Wie bekomme ich eine Wisconsin Fahrerlaubnis? | 2018 | Artikel

Wie bekomme ich eine Wisconsin Fahrerlaubnis?


Der Bundesstaat Wisconsin verlangt von allen neuen Fahrern unter 18 Jahren, mit einer Fahrerlaubnis zu fahren, um unter Anleitung ein sicheres Fahren zu üben, bevor sie ihren vollen Führerschein erhalten. Um die anfängliche Lernerlaubnis zu erhalten, müssen Sie bestimmte Schritte befolgen. Hier ist eine einfache Anleitung, um eine Wisconsin-Lernerlaubnis zu erhalten:

Lernerlaubnis

Die Fahrerlaubnis in Wisconsin darf nur an einen Fahrer ausgestellt werden, der mindestens 15 Jahre und sechs Monate alt ist und in einem staatlich anerkannten Fahrerkurs eingeschrieben ist. Dieser Kurs muss mindestens 30 Stunden Unterrichtszeit, sechs Stunden Beobachtung und sechs Stunden Fahrtraining umfassen.

Die Fahrerlaubnis muss jederzeit von einem mindestens 21 Jahre alten Fahrer begleitet werden, der seit mindestens zwei Jahren einen gültigen Führerschein besitzt. Wenn Sie nachts fahren, muss der betreuende Fahrer mindestens 25 Jahre alt sein. Wenn der betreuende Fahrer ein qualifizierter Fahrlehrer oder ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter ist, darf er erst 19 Jahre alt sein. Fahrer mit der Fahrerlaubnis müssen mindestens 30 Stunden betreutes Training absolviert haben. Mindestens zehn dieser Stunden müssen nachts durchgeführt werden. Diese Stunden können in dem vom Staat Wisconsin bereitgestellten Überwachungslogbuch aufgezeichnet werden.

Die Fahrerlaubnis muss für mindestens sechs Monate ausgestellt werden, bevor ein Fahrer, der mindestens 16 Jahre alt ist und sowohl einen Fahrerkurs als auch die erforderlichen 30 Stunden Übung absolviert hat, die Bewilligung für die Bewilligung auf Wisconsin beantragen kann.

Wie man sich bewirbt

Um sich für eine Lernerlaubnis zu bewerben, müssen Wisconsin Fahrer eine schriftliche Prüfung bestehen. Diese Unterlagen müssen bei der Prüfung in das Büro des DMV gebracht werden:

  • Identitätsnachweis, wie Geburtsurkunde oder US-Pass
  • Ausgefülltes Antragsformular, das von Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschrieben wurde
  • Nachweis der Sozialversicherungsnummer, wie eine Sozialversicherungskarte oder ein W-2-Formular
  • Nachweis der legalen Präsenz, z. B. eines Reisepasses

Diejenigen, die mindestens 18 Jahre alt sind, müssen ebenfalls einen Wohnsitz in Wisconsin nachweisen, wie eine Rechnung per Post oder eine Wisconsin Jagd- oder Angelkarte.

Die Fahrer müssen auch einen Sehtest absolvieren und die 35-Dollar-Lizenzgebühr bezahlen.

Die Prüfung bestehen

Die Wisconsin Lernerlaubnis Prüfung umfasst alle staatlichen Verkehrsregeln, Verkehrszeichen und andere Sicherheitsinformationen des Fahrers. Es verwaltet es in allen DMV-Service-Centern auf Computern. Das Wisconsin DMV stellt ein Handbuch zur Verfügung, das alle Informationen enthält, die Studentenfahrer benötigen, um die schriftliche Prüfung zu bestehen. Zusätzlich stellt der Staat eine kostenlose mobile App zur Verfügung, die Übungsfragen enthält, die so oft wie nötig verwendet werden können, um das Wissen und das Selbstvertrauen zu erlangen, das notwendig ist, um die Prüfung zu bestehen. Die Fahrer dürfen die Prüfung innerhalb von 12 Monaten bis zu fünf Mal absolvieren. Danach muss der DMV dem Fahrer die Erlaubnis erteilen, den Test erneut zu versuchen.

Vorheriger Artikel

Wie funktioniert das Motorschmiersystem?

Wie funktioniert das Motorschmiersystem?

Motoröl erfüllt einen wichtigen Zweck: Es schmiert, reinigt und kühlt die vielen beweglichen Teile in einem Motor, indem es jede Minute tausende Male......

Nächster Artikel

2012 Ford F-150 gegen 2012 Chevrolet Silverado: Welche sollte ich kaufen?

2012 Ford F-150 gegen 2012 Chevrolet Silverado: Welche sollte ich kaufen?

Wenn Sie bereit sind, etwas Arbeit zu erledigen, gibt es nichts Besseres als einen normalen Pickup-Truck. Diese Lastwagen sind bereit, eine große Ladung......