Wie man Hunde-Erbrechen in Ihrem Auto aufräumt | 2018 | Artikel

Wie man Hunde-Erbrechen in Ihrem Auto aufräumt


Manchmal werden Haustiere zu den unpassendsten Zeiten krank, auch während der Fahrt. Wenn Ihr Haustier in Ihrem Auto übergibt, ist es wichtig, es so schnell wie möglich zu säubern. Während es oft nicht möglich ist, das Chaos vollständig zu beseitigen, wenn Sie unterwegs sind und von zu Hause weg sind, können Sie bestimmte Maßnahmen ergreifen, um etwas Unordnung zu entfernen, bis Sie an einen Ort gelangen, an dem Sie gründlicher putzen können.

Teil 1 von 2: Aufgeräumtes Hundekot während der Fahrt aufräumen

Benötigte Materialien

  • Desinfektionstücher
  • Große wiederverschließbare Plastiktüten
  • Papiertücher
  • Spezialreiniger für Lederoberflächen (wenn Ihr Auto Leder hat)
  • Sprühflasche
  • Wasser

Die ideale Situation, wenn sich Ihr Hund in Ihrem Auto erbricht, ist es sofort zu reinigen. Dies ist nicht immer möglich, besonders wenn Sie von einem Ort zum nächsten unterwegs sind, wenn Ihr Hund krank wird. In dieser Situation ist es am besten, das Chaos so schnell wie möglich zu beseitigen und es später gründlich zu säubern, wenn es die Zeit erlaubt.

  • Spitze: Halten Sie ein paar große wiederverschließbare Plastikbeutel in Ihrem Auto. So können Sie schnell den größten Teil des Durcheinanders beseitigen, wenn Ihr Hund in Ihrem Fahrzeug krank wird, und den Geruch mit dem wiederverschließbaren Baggy versiegeln.

Schritt 1: Pick-up so viel wie du kannst. Nehmen Sie mit einem Papiertuch so viel Erbrochenes wie möglich auf.

Legen Sie das Erbrochene in eine große wiederverschließbare Plastiktüte für die spätere Entsorgung.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das meiste Erbrochene entfernt ist.

  • Spitze: Schmiere das Erbrochene nicht, während du es aufnimmst. Versuchen Sie eine Löschbewegung zu verwenden, um zu vermeiden, dass das Erbrochene weiter in das Material hinein zermahlen wird. Zum Abtupfen mit dem Tuch nach unten drücken und nach oben abnehmen. Wechseln Sie mit jedem Fleck zu einem sauberen Tuch, und wiederholen Sie den Vorgang, bis der Bereich frei von Erbrochenem ist.

Schritt 2: Sprühen Sie den Bereich. Reinigen Sie den betroffenen Bereich mit einer Flasche Wasser oder einer Sprühflasche mit Wasser, falls verfügbar.

Mit einem sauberen Papiertuch das Material so lange abtupfen, bis der größte Teil des Erbrochenenrückstandes und des flüssigen Erbrochenen entfernt ist.

  • Warnung: Verwenden Sie kein Wasser auf Leder; Es wird die Lederoberfläche ruinieren. Verwenden Sie einen speziellen Lederreiniger, den Sie in den meisten lokalen Geschäften oder online finden können.

  • Spitze: Wenn sich das Erbrochene an einer schwer zugänglichen Stelle befindet, sollten Sie das Papierhandtuch vor dem Abtupfen und Reinigen benetzen, anstatt das Wasser direkt auf das Material aufzutragen.

Schritt 3: Wischen mit Desinfektionsmittel. Verwenden Sie, wenn verfügbar, Desinfektionstücher zum Reinigen von Leder, Vinyl oder Kunststoff. Dies hilft, Keime zu töten, wenn Ihr Hund aufgrund einer Krankheit erbricht.

Denken Sie daran, nur ledergeprüfte Produkte für Lederoberflächen zu verwenden.

Teil 2 von 2: Säubere den Hund in deinem Auto, wenn du nach Hause kommst

Benötigte Materialien

  • Backsoda
  • Schüssel
  • Geschirrspülmittel
  • Hartborstiger Pinsel
  • Große wiederverschließbare Plastiktüten
  • Fusselfreie Kleidung
  • Papiertücher
  • Gummihandschuhe
  • Bürste mit weichen Borsten
  • Spezialreiniger für Lederoberflächen (wenn Ihr Auto Leder hat)
  • Sprühflasche
  • Staubsauger
  • Wasser
  • Weißweinessig

Wenn sich Ihr Hund in Ihrem Fahrzeug erbricht, während Sie zu Hause oder in der Nähe von zu Hause sind, reinigen Sie ihn schnell. Wenn Sie in der Nähe Ihres Zuhauses sind, haben Sie mehr Möglichkeiten, das Erbrochene von den Oberflächen Ihres Fahrzeugs zu reinigen, als wenn Sie unterwegs sind.

Schritt 1: Entfernen Sie das Schlimmste. Das erste, was Sie tun möchten, wenn sich Ihr Hund in Ihrem Auto erbricht, sind einige Gummihandschuhe, die den Reinigungsprozess sanitärer und viel weniger unordentlich für Sie machen.

