So tauschen Sie ein ABS-Steuergerät aus | 2018 | Artikel

So tauschen Sie ein ABS-Steuergerät aus


Ein ABS-Modul besteht tatsächlich aus drei Komponenten - dem elektrischen Modul mit elektrischen Solenoiden, dem Bremsleitungsblock und dem Pumpenmotor, der Drücke in den Bremsleitungen aufbaut, die während ABS-Bremssituationen verwendet werden.

Das Ersetzen eines ABS-Moduls kann eine entmutigende Prozedur sein. Dieses Modul ist ein bedrohlich aussehendes Gerät, auf dem Warnungen angezeigt werden. Es gibt hohe Drücke in den Bremsleitungen, die beachtet werden sollten, wenn Sie feststellen, dass Sie sie entfernen müssen.

  • Hinweis: Nicht alle ABS-Module erfordern das Entfernen der Bremsleitungen. Dies hängt vom Hersteller des Autos ab, an dem Sie arbeiten. Abgesehen von der Entfernung der Bremsleitungen sind die Verfahren zum Austausch eines ABS-Moduls praktisch identisch.

Das ABS-Modul muss programmiert werden, sobald alles installiert ist. Diese Vorgehensweise variiert je nach Hersteller auch sehr stark.

  • Spitze: Für diesen Schritt beim Austausch des ABS-Moduls siehe die Anweisungen des Herstellers, um das spezifische Programmierverfahren zu finden.

Manchmal wird das Modul zusammen mit dem Solenoidblock ausgetauscht, und andere Male wird es nicht ersetzt. Dies hängt von der Konstruktion und dem Standort der ABS-Einheit ab, die auf dem Design des Herstellers, den Bauoptionen und dem Verkauf des Austauschmoduls basiert.

Teil 1 von 6: Suchen Sie das ABS-Modul

Benötigte Materialien

  • Linienschlüssel
  • Ratsche
  • Scan-Werkzeug
  • Socken-Set
  • Ratsche

Schritt 1: Lesen Sie in Ihrem spezifischen Reparaturhandbuch nach dem ABS-Modul. Normalerweise hat das Reparaturhandbuch eine Zeichnung mit einem Pfeil, der auf den Bereich zeigt, in dem das Modul montiert ist.

Manchmal wird es auch eine schriftliche Beschreibung geben, die sehr nützlich sein kann.

  • Spitze: An das ABS-Modul sind viele Metallbremsleitungen angeschlossen. Das Modul selbst ist mit dem Magnetblock verschraubt und muss von diesem getrennt werden. Dies ist nicht immer der Fall, da einige Hersteller verlangen, dass das Modul und der Solenoidblock gleichzeitig ersetzt werden.

Schritt 2: Suchen und identifizieren Sie das Modul auf dem Auto. Möglicherweise müssen Sie das Fahrzeug anheben und einige Kunststoffabdeckungen, Verkleidungen oder andere Komponenten entfernen, um das ABS-Modul zu lokalisieren.

  • Hinweis: Denken Sie daran, dass das ABS-Modul mit einem Magnetblock verschraubt wird, an den viele Bremsleitungen angeschlossen sind.

Teil 2 von 6: Bestimme, wie die ABS-Einheit aus dem Auto entfernt wird

Schritt 1: Beziehen Sie sich auf die Reparaturanweisungen des Herstellers. Sie können möglicherweise das ABS-Modul als komplette Einheit aus dem Fahrzeug entfernen oder nur das elektrische Modul entfernen, während der Magnetblock am Fahrzeug befestigt bleibt.

  • Spitze: Bei einigen Fahrzeugen können Sie das Modul aus dem Magnetblock entfernen, während der Magnetblock noch mit dem Fahrzeug verschraubt ist. Andere Fahrzeuge können erfordern, dass die zwei Komponenten als eine Einheit ersetzt werden. Dies hängt davon ab, wie gut Sie darauf zugreifen können und wie das neue Modul verkauft wird.

Schritt 2: Gehe zu Teil 3 oder Teil 4. Gehen Sie zu Teil 4, wenn Sie nur das Modul und nicht den Magnetblock und den Motor entfernen müssen. Wenn das ABS-Modul, der Magnetblock und der Motor als komplette Einheit ausgebaut werden, fahren Sie mit Teil 3 fort.

