Wie man den besten APR auf einem Autokredit erhält | 2018 | Artikel

Wie man den besten APR auf einem Autokredit erhält


Der jährliche Prozentsatz (APR) Ihres Autokredits ist der jährliche Zinssatz für jedes Geld, das Sie von einem Kreditgeber ausleihen. Der APR umfasst solche Dinge wie der Auftraggeber, Steuern auf das Fahrzeug, und alle Zinsen und Pre-paid Finanzierungskosten, die ein Teil Ihres Darlehens sind.

Ein niedriger Jahreszins für ein Auto Darlehen spart Geld mit Ihren monatlichen Zahlungen und auf den Gesamtbetrag in Zinsen bezahlt. Es braucht ein wenig Forschung, aber Sie sollten den besten APR finden, bevor Sie einen Kredit ausgleichen.

Teil 1 von 3: Recherchiere deine Möglichkeiten

Der erste Schritt bei der Suche nach einem niedrigen APR ist Ihre Möglichkeiten zu recherchieren. Ein Teil davon beinhaltet eine Kredit-Bericht und lernen Ihre Kredit-Score. Ihr Kredit-Score ist einer der größten Einflüsse auf den APR, für die Sie sich qualifizieren. Einige andere Dinge zu untersuchen, gehören die Zinssätze von den verschiedenen Kreditgebern vergleichen, die Sie verwenden möchten und herauszufinden, wie Alter, Art und andere Faktoren des Fahrzeugs den APR beeinflussen können.

Schritt 1: Holen Sie sich Ihre Kreditauskunft. Beginnen Sie damit, eine Kopie Ihrer Kreditauskunft von annualcreditreport.com zu erhalten, einer Website, die von den drei nationalen Kreditauskunfteien eingerichtet wurde, um kostenlose Kreditberichte an die Verbraucher zu liefern, wie es das Bundesgesetz vorschreibt.

  • Überprüfen Sie, ob Sie verspätete Zahlungen, Sammlungen oder andere negative Informationen haben. Stellen Sie sicher, dass es korrekt und fehlerfrei ist.

Schritt 2: Überprüfen Sie Ihre Kredit-Score. Das Bundesgesetz schreibt vor, dass die drei nationalen Kreditauskunfteien Ihnen jeweils eine kostenlose Kreditauskunft pro Jahr geben müssen. Mehr als das und Sie müssen bezahlen.

  • Alternativ können Sie sich für eine Kreditüberwachung auf einer der kostenlosen Kredit-Websites anmelden, wie zum Beispiel Credit Sesame oder Credit Karma.

  • Hinweis: Während der Kredit-Score erhalten Sie nicht immer genau das gleiche, kann es Ihnen eine Vorstellung von Ihrem Kredit-Score.

Schritt 3: Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kreditkartengesellschaft. Eine weitere Möglichkeit ist, mit Ihrem Kreditkartenunternehmen zu überprüfen, ob sie kostenlose Kredit-Scoring-Informationen zur Verfügung stellen. Viele Kreditkartenunternehmen tun dies als eine Dienstleistung für ihre Karteninhaber.

Schritt 4: Vergleichen Sie die Zinssätze mit verschiedenen Kreditgebern. Finden Sie die besten verfügbaren Preise heraus.

Schritt 5: Sammeln Sie Ihre Unterlagen. Holen Sie alle erforderlichen Papiere zusammen, um sie zu einem Kreditgeber zu bringen. Kredite mit geringen Dokumentationsanforderungen haben oft einen höheren Zinssatz.

Schritt 6: Betrachten Sie zwei oder drei Fahrzeugmodelle. Bestimmte Modelle können mit einem höheren Zinssatz kommen.

Teil 2 von 3: Kaufe nach Zinssätzen

Sobald Sie Ihre Kredit-Score kennen, vergleichen Sie die Zinssätze von den Kreditgebern angeboten, die Sie verwenden möchten. Unter den verschiedenen Kreditgebern, die Sie suchen, finden Sie die besten verfügbaren Preise und Konditionen.

Schritt 1: Fragen Sie Ihre Bank. Sprechen Sie mit Ihrer lokalen Bank, um den Zinssatz herauszufinden, den sie Ihnen geben können. Sie können auch bei örtlichen Kreditgenossenschaften nachfragen. Ihre Zinssätze sind oft etwas niedriger als bei traditionellen Banken.

Schritt 2: Rufen Sie Händler an. Informieren Sie sich über die Zinssätze verschiedener Autohändler in der Stadt, indem Sie anrufen und um ein Gespräch mit der Finanzabteilung bitten.

