Wie bekomme ich eine Minnesota Fahrerlaubnis? | 2018 | Artikel

Wie bekomme ich eine Minnesota Fahrerlaubnis?


Minnesota verwendet ein abgestuftes Führerscheinprogramm, wie viele andere Staaten auch. Dieses Programm erfordert, dass alle neuen Fahrer unter 18 Jahren unter Aufsicht beginnen, um sicheres Fahren zu üben, bevor sie ihren vollen Führerschein erhalten. Um die anfängliche Lernerlaubnis zu erhalten, müssen Sie bestimmte Schritte befolgen. Hier ist eine einfache Anleitung, um eine Minnesota Fahrerlaubnis zu erhalten:

Anweisungserlaubnis

Um sich in Minnesota für eine Instruktionsbewilligung bewerben zu können, muss ein Bewohner mindestens 15 Jahre alt sein und ein Fahrerausbildungsprogramm absolviert haben, das sowohl 30 Stunden Unterrichtszeit als auch mindestens sechs Stunden praktische Unterweisung umfasst. Diese Genehmigung muss für mindestens sechs Monate verwendet werden, bevor ein Fahrer, der mindestens 16 Jahre alt ist, den Straßentest absolvieren kann, um zur nächsten Lizenz zu gelangen.

Das Fahren mit der Fahrerlaubnis muss unter Aufsicht eines lizenzierten Fahrers, der mindestens 21 Jahre alt ist, erfolgen. Während dieser Zeit muss der überwachende Fahrer insgesamt 50 Fahrstunden beaufsichtigen, von denen 15 in der Nacht stattfinden müssen. Wenn der Vormund, der diese Stunden überwacht, einen 90-minütigen Parcours absolviert, sinkt die Anzahl der geloggten Fahrübungen auf 40 Stunden. Diese Zeiten müssen in einem vom Staat Minnesota zur Verfügung gestellten, unterzeichneten, überwachten Fahrtenbuch protokolliert werden.

Wie man sich bewirbt

Der erste Schritt bei der Beantragung einer Fahrerlaubnis für Minnesota besteht darin, die schriftliche Prüfung an einem offiziellen Prüfungsort abzulegen. Um dies zu tun, müssen die Fahrer die folgenden Dokumente an das lokale DPS-Büro übermitteln:

  • Zwei Dokumente, die als Identitätsnachweis dienen, z. B. Geburtsurkunde, US-Pass oder Schul-ID

  • Die Fahrerausbildung "blaue Karte", die eine Bescheinigung über die Einschreibung von der erforderlichen Fahrer Ausbildung ist

Nach bestandener Klausur gehen die Fahrer zur Zulassungsstelle und müssen folgende Unterlagen vorlegen:

  • Nachweis der bestandenen Klausur

  • Eine ausgefüllte Bewerbung mit notarieller Unterschrift eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten

  • Eine Teilnehmergebühr von 14,25 US-Dollar

Die Prüfung bestehen

Die Zulassungsprüfung für den Minnesota-Schüler wird an den meisten Orten auf Papier und an ausgewählten Orten auf Computern abgegeben. Die Prüfung umfasst alle landesspezifischen Verkehrsregeln, Verkehrszeichen und andere Sicherheitsinformationen für den Fahrer. Das Minnesota Driver's Manual enthält alle notwendigen Informationen, um die Prüfung zu bestehen. Um zusätzliche Übung zu bekommen und Vertrauen aufzubauen, bevor Sie die Prüfung ablegen, gibt es viele allgemeine Online-Praxistests. Die Prüfung hat 40 Fragen, und Fahrer müssen mindestens 32 richtig beantworten, um zu bestehen.

Zusätzlich zur Bezahlung der Gebühr müssen alle Fahrer einen Sehtest absolvieren, bevor sie ihre Erlaubnis erhalten. Die Genehmigungsprüfung darf nur einmal pro Tag absolviert werden, und die ersten beiden Prüfungen sind durch die Erstgebühr abgedeckt. Wenn ein Schüler den Test nach den ersten beiden Versuchen absolvieren muss, trägt jeder weitere Versuch eine Gebühr von 10 $.

Vorheriger Artikel

Wie man ein Certified Mobile Fahrzeuginspektor (State Car Inspector Certified) in Connecticut wird

Wie man ein Certified Mobile Fahrzeuginspektor (State Car Inspector Certified) in Connecticut wird

Der Bundesstaat Connecticut hat eine der komplexesten Inspektionsanforderungen im Land. Sie erfordern für die meisten Fahrzeuge Emissionsprüfungen sowie......

Nächster Artikel

P0044 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis hoch (Bank 1 Sensor 3)

P0044 OBD-II-Fehlercode: HO2S-Heizungsregelkreis hoch (Bank 1 Sensor 3)

P0044-Code-Definition P0044 ist ein spezifischer Code, der gesetzt wird, wenn im Steuerstromkreis der Heizung eine hohe Spannung anliegt. Dieser Code......