Teil 3 von 6: Entfernen Sie das Modul und den Magnetblock als eine Einheit

Schritt 1: Lassen Sie den Druck der Bremsleitung ab. Einige Fahrzeuge haben einen hohen Druck in der ABS-Einheit. Wenn dies bei Ihrem Fahrzeug der Fall ist, finden Sie in der spezifischen Reparaturanleitung für Ihr Fahrzeug die richtigen Methoden zum Lösen des Leitungsdrucks.

Schritt 2: Trennen Sie den elektrischen Steckverbinder vom Modul. Der Verbinder wird groß sein und einen Haltemechanismus aufweisen.

Jeder Hersteller verwendet unterschiedliche Mechanismen zum Zurückhalten von Verbindern.

  • Spitze: Achten Sie darauf, die Linien vor dem Entfernen zu markieren, um sicherzustellen, dass Sie sie an ihren ursprünglichen Positionen wieder verbinden können.

Schritt 3: Entfernen Sie die Bremsleitungen vom Modul. Sie benötigen den passenden Linienschlüssel, um die Linien zu entfernen, ohne sie zu runden.

Sobald Sie alle Linien vollständig aus dem Block entfernt haben, ziehen Sie sie hoch, um sie zu entfernen.

Schritt 4: Entfernen Sie das ABS-Modul mit dem Magnetblock. Lösen Sie die Schrauben oder Bolzen, die zur Befestigung des ABS-Moduls und des Magnetblocks am Fahrzeug verwendet werden.

Diese Konfiguration hängt stark von der Marke und dem Modell des Autos ab, an dem Sie arbeiten.

Schritt 5: Entfernen Sie das ABS-Modul vom Magnetblock. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen das Modul am Magnetblock befestigt ist. Ziehen Sie das Modul vorsichtig aus dem Block.

Dies kann die Verwendung eines Schlitzschraubendrehers erfordern. Seien Sie vorsichtig und geduldig.

  • Hinweis: Das Entfernen des Moduls aus dem Magnetblock ist nicht immer notwendig, da es davon abhängt, wie das neue Gerät an Sie geliefert wird. Manchmal wird es als komplette Einheit mit Solenoidblock, Modul und Motor verkauft. Zu anderen Zeiten wird es nur das Modul sein.

Schritt 6: Springe zu Teil 6. Überspringen Sie Teil 4 so, wie es beim Austausch des Moduls der Fall ist, bei dem die Magnetblock- und Bremsleitungen nicht entfernt werden müssen.

Teil 4 von 6: Entfernen Sie nur das Modul

Schritt 1: Trennen Sie den elektrischen Steckverbinder vom Modul. Der Verbinder wird groß sein und einen Haltemechanismus aufweisen.

Jeder Hersteller verwendet verschiedene Mechanismen, um diesen Anschluss zu halten.

Schritt 2: Entfernen Sie das Modul. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen das Modul am Magnetblock befestigt ist. Ziehen Sie das Modul vorsichtig aus dem Block.

Dies kann die Verwendung eines Schlitzschraubendrehers erfordern. Seien Sie vorsichtig und geduldig.

Teil 5 von 6: Installieren Sie das neue ABS-Modul

Schritt 1: Installieren Sie das Modul auf dem Magnetblock. Führen Sie das Modul vorsichtig auf den Magnetblock.

Zwinge es nicht, wenn es nicht glatt gleitet, entferne es und schaue genau hin, was vor sich geht.

Schritt 2: Schrauben Sie die Schrauben von Hand ein. Vor dem Anziehen der Schrauben beginnen Sie, sie von Hand einzufädeln. Stellen Sie sicher, dass sie fest sitzen, bevor Sie das endgültige Drehmoment anwenden.

Schritt 3: Schließen Sie den elektrischen Anschluss an. Drücken Sie den elektrischen Stecker auf. Verwenden Sie den Verriegelungsmechanismus, um das Modul sicher zu befestigen und zu befestigen.

Schritt 4: Programmieren Sie das neue Modul im Auto. Dieser Vorgang ist abhängig vom Hersteller Ihres Fahrzeugs und oft nicht notwendig.

Anweisungen zum Programmieren dieses Moduls finden Sie im Reparaturhandbuch Ihres Herstellers.

