motors verknüpft. Es kann auch von den Codes begleitet werden: P0009, P0010,......