Wie man gute Qualität CV Joints kauft | 2018 | Artikel

Wie man gute Qualität CV Joints kauft


Die Achse Ihres Autos muss es den Rädern ermöglichen, sich frei zu bewegen, zu prellen und frei zu drehen. Dieser Vorgang wird durch (CV) Gleichlaufgelenke erleichtert. Dank dieser einzigartigen Kupplungen können sich die Reifen während der Fahrt drehen und auf und ab bewegen, während sie über die Achse mit dem Getriebe verbunden bleiben.

Fahrzeuge mit Frontantrieb haben typischerweise zwei CV-Gelenke auf jeder Seite - innen und außen. Ein Versagen der Innenverbindung ist selten, da diese Teile nicht annähernd so stark rotiert werden - daher verschleißen - wie die äußeren Verbindungen. Die Gelenke sind mit einem speziellen Hochleistungsfett gefüllt und mit einem Gummischuh geschützt, der fest mit Klammern verbunden ist.

Während die äußeren möglicherweise für die Lebensdauer eines Fahrzeugs dauern können, wenn Probleme auftreten, wenn die Stiefel beschädigt werden. Wenn der Gummi reißt oder die Klammern beschädigt werden, dringt Feuchtigkeit in das Gelenk ein und verursacht einen alarmierenden Schaden. Deshalb sollten Sie die Stiefel ersetzen lassen, sobald Sie irgendein Problem bemerken, oder Sie werden mit noch umfangreicheren - und teuren - Reparaturen konfrontiert.

Wenn den CV-Gelenken etwas zustößt, werden die Zeichen ausgesprochen:

  • Ein knallendes Geräusch beim Drehen
  • Klicken oder Poppen, das sich bei Beschleunigung verschlechtert
  • Desintegration des Gelenks - das Fahrzeug unfahrbar machen (wenn der Schaden weit genug fortgeschritten ist)

Manchmal kann das Gleichlaufgelenk von selbst ersetzt werden, und bei einigen Fahrzeugen kann es integriert werden, und die gesamte Antriebswelle muss ersetzt werden. Das Wichtigste, egal welche Art von Reparatur Sie benötigen, ist, dass das Teil langlebig ist und aus hochwertigen Materialien besteht.

So stellen Sie sicher, dass Sie qualitativ hochwertige Gelenke erhalten

  • Wählen Sie den richtigen Typ für Ihr Fahrzeug. Ball, oder Rpezza, ist der gebräuchlichste Gleichlaufgelenkentyp mit Vorderradantrieb - er verwendet einen kugelförmigen Innenraum mit sechs Rillen, die einen Pfad für die Lager bilden. Einzel- und Doppel-Kardangelenke sind Plus-Zeichen-förmig. Die Single hat den Ruf, über 30 Grad Drehung auseinander zu fallen, und Doppel-Cardan wird normalerweise auf Allradfahrzeugen verwendet.

  • Gehen Sie nicht für die billigste Marke. Wenn es um CV-Gelenke geht, kann der Preis ein guter Indikator für Qualität sein. OEM ist am besten, weil sie für maximale Stärke in Ihrem spezifischen Fahrzeug entwickelt wurden, aber einige Aftermarkets sind akzeptabel.

  • Sehen Sie sich die Garantie an - bessere Marken bieten normalerweise bessere Garantien. Es gibt eine große Vielfalt - von einem Jahr bis hin zu einer Lebenszeit -, also gleichen Sie Ihr Budget mit dem bestmöglichen Schutzniveau aus.

CV-Gelenke zu ändern ist eine schwierige Aufgabe, die am besten von zertifizierten Mechaniker durchgeführt wird. Vermin-Club liefert unseren zertifizierten mobilen Technikern hochwertige CV-Verbindungen. Wir können auch eine CV-Gelenke installieren, die Sie gekauft haben. Klicken Sie hier, um ein Angebot für einen Austausch der Gelenkwelle / Gelenkwelle zu erhalten.

Vorheriger Artikel

So tauschen Sie einen Zylinderkopf-Kühlmitteltemperatursensor aus

So tauschen Sie einen Zylinderkopf-Kühlmitteltemperatursensor aus

Der Kühlmitteltemperatursensor im Zylinderkopf Ihres Fahrzeugs spielt eine Schlüsselrolle im Motorbetrieb. Es sendet ein Signal an die elektronische......

Nächster Artikel

Wie man Lexus-Händler-bestätigt erhält

Wie man Lexus-Händler-bestätigt erhält

Sind Sie ein Kfz-Mechaniker, der eine Karriere anstreben und die Fähigkeiten und Zertifizierungen erwerben möchte, die Lexus-Händler und andere......