Teil 6 von 6: Installieren Sie die ABS-Einheit auf dem Auto

Schritt 1: Installieren Sie das Modul am Magnetblock. Dieser Schritt ist nur notwendig, wenn das neue Modul getrennt vom Magnetblock geliefert wird.

Schritt 2: Installieren Sie die ABS-Einheit auf dem Auto. Schrauben Sie das Gerät bei Bedarf an das Auto.

Achten Sie auf die Ausrichtung der Bremsleitungen.

Schritt 3: Starten Sie die Fäden der Bremsleitungen. Ein Überfädeln der Bremsleitungen ist eine sehr reale Möglichkeit, die zu großen Problemen führen kann.

Stellen Sie sicher, dass jede Bremsleitung vorsichtig von Hand gestartet wird, bevor Sie einen Schraubenschlüssel verwenden oder das endgültige Drehmoment anwenden.

Schritt 4: Ziehen Sie alle Bremsleitungen an. Stellen Sie sicher, dass alle Bremsleitungen fest sind und das Aufweitungsende fest sitzt, wenn Sie die Bremsleitungen anziehen. Manchmal kann dies ein Problem sein. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die undichte Bremsleitung entfernen und das aufgeweitete Ende genauer betrachten.

Schritt 5: Schließen Sie den elektrischen Anschluss an. Drücken Sie den elektrischen Stecker auf. Verwenden Sie den Verriegelungsmechanismus, um das Modul sicher zu befestigen und zu befestigen.

Schritt 6: Programmieren Sie das neue Modul im Auto. Dieser Vorgang hängt vom Hersteller Ihres Fahrzeugs ab und ist oft nicht notwendig.

Sie müssen das Reparaturhandbuch Ihres Herstellers konsultieren, um die Anweisungen für diesen Prozess zu finden.

Schritt 7: Entlüften Sie die Bremsleitungen. Die meiste Zeit können Sie die Bremsleitungen an den Rädern entlüften.

Einige Fahrzeuge werden aufwändige Blutungsverfahren haben, die befolgt werden müssen. Spezifische Anweisungen finden Sie im Reparaturhandbuch Ihres Herstellers.

Das Ersetzen eines ABS-Moduls ist eine abwechslungsreiche Reparatur - bei manchen Fahrzeugen kann es sehr einfach und einfach sein, während es bei anderen mühsam und kompliziert ist. Die Komplikationen können bei der Programmierung des Fahrzeugs, dem Entlüftungsvorgang oder der Installation in Fällen auftreten, in denen alle Bremsleitungen entfernt werden müssen.

Manchmal ist das Modul an Stellen montiert, an denen andere Komponenten entfernt werden müssen, um auf die ABS-Einheit zuzugreifen. Da sich Bremssysteme von vorne nach hinten und von beiden Seiten erstrecken, kann eine ABS-Einheit fast überall im Auto installiert werden. Wenn Sie Glück haben, ist es leicht zugänglich und Sie müssen nur den elektrischen Teil der ABS-Einheit ersetzen, anstatt umfangreiche Demontage-, Programmier- und Entlüftungsarbeiten vornehmen zu müssen.

Wenn Ihr ABS-Licht an ist, sollten Sie immer mit einer gründlichen Diagnose des ABS-Systems beginnen, bevor Sie das ABS-Gerät austauschen, da ABS-Module teuer und kompliziert sind. Holen Sie einen zertifizierten Techniker von Vermin-Club ein, um eine Inspektion durchzuführen und das Problem zu diagnostizieren.

Vorheriger Artikel

P0669 OBD-II Fehlercode: PCM / ECM / TCM Interner Temperatursensor Schaltkreis hoch

P0669 OBD-II Fehlercode: PCM / ECM / TCM Interner Temperatursensor Schaltkreis hoch

P0669 Code Definition Wenn ein P0669-Fehlercode gespeichert wird, hat das Motorsteuergerät (PCM), Motorsteuergerät (ECM) oder Getriebesteuergerät (TCM)......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Volvo XC90 2012

Ein Einkaufsführer für den Volvo XC90 2012

Während der Trend scheint, je größer das Fahrzeug ist, desto besser, beweist der Volvo XC90 2012, dass Sie Siebensitzer-Sitze mit einer kleineren Größe......