Nehmen Sie ein trockenes Papiertuch und säubern Sie alle Stücke. Verwenden Sie eine Löschbewegung während der Reinigung, damit Sie das Erbrochene nicht weiter verschmieren. Sie können den Bereich auch abtupfen, um zu versuchen, alles Erbrochene zu absorbieren.

  • Spitze: Um die meisten größeren Stücke von Erbrochenem zu entfernen, drehen Sie eine Plastiktüte von innen nach außen. Legen Sie die Plastiktüte auf Ihre Hand und ergreifen Sie das Erbrochene, während Sie dabei die Plastiktüte nach rechts ziehen.

Schritt 2: Mit Wasser besprühen. Sobald der größte Teil der Verschmutzung aufgeräumt ist, verwenden Sie Wasser, entweder direkt oder mit Hilfe einer Sprühflasche, um den verbleibenden Erbrochenenrückstand zu sättigen und zu verdünnen.

Tupfen Sie den Bereich mit einem trockenen Papiertuch ab und achten Sie darauf, dass Sie mit jedem Blot zu einem sauberen Papiertuch wechseln.

  • Warnung: Wasser ruiniert Leder, also kein Wasser auf Leder verwenden. Verwenden Sie nur einen speziellen Lederreiniger auf Lederoberflächen in Ihrem Auto. Sie können Leder zugelassene Reinigungsmittel in den meisten lokalen Geschäften finden.

Schritt 3: Sprinkle Backpulver über den betroffenen Bereich. Eine dünne Schicht sollte ausreichen.

Lassen Sie das Backpulver 30 Minuten ruhen, bevor Sie es absaugen. Das Backpulver sollte etwas von dem Geruch des Erbrochenen aufnehmen.

  • Hinweis: Überspringen Sie diesen Schritt für Lederoberflächen.

Titel: Reinigungslösungen für Autopolsterleder Lederpolster Machen Sie eine Paste, bestehend aus drei Teilen Backpulver und einem Teil Wasser in einer Schüssel Vinyl oder Stoffpolster Mischen Sie acht Teile warmes Wasser und einen Teil weißen Essig in einer Plastikschüssel

Schritt 4: Erstellen Sie Ihre Reinigungslösung. Als nächstes erstellen Sie je nach zu reinigender Oberfläche eine Reinigungslösung.

  • Hinweis: Überspringen Sie diesen Schritt für Lederoberflächen.

Die verschiedenen Reinigungslösungen umfassen:

Schritt 5: Schrubben Sie den Fleck. Scrub den Fleck mit einem fusselfreien Tuch mit den oben genannten Lösungen oder einem speziellen Lederreiniger.

Verwenden Sie für tiefere Flecken einen harten Pinsel.

Verwenden Sie zur Reinigung des Leders stattdessen eine Bürste mit weichen Borsten, um das Material nicht zu beschädigen.

  • Spitze: Bei perforierten Ledersitzen den Speziallederreiniger stattdessen auf das fusselfreie Tuch oder die Bürste mit weichen Borsten auftragen. Dies sollte verhindern, dass das Ledermaterial übersättigt wird.

Schritt 6: Spülen Sie mit Wasser. Spülen Sie den Bereich mit einer Sprühflasche Wasser (kein Wasser auf Leder), danach mit einem trockenen fusselfreien Tuch, um die Feuchtigkeit aufzuwischen.

Verwenden Sie anschließend ein feuchtes, fusselfreies Tuch, um die restliche Reinigungslösung zu entfernen.

Schritt 7: Blot den Bereich. Mit einem trockenen, fusselfreien Tuch abtupfen. Sobald die meiste Feuchtigkeit entfernt wurde, lassen Sie das Material an der Luft trocknen. Sie können entweder die Fahrzeugfenster öffnen oder einen Ventilator verwenden, um das Material schneller zu trocknen.

Es ist wichtig, das Erbrochene des Hundes so bald wie möglich gründlich von Ihrem Fahrzeug zu reinigen. Die Säure im Erbrochenen kann die Materialien in Ihrem Fahrzeug beschädigen oder beflecken, wenn Sie lange sitzen dürfen. Darüber hinaus ist der Geruch von Hundekot aus dem Sitz- oder Bodenmaterial schwer zu entfernen, wenn er nicht schnell entfernt wird. In extremen Fällen müssen Sie möglicherweise einen professionellen Polsterer konsultieren, wenn Sie den Teppich oder die Polster Ihres Fahrzeugs ersetzen müssen.

Vorheriger Artikel

So spülen Sie Ihr Kühlsystem

So spülen Sie Ihr Kühlsystem

Das Spülen des Kühlsystems ist Teil der geplanten Wartung jedes Fahrzeugs. Diese Prozedur wird normalerweise alle zwei bis vier Jahre benötigt, abhängig......

Nächster Artikel

Wie man einen Luftfederungsluftkompressor ersetzt

Wie man einen Luftfederungsluftkompressor ersetzt

Der Luftkompressor ist das Herz eines Luftfederungssystems. Es steuert die Druckbeaufschlagung und Druckentlastung des pneumatischen Systems. Ohne den......