Wie man ein Auto im Schlamm fährt | 2018 | Artikel

Wie man ein Auto im Schlamm fährt


Während Off-Roader - ausgestattet mit riesigen 4X4s, Reifen für schwieriges Gelände und Freunde mit Winden, um sie in Zeiten des Scheiterns herauszuziehen - tatsächlich nach schlammigen Bedingungen suchen, ist es ratsam für die hinter den Rädern von ho-hum-Standardfahrzeugen um tiefen Schlamm zu vermeiden. Als eine allgemeine Regel kann das durchschnittliche Auto schlammige Bereiche durchqueren, die nicht mehr als zwei Zoll tief sind. Leider ist die Tiefe des Schlamms nicht notwendigerweise gleichförmig oder einfach zu messen. Wenn möglich, nehmen Sie eine andere Route. Wenn Sie sich jedoch nach reiflicher Überlegung entscheiden, schlammigen Bedingungen zu begegnen, tun Sie dies mit den unten aufgeführten Richtlinien so sicher wie möglich.

Teil 1 von 1: Wie man sicher durch Schlamm fährt

Schritt 1: Steigen Sie aus Ihrem Auto und überblicken Sie die Situation. Die Dinge sehen ganz anders aus als in Ihrem Fahrzeug.

Wenn Ihre Schuhe der Aufgabe gewachsen sind, gehen Sie ein Stück die Straße hinauf, um zu sehen, welche Hindernisse vor Ihnen liegen und testen Sie die Tiefe des Schlamms. Auf diese Weise können Sie eine fundiertere Entscheidung treffen, ob Sie fortfahren oder nicht, und Fehlerquellen identifizieren, bevor Sie sie in Ihrem Auto angehen.

Schritt 2: Lassen Sie bei Bedarf etwas Luft aus Ihren Reifen. Wenn Sie mehr als ein paar Meter schlammiges Terrain durchqueren müssen und die Situation besonders knorrig aussieht, ziehen Sie es in Erwägung, den Reifendruck auszugleichen und den Reifendruck zu reduzieren.

Dadurch kann mehr von Ihrem Reifenprofil mit dem Boden in Kontakt kommen, wodurch mehr Traktion entsteht, wenn Sie sich durch den Schlamm bewegen. Zu diesem Zweck streben Sie einen Reifendruck von 18 bis 20 psi in jedem Reifen an. Sobald Sie wieder auf glatten Straßen sind, suchen Sie die nächste Tankstelle auf, um die entfernte Luft zu ersetzen.

Schritt 3: Nehmen Sie eine langsame und stetige Geschwindigkeit an. Die optimale Geschwindigkeit durch Matsch zu erreichen, ist eine Kunst für sich - eine Kunst, die Sie wahrscheinlich nicht beherrschen werden. Sie müssen genügend Schwung erzeugen, damit Sie nicht hängen bleiben, ohne so schnell zu fahren, dass Sie außer Kontrolle geraten.

Obwohl die tatsächliche Geschwindigkeit, die Sie fahren sollten, abhängig vom Gelände und der Situation ist, liegt sie normalerweise zwischen fünf und zehn Meilen pro Stunde. Also, zusätzlich zu langsam und stetig zu fahren, finden Sie Ihre innere Geduld.

Schritt 4: Vermeiden Sie Spurrillen. Wenn Sie die Furchen entlangfahren oder Ihre eigene Route beschreiten, wählen Sie immer den Schlamm, der nicht entwendet wurde.

Das liegt daran, dass die weichsten und rutschigsten Bedingungen in Furchen liegen.

Indem Sie Ihr Auto auf die niedrigste mögliche Höhe bringen, reduzieren Sie außerdem den Abstand zwischen der Unterseite Ihres Autos und dem Boden. Diese Elemente bilden ein Rezept zum Feststecken.

  • Spitze: Wenn Sie stecken bleiben, vor allem, keine Panik. Versuchen Sie, sanft zu beschleunigen, während Sie Ihren Körper vor und zurück schaukeln. Wenn Sie Glück haben, wird Sie das aus der Routine bringen. Wenn dies fehlschlägt, steigen Sie aus dem Auto und legen Sie Zweige, Blätter oder etwas anderes, was Sie vor Ihren Rädern finden können, um Traktion zu erzeugen, und versuchen Sie dann, vorsichtig aus der Furche herauszukommen.

Während eines Autofahrens unter schlammigen Bedingungen ist es hoffentlich eine Situation, mit der man sich nicht oft befassen muss, es ist eine gute Fähigkeit zu haben. Wenn deine besten Bemühungen, schweres Terrain zu durchqueren, scheitern und du tief stecken bleibst, gib dich geschlagen und rufe um Hilfe. Manchmal ist der einzige Ausweg, geschleppt zu werden - in diesem Fall kennen Sie hoffentlich einen Freund mit Seilwinde und Abschleppfähigkeit.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Chrysler 300 besonders anfertigt

Wie man einen Chrysler 300 besonders anfertigt

Der Chrysler 300 ist ein extrem populäres Modell der Limousine mit elegantem Design, das an teurere Marken wie den Bentley zu einem weitaus günstigeren......

Nächster Artikel

Wie man bergauf fährt

Wie man bergauf fährt

Das Fahren auf einer ebenen Fläche belastet den Motor Ihres Fahrzeugs nicht übermäßig, aber das Befahren steiler Steigungen kann zu einem überlasteten......