So reinigen Sie ein Leerlaufluftsteuerventil | 2018 | Artikel

So reinigen Sie ein Leerlaufluftsteuerventil


Die Aufgabe eines Leerlaufluftsteuerventils besteht darin, den Leerlauf des Fahrzeugs basierend darauf zu regeln, wie viel Luft in den Motor gelangt. Dies geschieht über das Computersystem des Fahrzeugs und sendet dann die Informationen an die Komponenten. Wenn das Leerlaufluftsteuerventil defekt ist, wird der Motor rauh, zu niedrig, zu hoch oder unregelmäßig im Leerlauf laufen. Das Reinigen des Leerlaufluftsteuerventils an jedem Auto, das mit diesem Ventil ausgestattet ist, ist ziemlich einfach.

Teil 1 von 2: Bereite dich auf die Aufgabe vor, das Leerlaufluftsteuerventil (IACV) zu reinigen

Benötigte Materialien

  • Carbon Reiniger
  • Saubere Kleidung
  • Neue Dichtung
  • Schraubendreher
  • Schlüssel

Schritt 1: Suchen Sie den IACV. Es wird durch den Drosselkörper hinten am Ansaugkrümmer positioniert.

Schritt 2: Ansaugschlauch entfernen. Sie müssen den Ansaugschlauch vom Drosselklappengehäuse abnehmen.

Teil 2 von 2: Entferne den IACV

Schritt 1: Trennen Sie das Batteriekabel. Entfernen Sie das Kabel, das zum Minuspol der Batterie führt.

Schritt 2: Entfernen Sie die Schrauben. Entfernen Sie die zwei Schrauben, die das IACV in Position halten.

  • Spitze: Einige Autohersteller benutzen weiche Schrauben für dieses Teil, also sollten Sie vorsichtig sein, sie nicht zu entfernen. Verwenden Sie den passenden Schraubenzieher für den besten Sitz.

Schritt 3: Trennen Sie den elektrischen Stecker. Möglicherweise müssen Sie darauf drücken, um es zu lockern.

Schritt 4: Entfernen Sie alle anderen Stecker vom IACV. Möglicherweise müssen Sie einen Schraubendreher verwenden, um die Klemme an einem Schlauch zu lösen.

Schritt 5: Nehmen Sie die Dichtung heraus. Werfen Sie es weg, nachdem Sie überprüft haben, ob Sie eine korrekte Ersatzdichtung haben.

Schritt 6: Spray Carbon Reiniger. Sprühen Sie den Reiniger in den IACV, um Schmutz und Schmutz zu entfernen.

Verwenden Sie ein sauberes Tuch, um alles, was übrig geblieben ist, sorgfältig abzuwischen.

Wiederholen Sie den Vorgang, bis kein Schmutz mehr aus der IAC austritt.

  • Warnung: Befolgen Sie alle Sicherheitsvorkehrungen für die Verwendung des Carbon-Reiniger-Sprays.

Schritt 7: Reinigen Sie die IACV-Passagen am Ansaug- und Drosselklappengehäuse. Lassen Sie die Dichtungsfläche trocknen, bevor Sie die neue Dichtung aufsetzen.

Schritt 8: Schließen Sie die Schläuche an. Schließen Sie die letzten beiden Schläuche an, die Sie entfernt haben, und setzen Sie den IACV ein.

Schritt 9: Befestigen Sie den IACV. Befestigen Sie es mit den zwei Schrauben.

Schließen Sie die Stecker und den Kühlmittelschlauch wieder an. Bringen Sie den negativen Batteriepol wieder an, nachdem alles andere an seinem Platz ist...

Starten Sie den Motor und überprüfen Sie den IAC-Betrieb.

  • Spitze: Starten Sie den Motor nicht, während das Leerlaufluftsteuerventil aus ist.

Sie sollten feststellen, dass Ihr Motor bei gleichmäßigem Leerlauf ruhiger läuft. Wenn Sie weiterhin einen rauen Leerlauf bemerken, sprechen Sie mit einem vertrauenswürdigen Mechaniker, z. B. einem von Vermin-Club, um das Problem zu diagnostizieren. Vermin-Club hat ein engagiertes Team von mobilen Mechanikern, die einen bequemen Service zu Hause oder im Büro bieten.

Vorheriger Artikel

Wie man die Alpine Navigation in einem Acura oder Honda ändert

Wie man die Alpine Navigation in einem Acura oder Honda ändert

Wenn Sie das OEM-Navigationssystem Ihres Acura- oder Honda-Fahrzeugs mit Aftermarket-Software modifizieren, können Sie auf einfache Weise dem bereits......

Nächster Artikel

Ein Käuferhandbuch für den Lexus LX 570 von 2011

Ein Käuferhandbuch für den Lexus LX 570 von 2011

Trotz des Drucks auf die Automobilindustrie, mehr und bessere Kraftstoffoptionen für den Massenmarkt zu produzieren, bleibt Platz für Luxus-SUVs, die......