Wie man einen guten Generator kauft | 2018 | Artikel

Wie man einen guten Generator kauft


Die Lichtmaschine ist eines dieser Teile, die bei Störungen zu hohen und trockenen Straßen führen können. Dieser wesentliche Bestandteil der Systeme Ihres Fahrzeugs wandelt mechanische Energie in elektrische Energie um, die wiederum elektrische Systeme im Auto antreibt. Am wichtigsten ist, dass die Lichtmaschine die Batterie auflädt, weshalb, wenn dieser Teil schlecht wird, Sie Ihr Auto nicht starten können.

Die meisten Generatoren verschleißen irgendwann. Anzeichen, dass Ihre Lichtmaschine ersetzt werden muss gehören:

  • Beleuchtetes "ALT" -Licht auf dem Armaturenbrett
  • Quietschen, Jammern oder Knurren aufgrund eines schlechten Riemens oder Lagern in der Verbindung zwischen der Lichtmaschine und der Kurbelwelle
  • Grober Leerlauf oder anderes abnormales Motorverhalten
  • Die Lichter dimmen oder flackern aufgrund der Stromunterbrechung

So stellen Sie sicher, dass Sie eine qualitativ hochwertige Lichtmaschine erhalten:

  • Überprüfen Sie die Teilenummer: Die erforderlichen Informationen zum Erhalt des richtigen Teils können normalerweise auf dem Generator selbst liegen. Wenn nicht, rufen Sie einen Händler mit Ihrer Fahrgestellnummer und sie werden Ihnen genau sagen, welche Sie benötigen.

  • Kaufen Sie bei einem seriösen Händler: Dies ist ein Teil, den Sie nicht häufig ersetzen müssen. Stellen Sie also sicher, dass Sie bei einer angesehenen Quelle einkaufen, egal ob Sie online oder in einem Ladengeschäft einkaufen.

  • Erhalten Sie die längste Garantie, die möglich ist: Defekte Lichtmaschinen sind nicht unbekannt, und die Reparatur ist intensiv und teuer genug, dass Sie die bestmögliche Garantie dafür haben wollen, dass Ihr Teil von hoher Qualität ist und bei Fehlfunktionen ersetzt wird.

  • Schütteln Sie den Generator: Es klingt merkwürdig, aber wenn Sie rasseln oder klirren, fragen Sie nach einem anderen.

Lichtmaschinen können irgendwo zwischen $ 100 und mehreren hundert Dollar neu laufen, also ist dies ein Teil, den Sie vielleicht als wieder aufgebaut betrachten. Wenn Sie diesen Weg gehen, beachten Sie diese Vorsichtsmaßnahmen:

  • Verwenden Sie ein Voltmeter, um das überholte Teil zu testen. Wenn Sie in einem Geschäft kaufen, lassen Sie es für Sie testen.

  • Erhalten Sie eine Garantie. Auch Umbauten können mit Garantien einhergehen, und gerade bei generalüberholten Teilen möchten Sie diese zusätzliche Sicherheit.

  • Kenne die Quelle. Finden Sie heraus, woher der Generator kam, wenn überhaupt möglich. Selbst ein wiederaufbereiteter Teil hat nur eine begrenzte Anzahl an Meilen, die er dauern wird. Wenn es also ziemlich nah am Ende seines Lebens ist, investieren Sie besser in einen neuen.

Vermin-Club liefert unseren zertifizierten mobilen Technikern hochwertige Lichtmaschinen. Wir können auch einen Generator installieren, den Sie gekauft haben. Klicken Sie hier, um ein Angebot und weitere Informationen zum Austausch der Lichtmaschine zu erhalten.

Vorheriger Artikel

Wie funktioniert der Defroster?

Wie funktioniert der Defroster?

Ob es an einem kalten Wintertag ist oder es draußen feucht ist und die vorderen oder hinteren Fenster beschlagen sind, ist eine zuverlässig......

Nächster Artikel

Wie man eine hybride Hatchback kauft

Wie man eine hybride Hatchback kauft

Ein Hybrid-Schrägheck bietet einige der Vorteile eines Crossover-Sport Utility Vehicle (SUV), das Merkmale eines SUV mit Features aus einem Pkw in einem......