  • Autohändler bieten oft Sonderangebote, einschließlich Rabatte, und haben einige der besten Finanzierungsbedingungen zur Verfügung.

Schritt 3: Online-Shop für Autokredite. Da Sie die gesamte Dokumentation online bereitstellen können, sind Sie nicht auf lokale Finanzinstitute beschränkt.

Teil 3 von 3: Finanzierung an Ort und Stelle erhalten

Nun, da Sie einen potenziellen Kreditgeber ausgewählt haben, erhalten Sie alle erforderlichen Unterlagen zusammen, um den von Ihnen gewählten Kreditgeber zu erreichen. Beachten Sie, dass Kredite mit geringen Dokumentationsanforderungen oft mit einem höheren Zinssatz kommen.

Schritt 1: Holen Sie sich einen Kredit. Holen Sie sich ein Darlehen vor dem Einkauf für ein Fahrzeug. Dies ermöglicht es Ihnen, sich nur auf die Fahrzeuge zu konzentrieren, die in den Betrag fallen, den Sie ausleihen können.

  • Selbst wenn Sie sich nicht entscheiden, mit diesem Kreditgeber zu gehen, können Sie die Vorabgenehmigung als Verhandlungswerkzeug verwenden.

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Laufzeit. Wählen Sie eine kürzere Laufzeit für Ihren Autokredit, der oft mit einem niedrigeren effektiven Jahreszins verbunden ist.

  • Das Schlimme an einem kurzfristigen Kredit sind jedoch die höheren monatlichen Zahlungen. Aber wenn Sie mit einem höheren Preis in Ordnung sind, dann ist dies eine gute Option.

Schritt 3: Bitten Sie einen Händler, Ihre vorherige Genehmigung zu übertreffen. Nehmen Sie Ihre vorherige Genehmigung zu einem Autohändler, um zu sehen, ob sie die Bedingungen schlagen können. Die meisten Händler möchten einen Verkauf tätigen, damit sie den von ihnen angebotenen Jahreszins senken können, damit Sie Ihr Fahrzeug über sie finanzieren können.

Schritt 4: Bezahlen Sie mehr im Voraus. Erhöhen Sie Ihre Anzahlung, um mehr Spielraum für Verhandlungen zu haben.

  • Indem Sie den Betrag erhöhen, den Sie im Voraus bezahlen, verringern Sie den Betrag, den Sie finanzieren müssen. Koppeln Sie das mit einem niedrigeren APR, und Sie können den Betrag, den Sie über die Laufzeit des Darlehens bezahlen, stark reduzieren.

Schritt 5: Fragen Sie nach Rabatten. Finden Sie heraus, ob Sie einige der enthaltenen Boni gegen einen niedrigeren APR eintauschen können. Dazu können Barrabatte oder spezielle Pakete gehören, auf die Sie verzichten können.

  • Spitze: Wenn Sie jetzt keinen niedrigen Zinssatz bekommen können und Sie das Auto brauchen, wählen Sie das beste Darlehen und refinanzieren Sie dann in sechs Monaten zu einem besseren Kurs. Durch die Refinanzierung zu einem niedrigeren Zinssatz können Sie große Einsparungen erzielen, insbesondere wenn der Zinssatz um einen ganzen oder zwei Punkte fällt.

Schritt 6: Betrachten Sie zwei oder drei Fahrzeugmodelle. Bestimmte Modelle können mit einem höheren Zinssatz kommen.

Einen Kredit mit einem niedrigen Jahreszins zu finden, ist eine sichere Möglichkeit, Geld zu sparen, wenn man ein Fahrzeug finanziert. Denken Sie daran, vor dem Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs eine Inspektion durch einen unserer erfahrenen Mechaniker durchführen zu lassen.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält ein Kugelgelenk hinten?

Wie lange hält ein Kugelgelenk hinten?

Die hinteren Kugelgelenke Ihres Autos sind Teil des Federungssystems, verbinden die Steuerarme mit den Rädern und ermöglichen es Ihnen, Ihr Fahrzeug zu......

Nächster Artikel

3 Möglichkeiten, die durchschnittliche Lebensdauer von Auto-Bremsen zu erhöhen

3 Möglichkeiten, die durchschnittliche Lebensdauer von Auto-Bremsen zu erhöhen

Wenn Sie die Bremsen Ihres Fahrzeugs in funktionierender Form halten, kann das oft Leben oder Tod bedeuten, wenn Sie in Notsituationen fahren. Da......